UPDATE neues Video 01.01.2010 [SNG] 6,5$ FullRing Full Tilt, Videothread

    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Hallo zusammen,
      nachdem ich seit zwei Monaten wieder Blut geleckt habe und wieder regelmäßig die SNG Tische bei Full Tilt bearbeite, habe ich in der vergangenen Woche auch wieder an einem Coaching teilgenommen. Mir war vor allen Dingen wichtig, herauszufinden, wie ich meine Leaks am besten finde, da ich weder Stats noch irgendwelche andere Software nutze (hab nur den Tourney Manager). In meinem Thread (Woran erkenne ich am besten meine Leaks?) hat man mir geraten, doch mal ein Video meines Spiels zu machen, dadurch werde ich solche Leaks am ehesten finden (neben U2U Coaching, also falls wer Interesse hat...)
      Naja, also bin ich hin, hab mir Camtasia geholt und direkt mal losgecoacht (ist das ätzend seine Stimme zu hören). Naja, herausgekommen ist ein erstes Video, welches sicherlich noch zu wünschen übrig lässt, weil ich total aufgeregt war...aber so ist das wohl bei einer Premiere.
      Naja, es sollen noch weitere folgen, und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Ihr mein Spiel (soweit möglich) bewerten würdet, um mögliche Fehler/Looses,Tightes Spiel etc. aufzudecken.

      Danke
      Suited

      Und hier der DownloadLink:
      http://rapidshare.de/files/48903695/4Tische_2Dritter.zip.html
      Dauer: ca. 27Min., Größe: 200MB

      Update 01.01.2010
      Neues Video 6,5$ SNG 4 Tische
      Downloadlink: http://www.megaupload.com/?d=Y7LOKY6I
      Größe: ca. 250MB, Dauer: ca. 28Min.
  • 23 Antworten
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Anbei ein erster Kommentar zum Video von Jasonbourne, der den Kommentar in meinen Leakthread geschrieben hat (Woran erkenne ich am besten meine Leaks?)

      " Hi, hab mir dein Vid angeschaut.

      Bei 16:50 r.o macht deine line mit AQ garkeinen Sinn. Du foldest den 1500er Pot auf ne 610er bet. Ich raise bei den stacksizes hinter dir nur 2,5bb pre um dne pot kleiner zu halten, weil doch einige stacks hinter dir sitzen gegen die du nur schwer spielen kannst. AQo dort zu folden halte ich auch nicht für schlecht.

      QJ am selben Tisch ist ein easy push für 10bb vom Bu, rein aus dem flow heraus, du warst die letzten 3 orbits richtig tigth- so ship it.

      22.10 find ich den A8 push nicht gut. Den lass ich definitiv weg, weil nur Aces die dich beat haben callen.

      Generell läßt du dich u.r. total runterblinden, du pushst dann mal QT mit 4bb und der BB muss einfach callen und selbst nach dem double up bist du noch der shorty. Ich finde das du agressiver pushen musst. War irgrendwo mal so n minraise vom Bu, da passen die stacks so ideal zum reshove, das ich da gegen das weake minraise vom bu any2 reshipe, weil der seine komplette minraiserange foldet."
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Hi,

      habe mir die einzelnen Hände gerade mal angeschaut. Die AQ Hand ist für mich ein gutes Beispiel, meine "Unsicherheit" zu zeigen, weil ich nie genau weiß, was ich machen soll, fürs weglegen ist mir die Hand einfach zu stark. Wäre es sinnig, wenn ich die Hand spielen möchte, beim Verfehlen des Flops einfach zu checken?
      Die QJ Hand ist wie auch im Vid beschrieben so eine Hand, bei der ich eben nicht weiß, ob der Push richtig ist, da ich doch stark am Chart spiele, wobei ich grade sehe, dass ich mit 10BB Pushen kann, habe da 11,5BB...
      Die A8 Hand ist wirklich schlecht :f_eek:

