komplette BR verhauen!

    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      hallo, hatte mir über 4 monate ne schöne br von 1300$ aufgebaut!hab NL50 gespielt! leider hab ich es geschafft die an fast einem tag zu vergambeln! hab zwischendurch immer solche fasen wo ich mich einfach mal an en NL400 tisch setze oder sowas, aber wenn ich spielen will dann kann ich es auch und das nicht schlecht!d.h. ich könnte mich auch auf höheren limits schlagen wenn ich nicht so oft tilten würde! hab mir jetzt überlegt sport zu machen oder irgendwas das das blöde getilte aufhört!sollte ich ganz mit poker aufhören? eure meinung bitte! danke im vorraus an alle!
  • 31 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.871
      Ich würde versuchen mit einem sehr kleinen Betrag mich auf den Microlimits nochmal hochzuspielen. Das hätte zwei Vorteile für dich, erstens riskierst du nicht viel Geld, zweitens kannst du überprüfen ob es dir möglich ist über einen längeren Zeitraum nicht auf Limits zu spielen die du zwar leicht schlägts aber für die du keine Bankroll hast.
    • glaubens
      glaubens
      Black
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 581
      Hi, wenn Du Dein BR-management nicht in den Griff bekommst, kannst Du Poker vergessen. So wie Du schreibst passiert Dir das öfters. Vielleicht reicht Dir die Lehre jetzt und Du kannst Dich in Zukunft zusammenreisen. Deine Selbstüberschätzung musst Du auch ablegen. Ich kenne zwar kein NL,aber wenn Du NL50 schlägst ist der Weg nach NL400 noch recht weit
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.683
      Original von fiveseven hab zwischendurch immer solche fasen wo ich mich einfach mal an en NL400 tisch setze oder sowas...
      Solltest du eben nicht tun, siehst ja was es bringt.
      aber wenn ich spielen will dann kann ich es auch und das nicht schlecht!d.h. ich könnte mich auch auf höheren limits schlagen wenn ich nicht so oft tilten würde!
      Auch Psychlogie ist Teil vom Pokerskill. Du bist also definitiv noch nicht bereit für die höheren Limits. Und bitte unterlass solche subjektiven Aussagen wie "ich spiele nicht schlecht". Man weiß selbst nie, wie schlecht man eigentlich spielt, da man die eigenen Fehler oft erst erkennt, wenn man sie aufgezeigt bekommt.
      hab mir jetzt überlegt sport zu machen oder irgendwas das das blöde getilte aufhört!sollte ich ganz mit poker aufhören?
      Den psychologischen Skill zu verbessern ist schwerer, als den spielerischen. Kann gut sein, dass Sport dir hilft, ein Versuch ist es auf jeden Fall wert (Wenns nich hilft egal, Sport is immer gut). Wichtiger finde ich aber, dass du lernst, deinen Tilt zu erkennen. Sobald die ersten Anzeichen davon auftreten, sofort runter vom Tisch, und was anderes machen (Sport zum Beispiel ;) ). Auf jeden Fall musst du disziplinierter werden und dich ans Bankrollmanagement halten, sonst wird dir das noch öfter passieren. Hoffe das hilft dir.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      vielen dank für eure antworten, habt ja auch alle recht! ;) werde jetzt erstmal ein bisschen ausetzen und erstmal versuchen meine ganzen fehler einzugestehen und zu schauen was ich alles verkehrt mache und wie ich das ändern kann!werde auch erst wieder eincashen wenn ich denke das ich mein tilten verringert hab(kann man nur schlecht rausfinden wenn man nich spielt)!is halt nur alles schade ums geld! hätte ich es lieber ausgezahlt vorm tilt, hätts gebrauchen können, da ich grad auto abbezahle, aber naja! :( vielen dank nochmal!
    • Sumpfbeeba
      Sumpfbeeba
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 85
      wenn du dir 1300 erspielt hast kannst du ja so schlecht nicht sein....... ?( aber wenn du dich nicht an das bankroll managment hälst wirst du nie irgendwas erreichen im poker... und ganz ehrlich, nur weil du auf nl400 einige hände richtig spielst, kannst du nicht ernsthaft glauben als nl50 spieler dieses limit spielen zu können. ich kenn das auch, wenn man versucht "mal eben kurz" auf nem zu hohen limit zu spielen, man verliert fleißig geld aber hat hat "pech" gehabt. wenn man sich aber im nachhinein nochmal anguckt merkt man was fürn mist man eigentlich gespielt hat. ich würde an deiner stelle neu auf nl25 (falls dir darunter die motivation fehlt) anfangen und mich vor allem an das brm halten
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      nein SO schlecht bin ich auch nich! :P wegen den limits!ich spiele manchmal bei meiner freundin NL200 da fühle ich mich wohler als auf NL25 oder 50, da mir diese tische von zu vielen callingstations, maniacs besetzt sind! auf NL200 ist halt ein angenehmes flair zum pokern!ich gewinne eher gegen gute spieler als gegen schlechte!vielleicht halt ich mich da zu sehr and die str.-artikel?!? PS: fange grad wieder auf NL5 ! iwe am anfang hatte keine woche gebraucht und schon hatte ich durch NL5 100$ mehr!
