allgemeine frage zum chart und erweiterte theorien

    • DonAde35
      DonAde35
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 115
      Hallo Leute!

      1)
      Hätte da mal eine allgemeine Frage zum SHC.
      und zwar:

      Was ist mit AT ? --> diese Hand steht ja im SHC aber seit wann wird denn AT bei der SSS gespielt? könnte es sich hierbei um einen Fehler im Chart handeln?

      2)
      aus den erweiterten Materialien der Bronze Sektion habe ich aus einem Quiz entnommen, dass man, wenn man sich in den Blinds befindet jede spielbare hand, also angefangen von 77 bis AA und AJ bis AK und KQ, direkt pusht und nicht normal raist. ist das richtig? --> dazu ein kleines Beispiel: Ich sitze mit 77 in den Blinds und MP2 limpt und CO limpt auch. SB foldet nun pushe ich gleich direkt all-in. korrekt?

      ähnliches thema:
      und wenn man sich zum Beispiel in Late Position oder eventuell noch MP-Positions befindet und vor einem schon 4 Limper eingestiegen dann pusht man doch auch gleich direkt, wenn man eine spielbare hand nach SHC hat, korrekt?

      Ich hoffe ihr könnt mir hierbei weiterhelfen.

      Vielen Dank im Voraus.
  • 2 Antworten
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.095
      AT im Chart ist kein Fehler.
      Du würdest Dich wahrscheinlich wundern, was man da noch so alles spielen kann

      Und nein, Du musst nicht alles direkt pushen. Openpush ohne viele limper ist mit Sicherheit auch nicht max-ev. Aber es ist definitiv +ev.
      Dass ist quasi der sinnvolle Kompromiss zwischen "ich kann postflop keine knappen Entscheidungen richtig fällen" und "diese Hand ist zum wegwerfen zu stark"
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      nein, dass AT im chart steht ist definitiv kein fehler :)

      generell gibt es ja folgende regel:

      3limper + oop = push preflop und

      4limper + ip = push preflop

      ob du in deinem beispiel pusht oder nicht würde ich nicht pauschalisieren, sondern a) von den gegner abhängig machen und b) von deiner stackgröße