      Danke fürs erste Feedback.
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.265
      du hast dir dein vid selber angeschaut und bewertet un darauf wiederum geantwortet?!^^
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Nein, die Bewertung ist von Jasonbourne. Er hat seine Bewertung allerdings in einen meiner anderen Threads (wie finde ich meine Leaks) reingestellt, so dass ich das einfach rüberkopiert habe...wusste nicht, ob man die Beiträge irgendwie verlinken kann...
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      11:20 A8s auf A64 spiel ich bet/fold am flop. Der Gegner hat ein paar Hände vorher schon mal mit ATo als 2nd Limper in MP3 gespielt. Deswegen mach ich die bet auf t100 und folde auf Gegenwehr, weil ich mal annehme, dass er most likely ein besseres Ace oder ein Set getroffen hat. Wenn er callt, check/folde ich Turn und River, weil ich nicht dieser marginalen Situation unnötig Chips investieren will ( außer der Gegner macht eine minbet oder sowas ). Checken am Flop und am Turn find ich problematisch, weil wir dem Gegner eine Freecard geben und keinerlei Informationen über seine Handstärke sammeln.

      14:30 Würde sowohl den Flop als auch den Turn anspielen für Value/Protection. Warum war es klar, dass Villain am Turn raisen würde? Du sagst selber, dass du dich für das Raise entscheidest, weil man nie weiß, ob die Leute nicht doch den FD haben. Ich finde check/raise aber zu stark gegenüber einem möglichen FD beim Gegner. Damit lässt du einfach Value liegen, weil dein Raise all-in den FD most likely vertreiben wird.


      16:50 AQo -> 2,5bb open raise und 1/2ps contibet find ich gut, check/fold am turn auch gegen den tighten Gegner. Wieso die Line gar keinen Sinn machen sollen, weiß ich nicht; ich seh da keine Hand, die wir noch irgendwie schlagen könnten mit A high.

      21:30 JQo vom BU push ich, weil beide Gegner bisher recht tight gewirkt haben und du noch sehr viel FE hast. Ich nehme an, dass grade der BB ziemlich tight callen wird ( 88+, AJ+ oder so ). Dann kann der SB ruhig sogar deutlich looser callen und es ist immer noch +EV.

      23:30 A8o first-in 5handed mit 10bb ist ein easy fold. Hier push ich ziemlich tight, so ATs+,AJ+,88+. Dich werden most likely wirklich nur bessere Hände callen, zudem hast dus echt nicht nötig mit 10bb Chips zu stealen. Das Argument "Ich hab längere Zeit hintereinander keine Hand mehr gespielt" ist egal, weils dem fish egal ist.

      24:20 72o 3 handed first-in gegen nen passiven fish ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Er müsste schon mehr als 35 % der Hände callen, damits für dich -EV wird für dich und das denke ich wird er sicherlich nicht tun. Wenn du dir mit any2 pushes nicht so sicher bist, kannste auf jeden Fall auch folden. Aber in dem Spot würd ich trotzdem aufgrund der bisherigen Passivität deines Gegners sehr sehr viele Hände pushen.

      26 Würde J9o folden. Die Hand ist nur so minimal above average, dass der SB schon extrem viel pushen müsste, damit es minimal +EV wird. Du wirst eher durch einen Push wieder an Chips kommen, als durch diesen Call, selbst wenn der Bigstack superloose callen wird. Außerdem bist du halt mit 4,5 BB left nach dem Fold nicht total verzweifelt.
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      @Igor: Wow, danke für das ausführliche Feedback, ich merke schon das Videos wirklich was bringen, weil man sich über bestimmte Situationen einfach mehr Gedanken macht. Habe heute direkt ein neues Video gemacht und auch auf einige Spots (z.B. hatte ich eine ähnliche Hand A8s mit 10BB, die ich nicht pusche). Werde in den kommenden Videos auch erst ab Blinds 50/100, also in den Anfängen der Push und Fold Phase aufzeichnen, das nächste Video wird schon interessanter, weil einfach noch mehr Entscheidungen drin sind, hab auch versucht im Video "unsichere" Hände meinerseits direkt anzumerken.

