"Mein Kung-Fu ist stark" - Supernova 2010

    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Dies ist ein knapper, aber für mich persönlich wichtiger Blog über mein Poker 2010.

      Meine Pokererfahrung Dezember 2009:
      20k Hands NL 25 SSS 6,1 BB
      65k Hands NL 50 SSS 3,4 BB

      Meine Ziele:

      [x] Auscashen pro Monat 1K.
      [] NL 50 SSS -> Nl 100 SSS (spätestens Februar)-> NL 200 SSS ( ab April)
      [] Ab April soll dann BSS auf NL 50 dazukommen.
      [] 3,5k Hands/Tag bei 12 Tischen, nie mehr.
      [] Supernova erreichen Mai/Juni 2010.
      [] 200k vpp erreichen Dezember 2010

      Meine Bankroll beträgt ~900$, und mein jeweiliges Stamm-SSS-Limit soll sich berechnen nach der Formel:

      (BR-1000$)
      --------------- = "Stammlimit"
      20 (Dabei ist NL50 Untergrenze, da offensichtlich schlagbar)

      Wenn meine Formel ein höheres Limit vorschlägt, als ich grade spiele, werde ich Tische des höheren Limits zu kleinen Teilen einmischen. Für Januar rechne ich auf NL 50 mit 20K VPP, 666 VPP/Tag. Dabei spiele ich 3 Sessions pro Tag mit einem maximalen Umfang von 1,2 k Hands.

      Ich suche einen Trainer für Skype/Teamspeak/Teamviever/Live-Coaching, und bin auch gerne bereit diesen zu bezahlen. Eine kleine Gruppe von Pokerspielern, die sich gegenseitig unterstützt und auf "EV-Poker" Maximierung aus ist wäre mir auch sehr recht.

      Meine Hände findet der geneigte SSS-Leser entsprechend im Handbewertungsforum, hier werde ich lediglich Berichte über Tuniere, Mindset und eine kleine Katze Posten, die ich in ein paar Tagen aus einem Tierheim hier in Köln holen möchte.

      Hier im Blog werden täglich die VPP nachgehalten, wöchentlich die BR und Stats, einmal im Monat gibts ein Planungs-und Ausblicksposting.

      Meine ICQ ist 111006767, mein Nick auf Stars ist "Quereon".

      Frohes neues, auf ans Werk.
  • 35 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Da wünsch ich dir viel Erfolg und viel Durchhaltevermögen :)
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Tag 1: 640 Vpp
      Hände 4,2 K NL 50 1,75 BB/100

      Bekomme nur 0,15 Vpp/Hand, daher werde ich das Pensum auf 4,5 K anheben müssen, auf NL 50. Das bedeutet 3 Sessions a 1,5 K Hände.

      Hab Zeitweise über 12 Tische gespielt, was sich gleich negativ auf meine BR ausgewirkt hat- hier nochmal der Hinweis an mich: 12 Tische sind vollkommen ok, mehr Geld kommt von mehr GUTEN entscheidungen, nicht von mehr entscheidungen.

      Voll im Soll.
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Tag 2:

      430 VPP
      3,2 k Hands mit 4,9 BB/100

      Hab (Zu) lang geschlafen und eine 3-stunden Session spielen müssen, um auf eine vernünftige Handanzahl zu kommen. Beim 100 VIP Tourney war ich ITM (15$) , busto mit 9ern gegen 4er für 15 bb.

      Leicht hinter'm Soll.
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Tag 3:

      755 VPP
      4,7 k Hands NL 50 mit 3,81 BB/100

      Einmal mit ACES ausgetimmt, weil ich überlegt habe, den 40/10 Spieler nur zu Callen. Nehme mir vor, in Standard Spots einfach Standard Plays zu machen und aus den Blinds gegen Steals aa/kk nur zu callen, um die conti einzusammeln.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      2 Qualifikations-SNG zum 1/4 Million mitgespielt, beim ersten bei ~8 bb stack einen deep limper gepusht, es stand jemand neben mir und ich sagte beim pushen "das is ne trap" - und er zeigte aqo.

