NL10 - Rake besser FTP oder PP?

    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Hi!

      Wollte fragen, welche Plattform ich am besten wähle, um neu mit der BSS SH NL10 zu beginnen. Für mich in der Auswahl stehen FTP und PP.

      Mir geht's hierbei vor allem um Rake.
      Wo schneide ich besser ab?

      Danke
  • 10 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      PartyPoker: 1 Cent pro 20 Cent
      FullTilt: 1 Cent pro 15 Cent
      PokerStars: 5 Cent pro Dollar

      wie man sieht ist der Rake bei FullTilt 6,67% während bei PartyPoker und PokerStars nur 5% sind

      mit Rakeback landet man bei FullTilt etwas unter 5%

      sind aber Maximalwerte, die oft nicht genau erreicht werden.
      zB: 0,90 Pot bei PartyPoker zahlt man 4 Cent also 4/90 = 4,44%

      dadurch wird mal bei PartyPoker ohne Rakeback leicht besser dran sein wie bei FullTilt mit Rakeback

      ABER:
      PokerStars ist sehr viel günstiger, obwohl nominal auch 5% Rake genommen werden, da nur für jeden ganzen Dollar Rake genommen wird, was dazu führt dass man dort deutlich weniger Rake zahlt.

      Beispiel das dies verdeutlicht:
      NL 10. Raise 4 BB, ein Caller + Geld der Blinds. = 0,95$
      Da der Gegner am Flop auf die Contibet foldet wird nur dafür Rake genommen.

      FullTilt: 6 Cent Rake = 6,3% (nach Rakeback 4,6%)
      PartyPoker: 4 Cent Rake = 4,2% Rake
      PokerStars 0 Cent Rake (da nur für volle Dollar Rake genommen wird, also erst bei einem Dollar werden 5 Cent genommen) !!!

      Fazit:
      PokerStars sehr viel besser als PartyPoker welches leicht besser ist als FullTiltPoker
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      das rakeback auf ftp gleicht aber imo den etwas höheren rake wieder aus. oder lieg ich da falsch?
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      @keevo: er hat doch Rakeback schon miteingerechnet, wenn ich das richtig sehe

      @BigAndy: Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.
      Sooo viel besser find ich dann Pokerstars auch nicht, da ja jetzt die meisten Pots doch über 1$ sind. Braucht nur noch ein Limper, noch ein Caller, noch ein Deadmoney-Poster sein oder der Pot eben weiter als bis zum Flop gehen. Glaube schon, dass sehr viele Pots über 1$ sind.

      Egal, für mich kommt eig nur PP und FTP in Frage.

      2 Fragen:
      - Warum hast du bei PP kein Rakeback miteingerechnet? Da gibt's ja auch die Partypoints
      - Wie sieht's ab NL25 aus? Ist da FTP gleich gut oder sogar besser als PP?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von yossi
      @BigAndy: Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.
      Sooo viel besser find ich dann Pokerstars auch nicht, da ja jetzt die meisten Pots doch über 1$ sind. Braucht nur noch ein Limper, noch ein Caller, noch ein Deadmoney-Poster sein oder der Pot eben weiter als bis zum Flop gehen. Glaube schon, dass sehr viele Pots über 1$ sind.
      aber da macht es doch auch einen Unterschied ob PartyPoker für 1.40$ Pot 7 Cent Rake nimmt und PokerStars nur 5 Cent für den ganzen Dollar.

      Bei PartyPoker macht der Rake halt 1 Cent Schritte, während bei Stars es nur 5 Centschritte sind.
      Party: 1.20$ Pot, 6 Cent Rake; Stars bleibt bei 5 Cent Rake
      Party: 1,80$ Pot 9 Cent Rake; Stars immer noch 5 Cent
      Party: 2$ Pot, 10 Cent Rake; Stars erst jetzt wieder gleich mit 10 Cent
      Party: 2,6$ Pot 13 Cent Rake; Stars 10 Cent
      usw.
      also wenn der Pot x,80 ist zahlt man 4 Cent Rake mehr. Macht zwar bei einem 10,80$ prozentual nicht mehr soviel aus aber 4 Cent bleiben 4 Cent.