      Danke
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Die anderen Vids guck ich mir auch gerne an^^
    • geek9r
      geek9r
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2008 Beiträge: 400
      Ich habs mir auch mal angeschaut und hab mir aber jetzt explizit noch nix rausgeschrieben.
      Ich pers. finds besser ab bb80 nur noch auf 2,5 bb zu raisen, spätestens aber ab bb100. Das macht das stealen um einiges billiger und ich glaub nich dass man dadurch soviel fe verliert.
      Generell solltest du dich eher vom PoF Chart lösen und dir Situationen mit dem Wizard/Nash Calc. anschauen. Das Chart soll nur als Einstiegshilfe für abs. Anfänger dienen.
      Den Wizard würd ich mir mit deiner BR auf jeden Fall holen und dazu auch noch den Holdem Manager, auch wenn das eher zweitrangig is. Hab selbst den HM geholt um mit beim Multitabling Hände leichter markieren zu können, Stats sind auf dem Limit (bzw. allg bei SNGs) nicht soo sonderlich wichtig bzw unbedingt notwendig.
      Ansonsten nettes Vid, freu mich auf weitere :) .
    • jasonbourne33
      jasonbourne33
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 1.974
      Original von IgorTheTigor
      1

      16:50 AQo -> 2,5bb open raise und 1/2ps contibet find ich gut, check/fold am turn auch gegen den tighten Gegner. Wieso die Line gar keinen Sinn machen sollen, weiß ich nicht; ich seh da keine Hand, die wir noch irgendwie schlagen könnten mit A high.

      weil wir obvsl comittet sind. Wir haben 6 outs, wobei wir 3 discounten müssen, weils ja nur Q hig h ist. Rechen mal die Pod odds, waren 1500+1200=2700 und 600 zu bringen, macht 1:4. Wenn du dich am flop comittest, musst du die cbet einfach weglassen, bzw. kleiner raisen. Wenn erst die cbet den move profitable macht, bleibt ein preflop fold übrig. Auf jeden Fall ist die gespielte line nicht gut.

      Die Hand würd ich mal ins Handbewertungsforum stellen.

      Die J9 hand find ich auch marginal, allerdings ist er schon sehr short und verpflichtet die nächste Hand zu pushen. Da kommt die icm grenze, den unser stack hat bei den sizes der anderen stacks mit 3 bb keine wirkliche FE mehr- drum find ich den grenzwertig, aber i.o.
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Hallo Jasonbourne,

      soll ich die Hand denn ab Flop ins Handbewertungsforum stellen, oder grundsätzlich, wie Sie bereits vor dem Flop zu spielen ist? Ich würde Sie auf wohl mit dem Flop reinstellen und dann fragen, was am besten zu spielen ist...
      Edit: Hab mir grad mal das Forum zur Handbewertung angeschaut, ich stells komplett rein und lass nen Linecheck durchführen, vielleicht ergibt sich daraus ja was.
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      hi,
      zur AQs-hand:
      preflop nur auf 2,5bb raisen und dann haste postflop noch etwas mehr möglichkeiten.
      am flop dann auf die cbet zu verzichten und die hand einfach aufzugeben, fände ich zu weak. ich würde da auch ca 1/2 ps contibetten und hoffen, dass er da ehrlich spielt und nicht rummoved.
      am turn bekommen wir dann aber einfach nicht mehr die odds um dann callen zu können.

      den rest schau ich mir bei gelegenheit auch nochmal an ;)
    • jasonbourne33
      jasonbourne33
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 1.974
      Original von panther11225

      am turn bekommen wir dann aber einfach nicht mehr die odds um dann callen zu können.

      das ist halt verkehrt. Wir bekommen, wenn die conti gezahlt wird,richtig gute Odds...
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      bei 1:4 odds benötigen wir halt 20% equity und die müssen wir erstmal haben am turn.
      wie gesagt, gehe ich auch davon aus, dass villain "ehrlich" spielt :)
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Original von jasonbourne33
      Original von panther11225

      am turn bekommen wir dann aber einfach nicht mehr die odds um dann callen zu können.

      das ist halt verkehrt. Wir bekommen, wenn die conti gezahlt wird,richtig gute Odds...

