Haisteak goes BSS-SH

    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      Dies ist mein neuer BSS-SH Blog

      Wer ich bin/ was ich bis jetzt gespielt habe:

      Ich bin Timo und 23 Jahre alt. Ich habe das erste halbe Jahr nach meiner Anmeldung hier rumgedonkt von BE bis slightly winning, dann SSS gespielt, n paar DONs und MTTs und seit August etwa 5k Winnings erspielt.

      Warum BSS-SH?

      Seit bekannt ist, dass Fulltilt sein min-Buyin ändert, habe ich mich entschlossen, endgültig auf BSS-SH umzuswitchen. Habe erst mit dem Gedanken gespielt, Cap-NL-SH zu spielen, da ich dort bis jetzt eine recht gute Winrate hatte, aber ich will endich lernen, Poker zu spielen, bei dem man auch auf höheren stakes eine solide winrate haben kann und das sehe ich beim 30bb rumgepushe nicht.

      Außerdem will ich auch mal ne Riverentscheidung treffen müssen :D

      Was sind meine Ziele für 2010?

      [ ] NL100 solider Winningplayer werden (Pflicht)
      [ ] NL200 winngplayer werden (Kür)
      [ ] Tilt so gut es geht ausmerzen
      [ ] professionelle Einstellung zum Pokern bekommen
      [ ] 10k Winnings
      [ ] viel Theorie lernen

      Wie will ich das umsetzen?

      Ich habe mir gestern Abend im Fulltiltshop "The Pokermindset" bestellt. Anfangen werde ich auf NL10 und aufsteigen werde ich erst auf NL25, wenn ich das Gefühl habe, NL10 zu schlagen und wenn ich mich auf NL25 wohl fühle. Das hat nicht in erster Linie was mit BRM zu tun, da kann ich jetzt schon NL50 mit spielen, sondern etwas mit Wohlfühllimit.

      Gestern Nacht hab ich mir für den Anfang ein eigenes Chart zusammengebastelt, an das ich mich bei unknown erstmal halten werde, bei bekannten Gegnern werde ich natürlich nicht strikt nach Chart spielen, aber es ist denke ich ein guter Anhaltspunkt für den Einstieg:




      Meine Ziele für Januar:

      [ ] Ryanfee's 6max guide durcharbeiten
      [ ] NL10 winningplayer werden
      [ ] 10 Videos durcharbeiten
      [ ] Meine Sessions analysieren und Hände bewerten lassen. Hier und im HB-Forum


      Was verspreche ich mir von diesem Tagebuch?

      Zum einen, eine ständige Selbstkontrolle. Außerdem hoffe ich, dass ich über dieses Tagebuch Leute finden werde für U2U Coachings und Strategiediskussionen.

      Ich werde regelmäßig Hände posten, gute Winninghands, sicke Losinghands und vor allem missplayte Hands und knappe/knifflige Entscheidungen.
      Ich werde meine Gedankengänge dazu schreiben und hoffe auf rege Diskussionen.

      Wer mit mir Skypekontakt aufnehmen möchte: Im Skype bin ich "Haisteak", allerdings bitte hier posten vor Kontaktaufnahme, weil ich Skype nicht immer an habe.

      Wünscht mir Glück :)
  • 66 Antworten