      Ich sollte meinen Reads mehr vertrauen.

      beim 2.ten qulifiziert, und beim 1/4 million ziemlich carddead gewesen- einmal ~10 bb mit aces bekommen, ansonsten runtergeblindet und mit 8bb KQs ohne foldequity gegen einen 4 bb open reingestellt- antes nagten schon am stack und ich dachte, müsste was tun. _> busto bei ~12.000 players left, itm waren 5,4k.

      -> Wenn Carddead, auflossen bei ~25 bb left, nicht einfach in fit or fold runterblinden lassen und dann reinstellen- besonders nicht an sowieso tighten tischen. Das weiß ich eientlich, spiele tuniere aber trotzdem gerne ziemlich nitty.

      Heute leicht überm Soll, gesamt ~150 Vpp unterm soll, bin bei 1,83k
    • gies0r
      gies0r
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.625
      Gefällt mir sehr gut... Bin gespannt, wie lange du so ausführlich postest und wann du in einen downswing rutscht :rolleyes:
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      1,3 k Hände 8,2 BB/100
      210 VPP - Fail!

      Heute kaum Hände, da ich gegen 17:00 einen Anruf von einem meiner Schachschüler erhielt, der im Raum Köln im Irish Pub "Jameson" jeden Montag abend Life-SNG's veranstaltet.

      Er bot mir an 2 Tische spielen zu dürfen, und ein bisschen im Poker zu coachen, wenn ich ihn zwischendrin im Schach unterrichten würde. Da er ein ziemlich guter Pokerspieler mit einigen Life-Erfolgen ist, war der Deal ein Nobrainer- er hat mich beim 2.ten SNG (jeweils 10er Tische, 2 kommen weiter ins finale, beim ersten war ich 3.ter) am Ende auch ein bisschen gecoacht.

      Hab's Finale erreicht und dann gleich Busto in Hand 3:
      Hier geht's zu meinem zweifelhaften Play

      Fazit: Jeden Montag gibts hier ab jetzt Berichte vom Lifepoker, ab nächste Woche auch ausführlicher. Sollte ich da irgendwann ein Tourneypaket gewinnen, ihr werdet es als erste wissen.

      Erfolgsmeldung Numer 2 ist ein EBAY-kauf,

      9 Pokerbücher im Paket, von dennen mich mindestens 5 ziemlich interessierten:

      Heads Up No Limit Hold Em von Collin Moshman, englisch, leichte Gebrauchsspuren.
      The Theory of Poker von David Sklansky, deutsch, neuwertig.
      Hold Em Poker For Advanced Players von David Sklansky und Mason Malmuth, englisch, leichte Gebrauchsspuren.
      Harrington on Hold Em Volume II von Dan Harrington und Bill Robertie, englisch, leichte Gebrauchsspuren.
      Harrington on Hold Em Volume III von Dan Harrington und Bill Robertie, englisch, leichte Gebrauchsspuren.

      Für zusammen 40,50- das find ich "EV+"

      Nun muss ich aber wirklich an die Tische, um Euch morgen wieder melden zu können, im Soll zu liegen. Freu mich über jeden Railbird, das motiviert, gut durchzuziehen.
    • Theford
      Theford
      Global
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 788
      jo kannst dich ja gerne mal bei mir melden. Spiele momentan nicht so viel aber nach meinem China Ausflug sollte ich wieder mehr zeit haben.

      Mein icq: 242681810
    • NAAAAAASSE
      NAAAAAASSE
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 3.545
      spiele heute ab 21:30 ca ne 2 - 3 studen session auf NL50/100 wenn du skypen möchtest...
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      630 VPP
      4,2 K hands mit -5,4 BB/100

      Hab in der ersten Session heute etwa 30 Minuten lang 15-20 Tische aufgehabt, aus der dummen Idee heraus, "viele Hände" spielen zu wollen- da ja gestern nicht so viele VPP zusammenkamen - und bin in ziemlich kurzer Zeit 15 Stacks gedroppt.