      1. welche hand willst du hier noch schlagen?
      2. riskierst du dein tourney life immer mit air am turn?
      3. equity? was willste damit? das ist kein nl-cashgame sondern ein sng! cEV != $eV und so, u know? die chips, die hero hier gewqinnt, sind weniger wert, als die, die er hier verliert. deshalb braucht hero auch mehr equity um hier broke zu gehen. die hat er einfach nicht. ich riskier meine wertvollen chips einfach nicht in soner marginalen situation, sondern warte bessere spots ab. man hat sowieso gegen 99% der leute auf dem limit ne edge, sodass jeder chip gleich doppelt wertvoll ist ;)


      EDIT :

      aaah, okay, hatte die hand falsch in erinnerung, hero hat villain ja gut covered. trotzdem folde ich hier lieber^^
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Ich darf an dieser Stelle schonmal ankündigen, dass es morgen ein neues Video geben wird, sowie rapidshare denn möchte, heute hats leider nicht geklappt. Bin wieder gespannt auf Eure Bewertungen!
      EDIT: Hat jemand von Euch ne Ahnung, was mit Rapidshare los ist? Ich kriege mein Video nicht mehr hochgeladen, darf man als nicht Premium nur einmal im Monat oder so hochladen?
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Hallo zusammen,

      hat sich bisher noch niemand das Video angeschaut? Würde mich wie immer über Kommentare, Verbesserungsvorschläge, Leaks usw. freuen.

      VG
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      hi,
      hab mir dein vid eben angeschaut und bis auf 1-2 spots hätte ich vieles genauso gespielt.

      00:00 ul/AQs: wär ich auch drin
      02:20 or/22: folde ich auch noch relativ locker. er foldet sicherlich nichts mehr und ist da wohl auch nich so super loose, dass es profitabel werden könnte
      03:05 or/88: bin ich auch easy drin
      03:35 ur/KQs: spiel ich 5handed wohl raise/call gg den shortie. hast ja 14bb und da kann man denke ich gut auf 2,5bb raisen und versuchen die blinds anzugreifen. desweiteren spielt sich KQs auch ganz gut postflop.
      04:05 ur/JJ: nh
      04:25 ur/K7o: haste nen klaren push bvb ausgelassen
      05:02 ol/QJo: is knapp, aber ohne loose reads kann man da pushen
      05:20 ol/99: nh mit 12bb
      07:30 or/A7s: lass ich da auch noch mit 11bb
      08:45 or/KQo: fe haste ja so gut wie keine mehr und ich denke nicht, dass er da so loose ist. weiterhin haste ja auch noch nen guten stack mit 7,5bb.
      09:15 or/87o: is knapp, aber push ich da mit 8,5bb vom bu in diese stacks.
      09:15 ur/9To: easy push bvb
      12:15 ul/A9s: mach ich acuh--> hast die note vergessen^^
      13:45 ol/89o: push ich da relativ easy vom bu mit knapp 5,5bb
      14:25 ol/T6s: hätte man auch pushen können.
      14:55 ol/J7o: spätestens das hätte ich gepusht. mit deinen 4bb haste ja auch noch fe und hast meistens lifecards.
      15:20 ur/ATs: haste knappe 13bb und da pusht sich ATs vom bu doch eigtl. ganz easy
      15:40 or/A2o: leg ich da dann auch weg
      17:00 r/A4o: bvb bin ich da auch drin, zumal er ja auch nicht das 1. mal raist
      17:00 l/89o: oddscall
      18:00 l/K8o: nh. bb kann noch gut folden und gg sb biste gg seine any2-range auchg gut ahead
      19:40 l/K3o: geh ich wohl auch mit rein und versuch die bubble zu beenden. bekommst ja schon gute odds.
      hu war soweit ja okay.

      bis zum nächsten vid :)
    • MRSuited
      MRSuited
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 87
      Danke für die Beurteilung, hab da direkt mal ne Frage. Laut SHC werden ja Offsuit Connectors gar nicht gepusht, aber du hast in diesen beiden Spots einen Push empfohlen...was wäre denn richtig?


      09:15 or/87o: is knapp, aber push ich da mit 8,5bb vom bu in diese stacks.
      13:45 ol/89o: push ich da relativ easy vom bu mit knapp 5,5bb
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      hi,
      ich hab mir die hände entsprechend nochmal mitm sng wizard angeschaut und wenn man die callingranges der gegner in etwa so einschätzt, wie ich sie eingeschätzt habe, dann kann man da pushen.



    • 1
    • 2