      2 Fragen:
      - Warum hast du bei PP kein Rakeback miteingerechnet? Da gibt's ja auch die Partypoints

      weil ich nur zeigen wollte, dass FullTilt mit Rakeback etwa PartyPoker ohne ist
      mit PartyPoints ist PartyPoker natürlich deutlich besser

      - Wie sieht's ab NL25 aus? Ist da FTP gleich gut oder sogar besser als PP?

      ist bei beiden 1 Cent pro 20 Cent also gleich wenn man es ohne Rakeback betrachtet.
      kommt jetzt halt drauf an auf wieviel % Rakeback man kommt bei PartyPoker mit den Points.
    • Broxwalker
      Broxwalker
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 2.755
      .---
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      ok hab ich jetzt verstanden mit Pokerstars..
      thx für die erläuterung.
      auch wenn das rakeback auf Stars NL10 schlecht ist, bleibt es das beste, gell? hm

      ok also für mich lohnt es mehr auf PP od FTP.
      Bei PP hab ich schon recht viele PPs erspielt und würde diese demnächst auch mal einlösen können. Bei FTP bin ich noch nicht und könnte den ErsteinzahlerBonus freispielen. Beides könnt ich ganz gut brauchen für BRB zur Zeit.

      Deshalb wär für mich vl NL10 PP
      und ab NL25 FTP interessant
      ab NL25 ist FTP aufgrund des dauerhaften 27%-Rakebacks wohl eh ziemlich gleich mit Pokerstars würd ich meinen oder?
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Hab berechnet, bei meinem Spielverhalten (werde nur max 1-4 SH-Tische am Anfang gleichzeitig spielen) komm ich zu folgenden ungefähren Ergebnissen, die sich eigentlich mit dem von BigAndy gesagten decken:

      NL10 - Beispiel: 1,40$ Pot:
      PP: 7 Cent Rake - 13% RB = 6,09 Cent Rake
      FTP: 9 Cent Rake - 27% RB = 6,57 Cent Rake
      PS: 5 Cent Rake - 9% RB = 4,55 Cent Rake

      NL25 - Beispiel: 3,50$ Pot:
      PP: 17 Cent Rake - 13% oder -17% RB = 14,11 - 14,79 Cent Rake
      FTP: 17 Cent Rake - 27% RB = 12,44 Cent Rake
      PS: 15 Cent Rake - 9% oder -15% RB = 12,75 - 13,65 Cent Rake

      Dies ist wie gesagt bloß auf mein Spielverhalten ausgelegt.
      Demnach würd ich ab NL25 auf jeden Fall FTP spielen, da dort ja auch ein Ersteinzahlerbonus noch auf mich wartet.

      NL10 sieht es eigentlich am besten für Pokerstars aus.
      Allerdings ist mir noch eingefallen, dass Partypoker des öfteren einfach mal Boni herschenkt. Hab erst jetzt wieder einen 20$-Bonus einfach so bekommen und müsste nur 150PP erspielen.

      Zahlt sich's nicht aufgrund des Bonusses bzw der Boni auf PP doch aus, NL10 dort zu verbringen. Gleicht das den geringen Rake auf Pokerstars nicht wieder aus?
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Würdet ihr das unterstreichen, dass sich FTP auf NL25-50 am meisten auszahlt, da man hier ja ständig 27% RB bekommt und nicht einen hohen Status benötigt wie bei PP od PS, um viel RB zu bekommen?

      Dass man auf FTP ab NL25 nur mehr 1Cent Rakepro 20Cent bezahlt, stimmt doch oder?

      lg
    • JacksGrinsendeRache
      JacksGrinsendeRache
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 921
      Was für PP spricht, denke ich, ist der 100 Dollar Bonus, den man für 1500 PP freispielen kann. Das würd ich aber erst ab NL25 in Erwägung ziehen. Auf NL10 braucht man da doch relativ lange.
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      ja aber der 1500PP-Bonus sind doch gerade mal 10% Rakeback oder so.
      Auf FTP sind's dauerhaft 27%