Kann man NL10 nur als Nit schlagen?

    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Hallo,
      bin vor kurzem nach 300K von NL5 BSS auf NL10 aufgestiegen. Hoffte den vielen Bad Beats zu entgehen-Pustekuchen. Laufe nur in Set ups, verliere mit AA gegen KK und umgekehrt und die Spieler mit VPIP über 50 treffen alles, wirklich alles. Und es ist unmöglich Sie auf eine Hand zu setzen.

      Das was ich auf NL10 die letzten 11k Hände gesehen habe war übler als auf NL5. Bin voll geplättet und frustriert, auch wenn 11K keine Samplesize ist, was die Volldonks treffen ist atemberaubend. Bin zurück von 6Stacks up auf 1Stack down.

      Spiele TAG 12/10 überlege auf diesem Irrenlimit mit 12/5 oder als 9/7 Nit zu spielen.

      Mit welchen Stats und welcher Samplesize konntet Ihr NL10 schlagen?
  • 16 Antworten
    • h1as
      h1as
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 2.603
      mit den stats kannste auch nl100 schlagen ;)
    • Ratzeee
      Ratzeee
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 3.873
      16/12 auf ca 50k hände
    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Nachtrag:
      Ich sehe besonders gerne hier die Videos von Hasenbraten und Co. Dabei ist mir aufgefallen, das dabei nicht ein einziges irres Video dabei ist, wie ich es mindestens 1-3 die Woche erlebe, mit Bad Beats und Set ups ohne Ende.

      Wäre mal interessant auch solch eine Session von den guten Spielern zu sehen. Ich habe in keinem Video mehr als einen Bad Beat gesehen.

      Liegt vielleicht daran, das man solche Session nicht gerne zeigt oder aber die Session mit ca. 50min und nur 4 Tischen zu kurz sind, um genug Beats zu kassieren.
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Hab jetzt keine Datenbank mehr da, aber ich glaube ich hab so in etwa 10/9 gespielt.
      Dies kam zu stande weil ich vorher sss gespielt habe und dann auf NL10 eingestiegen bin.
      Ich denke das man mit nem Nitstyle aller Setmining, Premiumhands, Oddscalls mit suited Connectors das Limit gut schlagen kann auch wenn es schon maßig Nits gibt auf dem Limit und man durch zu tightes Spiel Value liegen lässt.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Ähm, vllt im falschen Forum gelandet?

      Nehme mal an das sollte ins NL Forum, oder?
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Ich hatte auf NL10 damals noch 12/6 und hab ziemlich strikt nach PS.de SHC gezockt.
      Pocketpairs noch mit l/c usw.
      Weiß nich, inwieweit sich das Spiel auf NL10 weiterentwickelt hat, aber imo sollte man einfach nur ABC Valuepoker spielen.
      Habe 35k Hände gebraucht bis NL25.

      (Achja, das war im Jan. 2008)

      Und zu den Beats ..
      gibt halt Zeiten wo die einfach nicht so oft vorkommen.
      Außerdem lernt man ja aus Beats nicht, außer dass man quasi alles richtig gemacht hat.
      Das macht niemanden zu einem besseren Pokerspieler.
      Warum sollte man also Videos mit Anhäufungen von Beats veröffentlichen?
      Viel interessanter sind doch eklige Spots mit schwierigen Postflopentscheidungen. Die bringen einen weiter.
    • lolski
      lolski
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 353
      11k hands :D kp wie wer spielt aber
      hatte schön öfters 15 k tage.... gehabt finde man kann erst was ab ca. 100 000 überhaupt was sagen
    • Panzerknacker0815
      Panzerknacker0815
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2009 Beiträge: 387
      Spielst du FR oder SH?
    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Spiele FR. Werde etwas weniger raisen, so um 12/8 spielen. Glaube ich bin einfach in einem Down. Für meine Monster bekomme ich nichts, hat Villain ein Monster, habe ich zumindestens eine Top Hand, ist halt Pech.
    • karsten76
      karsten76
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 106
      Ich bin am 01.11.09 von NL5 auf NL10 jeweils SH aufgestiegen.
      Hatte zunächst einen üblen Downswing und wurde auch oft ausgesuckt.

      Seit ca. 3 Wochen läuft es jedoch sehr gut. Bin jetzt mit 50k Hände bei 1,7BB/100 up.

