Bin ich zu blöd zum Pokern?

    • haeggen
      haeggen
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2009 Beiträge: 121
      Hallo Leute,

      ich bin heute zum ersten mal so richtig auf tillt gewesen.
      Es klappt einfach nichts bei mir!
      Ich hasse Party Poker.

      Ich habs mit SSS probiert und 25$ von meinem Startguthaben verzockt.
      Bin dann auf fixed limit umgestiegen und auf die 0,02/0,04 runter.
      Hab mir die Artikel nochmal angeschaut, hab ein paar coachings mitgemacht, kuck mir videos bis zum umfallen an und ich lese Stunden am Tag im Forum rum.
      Hat nicht lange gedauert da warn die restlichen 25$ auch noch weg.
      Mit SnG´s hab ichs auch probiert, 20x 1$ SnG`s, am anfang liefs prima, 2x im Geld eins verloren und dann sogar 2x gewonnen. Am nächsten tag hab ich gleich mal 9 hinternander verloren, einmal dritter, einmal zweiter und wieder 4x verloren. Und ich habs aber kappiert wies geht`oder gehen soll. Erst übelst tight, dann mit steals und ich weiss auch was ich zu pushen hab und was nicht.
      Achja Hände hab ich auch ein Paar geposet.
      Darauf hab ich mir die Artikel nochmal verinnerlicht. Das wurde mir vom Handbewerter angeraten.
      So jetzt hab ich 20 euro (28$) auf mein Partypokerkonto überwiesen und bin schon wieder runter auf 10$.
      Ich glaube aber nicht das ich so blöd bin, ich verstehe ja die Artikel und die Strategien.
      Solange ich nur an einem Tisch Spiele gehts ja auch eigentlich gerade so, gerade so gings aber auch schon bevor ich bei Pokerstrategy angemeldet war. aber irgendwie will ich ja auch meine rakeback Bonuse freispielen
      Ich weiss echt nicht ob ich noch weiter Pokern soll oder ob ich das ganze einfach hinschmeissen soll.
      Seit zwei monaten beschäftige ich mich mit fast nichts anderem mehr als mit Poker und es wird nicht.
      Muss ich noch mehr posten viedeos schauen und lesen und spielen
      oder einfach mehr geduld haben?
      Oder bin ich zu blöd?
  • 35 Antworten
    • 4Tom4
      4Tom4
      Silber
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 835
      das kann man halt einfach nicht einschätzen...keiner weis auch nur annährend, wie du zockst.....
    • flamtom
      flamtom
      Platin
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 386
      :f_biggrin:
    • chiller666
      chiller666
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 292
      Der große trick is halt die theorie aufn tisch zu bringen. aber solange dir keiner mit ahnung beim spielen zugesehen hat kann dir auch keiner sagen worans liegt.
    • highside
      highside
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 2.281
      Wenn du das was du theoretisch weisst auch auf die Tische bringen kannst, sollte es auf diesen Stakes kaum Probleme geben.

      Vielleicht suchst du mal jemanden für ein User to User coaching.

      Wenn du Cashgame BSS spielst, schau ich dir gern mal eine halbe Stunde oder so über die Schulter, bei den andern Varianten schau vll. einfach mal durch die jeweiligen Erlebnisbericht-Foren (http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1584) und Frag einfach mal bei einem der jeweiligen Bloggern, der auf ähnlichen Stakes wie du spielt ob er nicht Bock auf ein gegenseitiges Coaching hat.
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo haeggen,

      Du schreibst zwar einiges, was Deinen Frust verständlich macht. Trotzdem sind wir auf Vermutungen angewiesen, woran es liegen könnte, dass es bei Dir nicht gut läuft.

      An Fleiß und Engagement scheint es bei Dir nicht zu fehlen. Vielleicht wolltest Du aber zu viel auf einmal. Es ist natürlich gut, wenn Du Dich viel mit unseren Artikel und Videos beschäftigst. Es braucht andererseits auch einiges an Übung, um die Inhalte auch wirklich in Deinem Spiel umzusetzen.

      Du hast innerhalb kurzer Zeit gleich drei unterschiedliche Spielvarianten angefangen. Vielleicht war das ein bisschen viel Information auf einmal, die du verarbeiten und praktisch anwenden musstest.

      Ein paar Ideen, wie Du gerade als Anfänger mit unserem Ausbildungsangebot arbeiten kannst, habe ich in diesem Artikel vorgestellt:

      Poker nach Mustern

      Die Zahl der gleichzeitig gespielten Tische solltest Du erst vergrößern, wenn Du einige Sicherheit für Dein Spiel gewonnen hast.

      Aber auch bei gutem Spiel kann es vorkommen, dass man über einige Zeit Verluste macht. Die Macht des Zufalls durch die Kartenverteilung ist einfach ziemlich groß.

      Ob Du noch einmal einzahlen möchtest, musst Du für Dich selbst entscheiden. Auf jeden Fall solltest Du nur so viel Geld investieren, dass Du einen möglichen Verlust ohne weiteres verschmerzen kannst. Wenn Du Angst um Dein Geld hast, ist das keine gute Voraussetzung zum pokern.

      Ein mühsamer, aber durchaus gangbarer Weg, um wieder zu Pokerkapital zu kömmen, sind die Freeroll-Turniere, die die Pokerseiten anbieten. Schließlich lohnt sich für Dich vielleicht auch ein Blick in unser TAF-Programm.

      Zum Abschluss noch ein weiterer Rat. Auch wenn Poker ein faszinierendes Spiel ist, solltest Du nicht Deine ganze Freizeit dafür investieren. Du hast schon gemerkt, dass Poker psychisch anstrengend ist. Du musst einfach in Deiner Familie und/oder Deinem Freundeskreis verankert bleiben und mit den Menschen in Deiner Umgebung umgehen.

