"EV_Preflop - Wenn jemand vor mir raist
Beispiel: Wir haben AQ. Ein Spieler, der vor uns sitzt, raist. Mit dieser Formel kann man gegnerspezifisch berechnen, ob man pushen oder folden sollte.
EV = FE * Pot + (1 - FE) * (Equity * Gesamtpot * 0,95 - Kosten)

Pot = Aktuelle Größe des Pots Kosten = Geld, dass ich für meinen Reraise/Push einsetzen würde Gesamtpot = Pot, nach meinem Reraise UND nach dem Call des Gegners (= doppelte des kleinsten Stacks von mir und Villain + Dead Money) FE = Foldequity, zu wie viel Prozent mein Gegner foldet Equity = Gewinnwahrscheinlichkeit gegen die Range, mit der mein Gegner callt *0,95 = Rake. Bei NL200+ wird oft 3$ Rake bezahlt, hier müsste Statt "Gesamtpot * 0,95" dann "(Gesamtpot - 3$)" stehen"


Wir sitzen im SB und wissen das der BB mit den besten 3% seiner Hände unseren Push callt.
Wie erweitern wir die EV Rechnung um diesen Sachverhalt?