      Wichtig ist, dass du tight spielt und dich mit guten Karten auszahlen lässt.
      Die Meisten auf dem Limit spielen nunmal wie Idioten.
      Den kann man auch oft keine Range geben.

      Gegen Suckouts bist du jedoch nie gefeit. Wenn du mit AA gegen KK verlierst ist das nunmal Pech.

      Such dir am besten jemanden, mit dem du zusammen spielst. Ich spiele leider kein FR.
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      Hmm....

      Ich selbst hatte eine längere Pokerpause und spiele jetzt erst diesen Monat wieder.

      Im Dezember habe ich nun:

      NL10 16/13 Style SH mit Ca. 9BB/100 Auf 27k geschlagen

      Kleine Samplesize aber ich denke das NL10 doch gut zu schlagen ist mit ABC Poker. Schlechte Phasen kommen immer...

      Vielleicht solltest du auch von FR auf SH umsteigen. Mir macht es mehr Spass und keine Shorties sind auch was schönes ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich muss immer lachen, wenn mir auf NL400 diese 30/25 Spieler begegnen, die zwar Preflop und Postflop mega auf die Tube hauen, aber von ihrer eigenen Range irgendwie doch nicht soviel Ahnung haben.

      Viele Spieler hier machen den Fehler und wollen den vermeintlich erfolgreichen Spielstil von irgendwem kopieren. Am einfachsten ist es natürlich Preflopstats zu kopieren, also spielst man anstatt 16/12 plötzlich 22/17. Die NON-SD Winnings befinden sich weiterhin im freien Fall, man hat zahlreiche zusätzliche Postflopspots, aber man spielt ja einen "profitablen" Stil.

      Es gibt für Poker lernen 2 Ansätze.

      1. Du lernst die Grundlagen mit einem super nittigen Ansatz (wodurch du sehr wenige Fehler machen kannst) und baust daraus dein Spiel organisiert auf.

      2. Du spielst drauf los und experimentierst viel rum wie Gegner ticken.

      Wenn du beides bewusst machst, dann landest du schlussendlich wohl bei einem ähnlichen Ergebnis.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von madcom888
      Hallo,
      bin vor kurzem nach 300K von NL5 BSS auf NL10 aufgestiegen.
      du meinst 300k hands? wie wärs ma mit 4 tabling und poker lernen? :f_eek:
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit 12/10 Nit-Value-Poker nicht mehr NL10 schlagen kann. Und 11k Hands sind einfach nichts, so sehr dich das nervt und arrogant das klingt. Meine längster DS/BE-Phase waren 85k Hands (ok auf NL 50 SH), aber da ist es manchmal auch nicht viel anders als auf NL10 :D Danach kommt wieder der 30 Stacks Up heater in 20k Hands und alles ist wieder im reinen! Also nicht beunruhigen lassen. Auch mal ne Hand lieber tight folden anstatt zu broken, wenn man nicht weiß wie man sie weitspielen kann. Monster immer bet/bet/bet, keine tricky plays oder ähnliches...
    • madcom888
      madcom888
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2009 Beiträge: 617
      Original von annobln
      Also ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit 12/10 Nit-Value-Poker nicht mehr NL10 schlagen kann. Und 11k Hands sind einfach nichts, so sehr dich das nervt und arrogant das klingt. Meine längster DS/BE-Phase waren 85k Hands (ok auf NL 50 SH), aber da ist es manchmal auch nicht viel anders als auf NL10 :D Danach kommt wieder der 30 Stacks Up heater in 20k Hands und alles ist wieder im reinen! Also nicht beunruhigen lassen. Auch mal ne Hand lieber tight folden anstatt zu broken, wenn man nicht weiß wie man sie weitspielen kann. Monster immer bet/bet/bet, keine tricky plays oder ähnliches...
      Werde am Ball bleiben, die Donks können schließlich nicht immer Glück haben. Was mich etwas tröstet ist, obwohl es sehr schlecht läuft, bin ich noch immer BE, auf NL5 hatte ich es öfters, das es 6-7 Stacks runter ging.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Siehst...Das ist total nervig, ich verstehe das vollkommen. Du packst das schon. Das wichtigste ist nicht zu tilten, denn ein Stack Tilt sind 100 BB idR und überlege dir mal wie lange du spielen musste mit z.B. 5ptBB um nur diesen einen Tiltstack reinzuholen. War bei mir zum Beispiel mal ein größeres Problem.