Donkbet zum Verständnis

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ich schau immer wieder die Videos und esgibt kein Thema das mehr wie, Donk oder ContiBet angesprochen wird!

      Das wirft für mich ein paar Fragen auf!

      Eine Donkbet ist eine Bet von einem Caller / ColdCaller der in den Agressor reinbettet. Soweit so gut. Aber Donkbets werden auch immer gern als Zeichen von Schwäche oder schlechten Spieler gewertet.

      Aber nun zur folgenden Frage!

      Beispiel FL

      ich halte 77 MP3

      MP2 Raised auf 2BB ich gehe die 2BB mit (siehe Video NoSeKiller)
      alle anderen Folden

      Flop kommt Q 7 5 (Rainbow)
      MP2 Checkt zu mir
      Ich bette mein Set

      Ist das jetzt eine Donkbet? bzw....Ist eine Donkbet nur eine wenn ich OOP bin und Call spiele. Und dann in den in Position Raiser reinbette (postFlop)?


      Weil wieso ist das ein dummer Spielzug, wenn ich 777 halte und bette??

      Man muss ja davon ausgehen das der andere die Karten ja nicht weiss. Ich bette, der andere Denkt (Donk=Depp) WIESO??

      Danke
  • 10 Antworten
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Donkbet

      Bei einer Donkbet musst du oop zum Aggressor sein.
      Dein Beispiel ist also keine Donkbet.

      Eine Donkbet ist nicht immer ein suboptimaler Spielzug, aber häufig.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ich hab das Glossar gelesen OK zum Verständnis?

      UTG Raised 2BB ich am SB Complete!
      Flop kommt ich bin OOP und bette rein das ein Donkbet und sollte ich ein Set getroffen habe wäre check/raise besser bzw Profitabler, Richtig?
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Dann wär's ne Donkbet, ja.
      Aber ob es profitabler is zu check/raisen hängt sehr vom Gegner ab.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Naja ist klar und von der Position...aber wir gehen von einem Tighten Spieler aus!

      Und macht einen 2BB Raise ich mit PP gehe mit (OOP)

      Am Flop treffe ich mein Set...Wenn ich bette (ist Gegner verunsichert und geht den Einsatz nur mit mach ich 1BB Gewinn) Checke ich, macht Gegner seine Conti und ich kann Raisen! (2Bb Gewinn) Wenn er Checkt weil er auf ein Flushdraw sitzt OK scheisse!

      Ich glaube ist halt dann doch sehr Board und Gegner abhängig!

      Wollte nur wissen WARUM eine DONKBET immer ein (Dummer Spielzug ist)

      Verständnis halber :-)
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Im Limit ist Heads-Up am Flop die Donkbet fast immer falsch.

      Grund ist, dass ein Preflopaggressor HU fast immer den Flop contibettet, weil seine Range besser ist (deshalb raist er ja auch preflop). Daher ist es für den Spieler oop besser zu checken und die Bet des PFAs abzuwarten.
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.013
      Original von TooropAce
      Ich hab das Glossar gelesen OK zum Verständnis?

      UTG Raised 2BB ich am SB Complete!
      Flop kommt ich bin OOP und bette rein das ein Donkbet und sollte ich ein Set getroffen habe wäre check/raise besser bzw Profitabler, Richtig?

      nein nicht richtig, kann man pauschal nicht sagen. kommt auf die history, die bordtextur, den gegner.. etc an
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      http://de.pokerstrategy.com/video/833
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      wie siehts denn bei NL holdem aus ? iss die donkbet da auch schlecht ?

      spiele viel fixed limit und checkraise dann oop gegen den agressor.

      bei NL ( insbesondere turniere ) ist ein checkraise relativ teuer und check/call kanns ja wohl auch nicht wirklich sein, oder doch ?
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von jukeboxheroo
      wie siehts denn bei NL holdem aus ? iss die donkbet da auch schlecht ?

      spiele viel fixed limit und checkraise dann oop gegen den agressor.

      bei NL ( insbesondere turniere ) ist ein checkraise relativ teuer und check/call kanns ja wohl auch nicht wirklich sein, oder doch ?
      check call gegen manche ist einfach der hammer :f_love:
    • Jobivan
      Jobivan
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 216
      Original von DrOhnE84
      Original von jukeboxheroo
      wie siehts denn bei NL holdem aus ? iss die donkbet da auch schlecht ?

      spiele viel fixed limit und checkraise dann oop gegen den agressor.

      bei NL ( insbesondere turniere ) ist ein checkraise relativ teuer und check/call kanns ja wohl auch nicht wirklich sein, oder doch ?
      check call gegen manche ist einfach der hammer :f_love:
      Vor allem wenn man Bommel heißt und mit $5000 das Mid-Pair check-Called bis man All-In ist :s_biggrin: :s_biggrin: :s_biggrin: :s_biggrin: