Bewertung der Videos Statusabhängig machen?

    • Adrenalin
      Adrenalin
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 2.496
      hallo, ich würde es gut finden wenn man die möglichkeit der bewertung eines videos vom derzeitigen status abhängig machen würde.

      was nützt es wenn jemand die ersten 4 minuten eines videos anschaut und dann die qualität/ den content des ganzen videos bewertet? hierdurch entstehen leider falsche/ ungerechtfertigte bewertungen die einen dann eventuell bei der videoselektion beeinflussen.

      ich habe jetzt schon mehrfach bei guten videos gesehen, dass sich "aktiongeile" user mit einem niedrigeren status über ein langes intro oder sonstige einführungen beschweren, weil diese natürlich von den 4min abgehen

      dürfte doch edv technisch kein hexenwerk sein?!

      Ps: Bitte keine Copy+Paste "Nette Idee, aber derzeit sehe ich keinen Mehrwert oder keine Ressourcen vorhanden" Antwort ;)

      Gruß
  • 16 Antworten
    • nads
      nads
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.163
      gute idee
    • nimsel
      nimsel
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.318
      Original von nads
      gute idee
      #
    • Atkin
      Atkin
      Silber
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 665
      #2
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.762
      Damit habt ihr recht - und wir dachten auch schon mal drüber nach.

      Leider sind Bewertungen ohnehin so eine Sache - auch bzw. ggf. sogar gerade dann können wenige 'Fanboys' oder 'Hasser' das Ergebnis stark verzerren. Oft sind's ja sogar <10 Stimmen.

      Was ich persönlich ganz nett fände wäre eine Anzeige, wieviele Individuen das Video komplett zuende gesehen haben. Quasi eine Art "quaifizierte Views", die man an Messpunkten Anfang, Mitte, Ende festmachen würde.

      Problem dabei wiederum wäre, dass das kaum einer auf Anhieb verstehen würde.. ;)

      Vielleicht fällt euch ja etwas ein?
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Ich persönlich fände hier auch gar nicht schlecht, wenn die Bewertung jeder Person angezeigt werden würde. Das gibts auch bei anderen Seiten.

      Natürlich ist der Status dann 6 Monate später stark verzerrt aber ich denke, dass Bewertungen wesentlich ehrlicher sind, wenn sie entanonymisiert werden.
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Original von OnkelHotte
      Ich persönlich fände hier auch gar nicht schlecht, wenn die Bewertung jeder Person angezeigt werden würde. Das gibts auch bei anderen Seiten.

      Natürlich ist der Status dann 6 Monate später stark verzerrt aber ich denke, dass Bewertungen wesentlich ehrlicher sind, wenn sie entanonymisiert werden.
      Dann gibt es nur noch positive Bewertungen, weil niemand der Arsch sein will!
      Wäre also auch keine "ehrliche" Bewertung in amnchen Fällen.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Original von OnkelHotte
      Ich persönlich fände hier auch gar nicht schlecht, wenn die Bewertung jeder Person angezeigt werden würde. Das gibts auch bei anderen Seiten.
      Finde ich eine gute Idee. Man könnte ja standardmäßig die Bewertung anzeigen, wie sie derzeit implementiert ist und per Klick eine detailierte Bewertung anzeigen. Dort könnten dann folgende Infos stehen:
      - Bewertung der einzelnen User mit Username
      - Durschnittsbewertung derer, die das Video zu Ende geschaut haben
      - Durschnittsbewertung der Bronze, Silber, Gold, ... Member (anahnd des Status, den sie zum Zeitpunkt der Bewertung hatten

      Nett wäre vielleicht auch die Möglichkeit einer generell detailierteren Bewertungsmöglichkeit nach Inhalt, Didaktik, Bildqualität, Tonqualität oder so.
      Praktisch wie bei ebay, dass man eine allgemeine Bewertung abgeben kann aber auf Wunsch auch eine detailierte Bewertung.

      Um eine bessere Genaugkeit der Bewertungen zu erreichen, könnte man ja z.B. am Ende der Videos darauf hinweisen, dass man doch bitte eine Bewertung abgeben soll.
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Also mmn reicht es erstmal schon, wenn die Bewertung Statusabhängig ist,gibt halt viele Leute, die das Vid schlecht bewerten weil sies nicht sehen können.