      In den beiden Folgesessions hab ich mit weniger Tischen , dafür aber einem abnormen 3-betwert gegen Steals (16% bb dreibets) gespielt. Dieser Move lief ganz gut, und ich werde anytwo resteals in mein Spiel integrieren. Es lief anschließend normal bis ok und ich konnte einen kleinen Teil abfedern, trotzdem ist der Tag einigermaßen schlecht gelaufen; was Poker angeht. Es waren einige schelchte Plays dabei.

      Allerdings nehme ich mir vor, meine Fehler zu erkennen, aber mich nicht davon runter ziehen zu lassen. Ein bisschen analyse steht an, und auch mehr Handbewertung bei händen wo ich mir unsicher bin.

      Kurz vor Mitternacht hab ich sogar bisserl Druck gespürt, vieleicht noch den einen oder anderen Pot zu gewinnen, um "eine bessere Quote" zu haben. Als wenn es wichtig wäre, was hier irgendwelche Raildbirds denken. Bitte versteht mich nicht falsch, ich freu mich sehr über motivierenden Zuspruch, aber das hier ist mein Pokertagebuch, kein Brag.
      Quasi ein Arbeitsnachweis.

      Kurzfristig "losses chasen" ist Unsinn, wir wissen alle es ist alles eine große Session. und auch wenn ich Poker SEHR ernst nehme, werde ich mich davon so beherrschen lassen. Ich beherrsche lieber selber.

      Dafür hatte ich bei Schachtraining heute abend und heute morgen beim Quatschen mit meiner Süßen schöne Momente, und eben kam mein Nachbar rein und hat wie abgemacht nen 10er dagelassen, dafür das er mein Internet über Wlan mitnutzen kann. Morgen ist ne Rollenspielrunde, und auch die nächsten wochen haben jede Menge sachen zu bieten, auf die ich mich schon freue.

      Positiv lässt sich festhalten:

      Mit 2,7 K Vpp liege ich nur 500 Punkte hinterm optimistisch angepeilten Tageszel für die erste Zeit. Knapp 3% Von Supernova sind geschafft.

      Hiermit sei also nochmal das nächste mittelfristige Ziel angegeben:

      [] 100 Stacks für Nl 100 erspielen und aufsteigen.

      Grüße, Rysland
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      350 VPP
      2,8 K Hands mit 17,5 BB/100

      Beim Basketball sagt man, wenn jemand jeden Korb trifft "He's on fire" - meine beiden sessions heute liefen etwa ähnlich ab. Zwar muss ich noch am Leaks arbeiten, aber habe ingesamt stark gespielt, gut gereaded und gut getroffen. Morgen steht eine Theorie und Handbewertungsrunde an, zum Wochenabschlus.

      Scheine mich auf 500Vpp /tag auf nl 50 einzupendeln- noch 25 Stacks bis Aufstieg nl 100. Poste heute so früh, da es nun zu einer Rollenspielrunde geht.

      Morgen dann aber wieder deutlich mehr Hände.

      Grüße, Rysland.
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      700 VPP
      3k Hands auf NL100 mit 8 BB/100

      [x] NL 100 erreicht.
      [ ] 100 k Hands auf NL 100

      Nachdem ich gestern so einen guten Tag hatte, hab ich mir Stift, Papier und Taschenrechner geschnappt und versucht herauszufinden, wie hoch meine Winrate auf NL 100 sein müsste, um genau so viel Geld zu erwirtschaften wie mit 3,5 bb/100 auf NL 50, und wie viele Hände ich spielen müsste, um bis 1. Mai Supernova zu sein.

      Als ich das Ergebnis sah, war ich ziemlich platt:

      3,5BB/100 Nl 50 =1,4 BB/100 auf NL 100 = 0,2 BB/100 auf NL 200
      4,5 k Hands/Tag = 3K hands/Tag = 2,1 k Hands/Tag

      Als ich diese Zahlen sah, hab ich meinen Mut zusammengenommen und beschlossen, das nachdem ich nun NL 50 über 100k Hände mit ca 3,5 BB/100 geschlagen habe auf dem Limit nix mehr verloren habe. Aufzusteigen fällt mir irgendwie schwer- ich bin ein Mensch, der sich schnell für Dinge begeistert, sie aber dann langsam macht. Ich will alles immer ganz verstehen und völlig kontrollieren. Das gilt für mein Schach, meine Beziehungen, einfach alles.