      Dir alles Gute

      wespetrev
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      und für sngs erst viel mit dem gratis ps.com icm trainer üben.
    • Ramrot1
      Ramrot1
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2009 Beiträge: 40
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      wat, was willst du denn, du vogel. mach mal ne EV berechnung, wenn du AJo gegen ne range von QQ+ shippst, dann haste deinen mathematischen beweis du heini.
    • Aik777
      Aik777
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2008 Beiträge: 292
      Spiel einfach Turniere....Versuch ein Turnier Spieler zu werden...glaub mir 100000000 x besser als Cash game usw....
    • Ramrot1
      Ramrot1
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2009 Beiträge: 40
      Original von thefolding1
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      wat, was willst du denn, du vogel. mach mal ne EV berechnung, wenn du AJo gegen ne range von QQ+ shippst, dann haste deinen mathematischen beweis du heini.
      Ich sehe schon, Mathematik war nicht Dein Fall, auf der Baumschule auf der Du warst!
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      Original von Ramrot1
      Original von thefolding1
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      wat, was willst du denn, du vogel. mach mal ne EV berechnung, wenn du AJo gegen ne range von QQ+ shippst, dann haste deinen mathematischen beweis du heini.
      Ich sehe schon, Mathematik war nicht Dein Fall, auf der Baumschule auf der Du warst!
      tatsächlcih war ich auf einer baumschule :)

      trotzdem hats bei mir noch zum winningplayer gereicht. bei dir höchstens zum verschwörungstheoretiker.
    • chiller666
      chiller666
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 292
      endlich wird das thema mal sinnvoll diskutiert
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Original von Aik777
      Spiel einfach Turniere....Versuch ein Turnier Spieler zu werden...glaub mir 100000000 x besser als Cash game usw....
      Dafür hat er aber nicht die BR !

      Und Turniere im unteren Limit ist auch mehr Glück geworden sehr Varianzlastig!

      Spiel FL und schau dir alles an!

      Mir ging es ebenso wie dir!

      Ich glaub ich hab 2mal alles verzockt und dann habe ich keine lust mehr gehabt!

      Dann habe ich 20Euro geschenkt bekommen auf Mansion (weiss ned wieso)
      Und hab aus den 20Euro 250$ gemacht aber mit viel Ehrgeiz und Disziplin. Dann bin ich wieder auf 100$ abgerutscht jetzt hab ich wieder meine 200$!

      Ich hab auch alles gespielt BSS BL, SSS NL, FL, SNG, Turniere!

      Immer wenn ich in einem Spielviel verloren habe, habe ich gewechselt! Aber jetzt bin und bleib ich bei FL bis ich eine schöne Bankroll für NL habe :-)

      Einfach dranbleiben :-)
    • Ramrot1
      Ramrot1
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2009 Beiträge: 40
      Ja, Lebensziel Winningplayer beim Onlinepoker. Du bist echt anspruchsvoll!
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      Danke PS.de, I quit

      Sollte reichen um die Diskussion zu beenden...
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      Original von HockeyTobi
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      Danke PS.com, I quit

      Sollte reichen um die Diskussion zu beenden...
      auch grad gesehen. aber einem muss doch klar sein,dass der einfach am ganz rechten ende der glockenkurve gesessen hat... er hat mcih zur einsicht gebracht..ich baumschüler ;(
    • haeggen
      haeggen
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2009 Beiträge: 121
      Ich glaube auch nicht das ich zu blöd bin, ich bin zwar kein genie aber von Mathematik versteh ich schon was.
      Ich glaube an dem was der Moderator schreibt ist was dran. Mein Kopf is zu voll von SnG, SSS und FL und ich sollte auch erstmal bei einem Tisch bleiben und bei einer Strategie.
      Aber erstmal werd ich versuchen ein oder zwei Wochen abstand vom Pokern zu nehmen um den Kopf wieder frei zu bekommen.
      Danach werd ich die FL Strategie auffrischen und neu starten.
      Danke ihr hab mir sehr geholfen! Objektive Meinungen sind immer gut.
      Ich komme wieder!
    • WonderBra
      WonderBra
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 1.445
      Original von Ramrot1
      Original von thefolding1
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      wat, was willst du denn, du vogel. mach mal ne EV berechnung, wenn du AJo gegen ne range von QQ+ shippst, dann haste deinen mathematischen beweis du heini.
      Ich sehe schon, Mathematik war nicht Dein Fall, auf der Baumschule auf der Du warst!
      Andersherum wird ein Schuh draus. Wer so eine Behauptung aufstellt, der muss auch den Beweis antreten und nicht von anderen verlangen sie sollen ihm erstmal das Gegenteil beweisen. Da du ja anscheinend soviel von Mathe verstehst, muss das ja für dich ein leichtes sein.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von thefolding1
      Original von HockeyTobi
      Original von Ramrot1
      Nein, Du bist nicht zu blöd.

      Poker ist ein Glücksspiel und hat gerade im Onlinebereich so gut wie nichts mit Können zu tun. Alle die das Gegenteil behaupten, sollen mal mathematisch den Beweis antreten. Dass das Gegenteil behauptet wird ist kein Wunder, denn damit verdienen jede Menge Leute und Pokerplattformen Ihr Geld.
      Danke PS.com, I quit

      Sollte reichen um die Diskussion zu beenden...
      auch grad gesehen. aber einem muss doch klar sein,dass der einfach am ganz rechten ende der glockenkurve gesessen hat... er hat mcih zur einsicht gebracht..ich baumschüler ;(
      Wie ich grad genau denselben Thread zitieren wollte :f_love:
    • 1
    • 2