      Entanonymisieren würd ich nich so mögen, wenn man länger dabei ist kennt man viele Coaches zumindest über Ecken, würde mich dann nichtmehr trauen schlecht zu bewerten.
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Original von Adrenalin

      was nützt es wenn jemand die ersten 4 minuten eines videos anschaut und dann die qualität/ den content des ganzen videos bewertet?
      kann man wirklich bewerten wenn man nicht den status hat das video ganz zu guggen?

      das wär iwie super dämlich
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Dann gibt es nur noch positive Bewertungen, weil niemand der Arsch sein will!
      Wäre also auch keine "ehrliche" Bewertung in amnchen Fällen.


      Für Leute die etwas machen (jetzt nicht nur auf dieses Thema bezogen) bringt ein blindes hurra schreien der Leute die das konsumieren in der Regel relativ wenig. D.h. in der Regel wird sich ein Videoproduzent darüber freuen wenn vernünftige formulierte Kritik kommt da das potential für Verbesserungen in sich birgt.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.762
      Vernünftig formulierte Kritik muss ohnehin ausgeschrieben werden - z.B. in den Kommentaren oder im Forum. Dafür bringt die Bewertung ohnehin nicht viel.

      Die Bewertung dient eher den Nutzern, die das als Indikator für oder gegen das Anschauen bestimmter Videos nutzen könnten/möchten - doch da ist es wie gesagt ohnehin bei geringer Sample Size sehr schwer, vernünftige Ergebnisse zu erlangen.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      wie wäre es mit ner "Kundenbewertung" so wie z.B. bei Amazon?

      Also man schreibt - wenn man will und den nötigen Status hat um das Video auch ganz gesehen zu haben - halt nen kurzen Text zum Video und die anderen User können dieses Review dann bewerten als hilfreich oder nicht.

      die 3 am besten bewerteten Rezensionen (die ja auch kritisch sein können) werden dann halt standardmäßig unter dem Video angezeigt und wer will kann sich alle angucken.

      Wäre auch viel übersichtlicher als ein teilweise über 100 Comments langer Endlosschwanz rechts am Bildschirm =)
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.762
      Das ist eine gute Idee - und ließe sich im Rahmen einer Überholung der Comment-Funktion lösen. Z.B. wie bei Chefkoch, wo gut bewertete Kommentare farblich hervorgehoben werden.
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653
      eigentlich ist es doch die ausnahme, dass ein vid mal weniger als 4/5 hat. Es ist aber auch nicht leicht das richtig zu bewerten bei nur 5 abstufungsmöglichkeiten.
      Ihr könnt ja einfach 10 sterne als max machen, da kann man schon ehrlicher bewerten und 10/10 hätten dann nur die wirklichen top vids.

      Davon abgesehen ist es natürlich unsinnig, dass man vids bewerten kann, die man gar nicht zuende gucken kann.
    • Adrenalin
      Adrenalin
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 2.496
      Original von Chromatic
      Original von Adrenalin

      was nützt es wenn jemand die ersten 4 minuten eines videos anschaut und dann die qualität/ den content des ganzen videos bewertet?
      kann man wirklich bewerten wenn man nicht den status hat das video ganz zu guggen?

      das wär iwie super dämlich
      ja kann man leider, deshalb auch mein thread.

      ich persönlich hätte auch nichts gegen eine offene bewertung, jedoch habe ich auch die befürchtung, dass hier dann noch weniger user bewerten.

      ich finde den o.g. vorschlag von klausschreiber ganz gut, dass wenn weiterhin alle bewerten können (was ich jedoch nicht gut finden würde) man wenigstens eine durschnittsbewertung gestaffelt nach derzeitigem Status macht.

      mal sehen was sich tut, fakt ist jedoch dass die jetzige umsetzung die mMn schlechteste ist. Bei einem videopool von über 1k videos ist ein ordentliches filtern der sehenswerten Videos z.B. durch Toplists (Top25 der NL BSS Videos, FL Top 25 usw.) doch unbedingt notwendig. eine 10/10 Bewertung mit halben Sternen wäre von vorteil

      gruß.
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      ich finde, dass man nur bewerten sollte, wenn man den Status hat. Alles andere macht einfach null Sinn und bevor irgendwelche "interessantesten" Bewertungen hervorgehoben werden sollten, sollte man das Bewertungssystem einfach dahingehend ändern, dass eben die Sternchen nur erscheinen, wenn man das Video komplett sehen kann. --> denn anhand der Sternchen kann man sich wesentlich schneller orientieren als anhand der Bewertungen.

      Zudem wäre es von Vorteil eine Durchschnittsbewertung als Zahl anzugeben. Sowas wie 4,5 bzw. 9,5 (wenn man die Skala ändert) sagt doch mehr aus als das blöde Sternchen ;)