      Vieleicht hatt ich auch nach den ~ 20 K Hands breakeven im November zu viel Respekt. Inzwischen habe ich allerdings einige Dinge noch besser verstanden und fühle mich auch stärker. Dazu kommen einige ganz neue Moves. Wollen wir mal nach dem ersten Tag nicht abheben, aber ich hab viele Fehler bei anderen gesehen, besonders in ihren Stats.

      Vielmehr muss ich NL 100 schlagen, um NL 200 zu erreichen- Dieses Ziel hab ich mir auf den ersten März gelegt, damit ich nicht wieder ewig rummache. Bis dahin hab ich etwa 100K Hands auf NL 100, und wenn die Winrate über 3 BB/100 liegen sollte, gilt es.

      Ansonsten war da heute eine neue Fussmatte für meine Wohnung("Welcome") , ein kleines Geschenk für meine Süße und der gescheiterte Versuch, meinen Keller zu entrümpeln. Aber das wird schon. Wenn alles weiter nach Plan läuft, werd ich "zur Belohnung" ein FC- Spiel schauen gehen.

      Grüße, Rysland
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      08.01

      690 VPP
      2,3 k Hands NL 100 mit 1BB /100

      Gesamt VPP= 4,22k

      Meine Pokerbücher sind gekommen! Das heißt hab die Benachrichtigung im Briefkasten und morgen geh ich abholen. Hab einen Teppichladen gefunden und will da heute ebenfalls vorbei, um 2 Teppiche zu kaufen, für meinen Pokerarbeitsplatz- Motivation und so.
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      680 VPP

      2,05K Hands
      davon 500 NL 50 mit 20 BB/100
      1,5K NL 100 mit 10 bb/100

      Die abartig hohen Winrates der letzten Tage sehen schwer nach Upswing aus. Abwarten und Tee trinken.

      Heute Pokerbücher abholt- der Karton wog 4,5 kg. Bin sehr zufrieden mit meinem Schnäppchen und werde die nächsten Nächte zum einschlafen, und die nächsten Bahnfarten sicher interessante Lektüre haben.

      War nach einer erfolgreichen Morgensession, bei der ich NL50 Tische dazunehmen musste, um auf eine vernünftige Anzahl (9-12) gut spielbarer Tische zu kommen richtig gut drauf, und bin losgezogen, um meine Teppiche zu besorgen.

      Wohnung schaut gleich nen ganzes Stück wohnlicher aus, und ich war auch "bei Licht" mal wieder aus dem Haus. Das wird mir morgen auch nicht ersparrt bleiben, denn ich hab Schach- Mannschaftskampf.

      Die Abendsession lief ganz ok, ich war aber ziemlich müde, und jetzt bin ich erst recht fertig. War grade noch spazieren und und kurz unter Menschen in einer Disco, hatte mit dem Gedanken gespielt, noch eine Session vor dem schlafengehen zu zocken, aber es wird stattdessen Entspannungsbad, Pokerbuch und dann schön lang schlafen.

      Bleibt noch zu berichten, das ich beim 100 Fpp Vip tunier auf stars dieses mal wieder "im Geld" (9$) war, aber einen Großteil meines Stacks in einer Situation preflop mit KK gegen AA verloren habe, und dann mit 10 bb vom Bu firstin KJ reingestellt hab und ausgeschieden bin.

      Grüße, Rysland
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      600 Vpp
      2,3 K Hands NL 100 mit -0,6BB/100

      3 Quali-SNG's zum 1/4 Million, da ITM mit ~35 Dollar - hab mit etwa 35 BB bei ~2k players left angefangen, ziemlichen Unsinn zu spielen, in 2 Händen:

      Reraise ein Minraise aus UTG (2 bb) von einem 15 bb stack

      auf 8 BB mit Pocket 99, und bekomme einen Ship vom BB für 20 bb, der minraiser foldet, ich calle mit magenziehen wegen 2:1 odds 99<QQ

      Opene am Bu 8d9d (2,5 bb) call BB, flop kommt QQT mit 2 kreuz, ich conti 5 bb, turn niedriges kreuz, ich pushe unter potzise allin.

