How to avoid major Mistakes #1

    • Melech
      Melech
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 284
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-fixed-limit/1092/1
      Position BU mit A :spade: T :spade: FirstIn (Charteintrag A2s) also ist es ein Raise
      BB call (44-22, A6s-A2s, KTs-K4s, Q5s+, J6s+, T7s+, 96s+, 86s+, 75s+, 65s, 54s, A7o-A2o, KJo-K7o, Q9o+, J9o+, T8o+, 98o) nach BigBlindDefense
      Pot (4.5SB)
      Flop
      8 :heart: 6 :heart: 2 :diamond:
      Gegner checkt
      BB Check Hero Bet
      wenn er schiebt, sollte immer die Continuationbet erfolgen.
      bis hierher noch alles nach Chart und Strategieartikel nachvolziehbar.
      BB call

      8(7)6(5) / (9)8(7)6 und any X :heart: X :heart: 8 :heart: 6

      demzufolge wäre Karten wie 4/9/5/T oder jede :heart: keine Blankkarten mehr und dann müsste gefoldet werden, falls diese am Turn/River auftauchen würden?
      Wie kann da dann a zutreffen, wenn ich sowieso meine Contibet mache ?

      Pot(3,25SB)
      Turn
      J :club:
      Hier schlage ich ja nur unverbesserte Draws, also sowas wie 75,97, oder K :heart: X:heart: die kein kleines Paar bilden bzw wenn er keinen Jake hat. Wenn ich es jetzt nun vom Gegner aus betrachte heißt es In der Strategie für die Turnrunde: wenn man niemand gesetzt hat und du nicht die Initiative hast , schiebst du mit jeder anderen Hand und setzt ab Zwei Paaren oder besser setzst du.
      Daher verstehe ich den call von Hero am Turn nicht ??? :f_cry: Fische müssen soviel lernen. :f_cry: Muss man da dann nicht von einer made Hand ausgehen beim BB
  • 3 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      wenn er nur straightflushes donkt, isses ein misclick -> raise!
      Soll heißen: hängt vom Gegner ab.
      Wenn sie nicht mehr wissen, wohin mit ihrem Müll, donken sie auch gerne mal.
      Hängt natürlich davon ab, wo du spielst.
      Wenn du meinst, dass deine Kameraden superpassiv sind und niemals was schlechteres als einen Jack donken, kannste halt folden.
      Aber meistens gilt: solange du nicht weißt, dass du Mr. Superehrlich vor dir hast, ist deine Hand einfach zu stark, um sie pauschal wegzufolden.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.330
      Hmm... so ganz weiss ich jetzt nicht worauf du hinaus willst.

      Also es geht in dem Artikel nicht darum zu sagen, dass es richtig wäre mit AT runter zu callen, wenn er den Turn donkt, sondern darum die Tragweite zu sehen wenn man den Call macht. Heißt du stehst vor der Entscheidung entweder direkt zu folden oder eben Turn UND nen blank River zu callen.

      Es gibt schon resonable Gründe für Villian den Flop nicht zu checkraisen (oder zu donken) aber den Turn zu donken. Sowohl mit made Hands als auch als Bluff/Semibluff. Ob es das ideale Spiel ist sei mal dahin gestellt.

      Es wäre aber keinesfalls ein major Mistake den Turn hier einfach zu mucken. Ein Calldown in dem Spot ist schon schwerer zu begründen, kann aber auch richtig sein. Aber die Kombination aus Turn callen und River folden wäre eben ein elementarer Fehler.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Der Punkt dieser Beispielhand ist, dass man konsequent spielt und sich nicht durch das Spiel auf späteren Strassen das Spiel auf den vorigen Strassen selbst widerlegt. Ein Call in diesem Beispiel lässt sich nur mit dem Showdownvalue rechtfertigen, da man nicht genügend Odds für die Outs hat, sollte man hinten liegen. Callt man also, dann hat man die Absicht, prinzipiell in den Showdown zu gehen. Solange auf dem River nichts schlimmes passiert, was die Einschätzung vom Turn verändert (Straight- oder Herzkarten, die T allerdings verschafft Hero auf jeden Fall Showdownvalue), wird man konsequenterweise auch den River callen müssen, wenn man den Call am Turn macht.

      Es ergibt keinen Sinn, den Call auf dem Turn zu machen, um auf dem River nach einer Blank wegzuwerfen. Damit hat man sein eigenes Spiel vom Turn widerlegt und hätte billiger gleich dort wegwerfen sollen. Man kann aber sehr wohl schon am gleich Turn wegwerfen, wenn man den Gegner keines Bluffs für fähig hält.