Missglückter Start auf NL25

    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      Ich spiele sonst immer NL10SH hin und wieder mal ein MTT. Durch ein weiteres cashen im MTT hab ich die 40 Stacks für NL25.
      Also sofort 4 Tische auf NL25SH geöffnet wie sonst auch und schwupp die wupp 4 Stacks weg :( .
      Ein paar Stats von mir

      Letzte Session auf NL25 ---> -114 bb/100 :f_cry:

      336 Hands | $-96,05 | 25,9 VPIP% | 11 PFR | 2,6 3Bet% | 2,6AggFactor | 29,3 WTSD% | 36,4 W$SD%


      Stats auf NL10 ---> 10,41 BB/100 :s_grin:

      19k Hands | $197,65 | 27,4 VPIP% | 18,9PFR | 6,4 3 Bet% | 3,3 AggFactor | 35,6 WTSD% | 40,5 W$SD%

      Spielstil in Worten:
      Mal extrem Loose Aggressiv 30-40 VPIP und 20-30 PFR und spiele um ganzen Stack oder mal ziemlich Tight und bischen weniger aggressive 17-30/10-20 je nach Tisch.

      Hab nicht wirklich lust bei mein nächsten Auftritt auf NL25 wieder 4 Stacks abzugeben. Hab aber auch nicht den Eindruck gehabt das die auf NL25 viel besser sind als auf NL10, hab vorher schon einige Spots auf NL25 gehabt (mehr oder weniger Breakeven gewesen).


      Frage:
      - Sollte ich noch weiter NL10 verbleiben und mehr Spots auf NL25.
      oder
      - Mein Spielstiel verändern und/oder mein Stats muss anders ausssehen
      oder
      - erst aufsteigen wenn 40 Stacks für NL25 durch Cashgame gewinne
  • 3 Antworten
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      du spielst zu loose...orientier dich mal an nem VPIP von 16-18%...und 19k Hands auf NL10 sind garnichts...10,41BB/100 Hands schaut schon sehr nach nem Upswing aus spiel da mal lieber nochmal 30k Hands und versuch noch 1-2 tische dazuzunehmen wenn du dich da wohl fühlst nach und nach...ich würd bei der limit wahl bei dir nicht darauf achten ob du genug stacks beisammen hast, sondern ob du dich auf dem limit wohl fühlst und es schlägst...
    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      Danke.
      Auf PS hab ich schon auf NL5FR 14-17 Tische recht Tight gespielt.
      Auf Everest kriege ich auf Grund der schlechten SW nur 4 Tische hin.
      Mein Ziel wird es trotzdem sein nicht mehr einzelne Tische die 30%VPIP zu überschreiten. Ich meine schon ein starkes Postflop spiel zu haben, welches erlaubt eine etwas weitere Range zu spielen als 18%VPIP.

      Von den (hoffentlich) Winnings werd ich dann einen größeren Monitor holen um dann 6 Tische spielen zu können, und wieder meine VPIP reduzieren.

      Ich werd dann nach 10K Händen mal zwischenberichten.
      :f_p:
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      336 Hands | $-96,05 | 25,9 VPIP% | 11 PFR | 2,6 3Bet% | 2,6AggFactor | 29,3 WTSD% | 36,4 W$SD%

      find den Fehler(ist rot makiert)


      Ernsthaft du solltest dich nochmal mit den Basics beschäftigen und vorher keinen neuen Shot wagen auch wenn die Samplesize nur gering ist, ist die Abweichung von VPIP und PFR viel zu groß!