      Hab da mich von anderen Dingen vom Tunier ablenken lassen und nehme mir vor: Wenn schon, denn schon- Konzentrieren auf das, was man macht.

      Mail ans Tierheim ist raus und es gibt eine Planänderung, ab Mittwoch ist hier 3 Tage Pause, da bin ich bei meiner Süßen.

      Zwischenstand nach 10 Tagen:

      [x]NL 100 erreicht [x]
      [x]BR 100 Stacks erreicht [x]
      [ ] 660 VPP Tag - Fail , tatsächlich VPP 550/Tag
      -> bei dem Tempo Supernova am 01.06.

      Da werde ich wohl noch etwas mehr Hände spielen müssen, um mein Ziel 01.05 zu erreichen.

      Grüße, Rysland
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      3,4 k Hands mit -1 BB/100
      700 Vpp

      Zweiter Tag mit einem leichten Down, was die BB/Hand angeht. Habe einige unpassende Entscheidungen getroffen, aber vor allem hat es Setups gehagelt. Da ich den Reloaded Bonus vom Jahresanfang gecleart hab, den 5k Stellar einlösen konnte und gestern im 1/4 Million den Cash hatte, entwickelt sich die BR trotzdem Positiv.

      Was die VPP angeht bin ich nach dem Limitaufstieg klar auf Kurs.

      Heute war wieder LIVE-SNG, und ich hab mich nicht mit Ruhm bekleckert,
      und nicht für das Tagesfinale qualifiziert, allerdings waren die Karten auch nicht meine Freunde. Merke: Nur Valuehands spielen, quasi gar nicht moven, und supertight bis ~ 8 BB. Da ist dann aufgrund der Action vorher teilweise der Tisch schon halbleer.

      Da sind einige richtig krasse Fische unterwegs, aber ich konnte fast nix machen. Man kann nix representieren, die callen auch second pair no kicker, daher hab ich versucht mir ein image aufzubauen.

      Hat auch nicht funktioniert: Spiele mit 3 bb left meine 2.te Hand überhaupt (!), Pushe firstin aus dem co und der SB callt a4o.

      -> Anpassung: Ab Blindstufe 200/400 (3000 startstack) nächstes mal beinahe anytwo pushen.

      Als ich einmal vom Bu mit KJs drei (!) limper auf 5 bb raise, kriege ich ein Allin um die Ohren- hab noch den Fold gefunden, call wäre 80% meines Stacks gewesen. Der Limpraiser hatte Aces.

      Beim letzten SNG hatte ich die besten Chancen, war 3-handed mit 26% an chips, und pushe 66er in Aces.

      Ingesamt 4 SNG's , dabei bei 2 in den ersten Händen aufgedoppelt(und avon einmal chips sinnlos wieder verdonkt), und die anderen 2 mal einfach runtergeblindet. Hab kaum Hände bekommen und einmal ziemlich ungeschickt einen "call-fold" gemacht, einen Move, denn man sich merken muss:

      Als SB nachdem einige gelimpt haben completen, und DANN die Karten in die mitte in den Muck werfen- vor dem Flop.

      Selfowned- es war QT, und im Flop kam QQx.
      Better luck/cards next time,

      Grüße, Rysland.
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      2,8 k Hands mit 3,0 BB/100
      660 Vpp , 6650 Vpp Total

      Alles Tutti.
    • luckbox91
      luckbox91
      Diamant
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 7.774
      updates?òO
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Update Posting:

      13.10 4,3k Hands
      davon NL 50 2,7 K mit 4,2 BB/100
      NL 100 1,6k mit -5 BB/100

      Vpp Total 7,5K

      Bin am 13.ten zu meinem Schatz gefahren und hab vorher die Nacht durchgezockelt- eine wirklich strange Session, denn während NL 50 normal bis gut lief, hab ich auf NL 100 47% "won$@showdown" , und eigentlich folde ich halbwegs solide- nur liefen die Flips nicht so. Eigentlich lief alles grottenschlecht, und das Ergebnis wäre noch viel weniger schmeichelhaft gewesen, wäre nicht diese Hand:
      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $32,45
      Hero:
      $38,55
      BU:
      $87,15

      0,5/1 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.70 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with A:diamond: , A:club:
      MP2 folds, Hero raises to $3,00, CO folds, BU calls $3,00, SB folds, BB raises to $15,00, Hero raises to $38,55 (All-In), BU raises to $62,10, BB calls $17,45 (All-In), BU gets uncalled bet back.