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von fiveseven wegen den limits!ich spiele manchmal bei meiner freundin NL200 da fühle ich mich wohler als auf NL25 oder 50, da mir diese tische von zu vielen callingstations, maniacs besetzt sind! auf NL200 ist halt ein angenehmes flair zum pokern!ich gewinne eher gegen gute spieler als gegen schlechte!vielleicht halt ich mich da zu sehr and die str.-artikel?!?
      fisch oO auf NL400 wirst du longterm kein land sehen ...
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      ich rede ja auch von NL200 und nich 400 is mir schon klar das da die skillz höher sind!außerdem weisst du nich wie ich spiele also nicht gleich als fish bezeichnen! sache der höflichkeit! =)
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von fiveseven ich rede ja auch von NL200 und nich 400 is mir schon klar das da die skillz höher sind!außerdem weisst du nich wie ich spiele also nicht gleich als fish bezeichnen! sache der höflichkeit! =)
      du wirst auch auf nl200 longterm kein land sehen aber naja ne?
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      jetzt vielleicht noch nicht da haste recht!longterm kann ich ja auch nich sagen spiel vielleicht 3-4 stunden nl200 bei meiner freundin!aber diezeit die ich gespielt hab, war immer winning play!
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.683
      Was auch noch wichtig ist, auch wenns deinem Pokerspiel vielleicht nicht hilft, arbeite bitte an deinen Satzzeichen. Nicht hinter jeden Satz gehört ein Ausrufezeichen ;) .
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Ok, werde ich machen. Habe ich leider vergessen.Halb so wild oder? Besser? ;)
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von fiveseven ich gewinne eher gegen gute spieler als gegen schlechte!vielleicht halt ich mich da zu sehr and die str.-artikel?!?
      Hahaha, der kommt in meine Signatur!
    • WorldSeriesOfPokerPlayer
      WorldSeriesOfPokerPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 307
      Wenn es stimmt was du sagst diktiert die Logik: Cash $5000 ein und spiel NL200 ! Wenn du dich geirrt hast: Go 4 Schuldenfalle.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      tut mir leid hab leider keine 5000$, zahle immerhin en auto ab! spiel NL200 auch bloß gelegentlich. hab mich ja noch nicht auf dem limit behauptet.deswegen spiele ich ja NL50! könnt ja auch meine freundinn für mich spielen lassen. :D
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      ich gewinne eher gegen gute spieler als gegen schlechte!vielleicht halt ich mich da zu sehr and die str.-artikel?!?
      fisch
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      also wäre erfreut wenn nur noch leute schreiben die mir helfen wollen und nicht solche die noch tiefer in der wunde bohren!danke erstmal an die,die mir ernsthaft gemeinte ratschläge gegeben haben.hab mich an OrcaAoc seinen rat gehalten und wieder ganz von vorn angefangen , danke klappt auch bin schon wieder kurz davorwieder Nl10 zu spielen, hab mit 20$ angefangen und es in den wenigen tagen schon wieder auf über 100 geschafft.danke!hab auch noch nicht einmal getiltet aber wir werden ja sehn. =)
    • cryx
      cryx
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.574
      am wichtigsten ist einfach, sich ans brm zu halten. wenn man sich dann noch auf dem jeweilig limit wohlfühlt, sollte eigentlich nichts im wege stehen. viel glück
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Hi, Um ehrlich zu sein würd ich dir den Rat geben aufzuhören Geduld und Disziplin sind halt das wichtigste beim Pokern wenn du 1.3k an nem tag wegtiltest hast du bewiesen das es dir daran einfach mangelt, BRM > Varianz. Dann kommen noch deine Aussagen das du denkst das du gegen bessere Spieler besser spielst, das ist einfach total daneben das sagen viele Anfänger die denken sie spielen richtig und tuen es aber in Wirklichkeit nicht. Die Wahrheit ist das du würdest du nl200 oder 400 beaten würdest du nl50 mit >5ptbb/100 longterm schlagen und hättest keine Probleme mit den Donkeys dort. Falls du wieder neu eine BR aufbaust solltest du erstmal völlig von shoots absehen, falls tilt ein sehr großes Problem ist solltest du vielleicht mal fl probieren das ist mechanischer und dort erstmal dir ein dickes Polster aufbauen bevor du dich wieder an NL wagst. Btw lese grad das du nun wieder nl5 mit 20$ angefangen hast dann mal gl =)
    • 1
    • 2