      Flop: ($110,05) 2:spade: , 6:heart: , 9:diamond:
      Turn: ($110,05) Q:club:
      River: ($110,05) T:spade: (3 players)


      Final Pot: $110,05

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ad Ac)
      BB shows a pair of jacks (Jd Jc)
      BU shows high card ace with king kicker (As Ks)

      Hero wins with a pair of aces (Ad Ac)


      Passiert. wenn man die auf 1,6 k hands zu den 47% mit reinrechnet, kann man sich vorstellen, wie die flips sonst liefen. Jedenfalls war ich zu müde für eine Zusammenfassung oder eine Analyse. Die Lücke im Blog erklärt sich durch einen 4-Tagesausflug (mittwoch-sonntag)
      zu meiner süßen. Pokertechnisch hab ich auf hin und rückfahrt harringtons Bücher (2 und 3, 1 hab ich noch nicht) gelesen. Der Ausflug war das Monatshighlight, und ich hab richtig gute Laune. Freundin ist eindeutig + EV
    • Rysland
      Rysland
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 191
      Hallo zusammen!

      2,2 K hands, 13,7 BB/100
      1,2 k NL 100
      1,1 k NL 50

      Bin von meiner Freundin zurück und hab es heute mit 2 Sessions erstmal ruhig angehen lassen. Nach einigen breakeaven Sessions zuletzt ging die BR heute steil nach oben.

      Hab zudem 6 Sats zum 1/4 Million mitgespielt und 2 Tickets ergattert (eines heute eingesetzt). Merke: Spiele diese Low Buyin sats einfach megatight bis in die push or fold phase. ist bester ansatz, kein rummoven. Hatte nach 2 sats schon die 2 tickets zusammen und wollte dann mal kucken, ob man die vieleicht "im vorbeigehen" schlagen kann.

      Im 1/4 Million war ich heiß darauf, das von Harrington gelesene irgendwie anzuwenden- aber war heute Carddead- völlig Carddead. Hab mich die erste Stunde mit kleinen Steals auf Startstackgröße gehalten, aber in 50 Händen waren meine besten beiden starthände AJo und 99.

      99 hab ich dann (antes schon eingeführt) gegen einen utg limper für ~11 bb ALL-In gestellt, und bekomme direkt hinter mir einen call- Hallo Aces, bye Tunier.

      Da hier ja doch einige mitzulesen scheinen,

      hier meine Stats zum supernova projekt:

      [x]NL 100 erreicht
      [ ] Supernova 8% done- Schnitt (mit "urlaub" bei freundin") 470 VPP/ta

      Und hier nach einem halben monat meine gesamtstats,
      kritik und anregungen erwünscht:

      29 k NL 50 3,9 bb/100
      13,8k NL 100 3,9 bb/100

      Das die Winrate auf die noch kleine Sample fast identisch zu meiner NL 50er Winrate ist lässt mich höffen, das ich in nicht allzuferner Zukunft mir Nl 200 ankucken kann. Geplant ist das ab Anfang März.

      Vpip 12,7
      Pfr 11,7
      ATS 26% (Stealgröße 2,5 bb bu, 3 bb co) - Fold am bu bei reraise 74%
      Fold BB 76%
      Fold SB 83%
      AF 6,9
      WTSD 44,5%
      WON@SD 51,8%
      WONifFlop 42,9% [Ist dieser wert zu niedrig? wenn jawieso?]

      Danke den Mitlesern, besonders meinen RL-Bekannten/Freunden, ihr motiviert. Bleibta uch morgen wieder dabei für einen Livebericht vom Live-Poker und der neuen Kolumne "Curiosity Killed the Cat"


      Gruß, Rysland
    • 1
    • 2