NL25 ruiniert mich!?

    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Bitte meinen neuesten Post beachten!

      Hi Leute, ich spiele jetzt schon eine ganze weile die SSS und bin bereits beim 2. Versuch NL25 zu spielen.

      (Beim ersten Versuch musste ich wieder auf NL10 absteigen)

      Ich habe Angst dass mir das gleiche wieder blüht, zumindest geht es in die falsche Richtung!

      Nochmal mit NL10 die BR für NL25 erspielen will ich wirklich nicht, deshalb frage ich euch um Rat!

      Hier mal mein SHC nach dem ich spiele: http://players-heaven.org/SHC.pdf

      Das SHC habe ich aus den Bronze Artikeln und ein paar Threads aus dem Forum hier zusammengebastelt. Die Sklansky Pushs mache ich jedoch noch überhaupt nicht! (Die 3. Tabelle)

      Hier mal eine Graphik:



      Und hier eine Tabelle meiner Bisherigen Gewinne/Stats:



      Ich hoffe ihr könnt mir mithilfe dieser daten schon etwas weiterhelfen.
      Wenn ihr irgendwelche infos braucht einfach sagen :)

      Freue mich schon auf eure Antworten und Danke schon mal jetzt für die Zeit!
  • 44 Antworten
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.203
      1) 6k hands sind keine samplesize, da kann einfach alles passieren

      2) Die SC-Pushes aus BU und CO sind auf gut geutsch gesagt einfach scheiße und würde ich nicht machen.
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Danke erst mal für die Antwort DarkZonk :)

      Original von DarkZonk
      1) 6k hands sind keine samplesize, da kann einfach alles passieren

      2) Die SC-Pushes aus BU und CO sind auf gut geutsch gesagt einfach scheiße und würde ich nicht machen.
      Mit SC-Pushes meinst du die 3. Tabelle oder?
      Die mache ich nämlich auch nicht weil mir das bei 12+ Tabling viel zu stressig wäre :)

      Was empfiehlst du also? Weitermachen wie bisher, bis ich bei 150$ bin und wieder NL10 spielen muss?

      Auf NL10 läuft es ja komischerweise total gut ?_?

      Habe vor kurzem auch mal Graphen von anderen gesehen, die schaffen es teilweise die nonsdwinnings breakeven zu halten oder sogar + zu machen.

      Bei mir war es auch auf NL10 schon so dass die steil nach unten gingen...

      kann es vielleicht damit etwas zu tun haben?
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      es ist halt die gute varianz, da hilft nur weiter an seinem spiel arbeiten und zur not auch absteigen

      zB. lass halt deine hände bewerten um leaks zu finden
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      SC bzw Nashpushes ausm BU sind die absoluten Nutz, macht die nicht so fertig :(
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Leute ich weiß das ich keine wirkliche Samplesize vorweisen kann...

      Aber wenn ich mir die Graphen ansehe beunruhigt mich das extrem!

      Seht euch folgendes an:



      Ein Graph von NL10, garnicht schlecht wenn man bedenkt, dass ich durch Preflop Folds nur ca. $400 verlust gemacht habe oder?

      Jetzt schaut euch mal den Graph von NL25 an:



      Bemerkt ihr den Unterschied?
      Ich werde fast nie gecallt/geraist, daher tut sich bei den Showdown Winnings auch fast nichts. Logisch also dass ich Verlust mache oder?
      (Durch Preflop Folds habe ich $208 Verlust gemacht)

      Die Graphen habe ich durch einen Filter nach Hand Range erstellt, die verwendete Range ist:

      77+, AT+, KQ (Open Raises vom SHC der Bronze Artikel)

      Das hat nichts mehr mit Varianz zu tun, die leute callen einfach nicht und daher kann ich auch nicht genug gewinne einfahren um die blinds zu zahlen.

      Was meint ihr dazu, ich glaube nicht dass ich so NL25 beaten kann, außer ich habe natürlich ne menge glück!
    • Darkie81
      Darkie81
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 1.268
      Original von Giacomoe
      Danke erst mal für die Antwort DarkZonk :)

      Original von DarkZonk
      1) 6k hands sind keine samplesize, da kann einfach alles passieren

      2) Die SC-Pushes aus BU und CO sind auf gut geutsch gesagt einfach scheiße und würde ich nicht machen.
      Mit SC-Pushes meinst du die 3. Tabelle oder?
      Die mache ich nämlich auch nicht weil mir das bei 12+ Tabling viel zu stressig wäre :)

      Was empfiehlst du also? Weitermachen wie bisher, bis ich bei 150$ bin und wieder NL10 spielen muss?

      Auf NL10 läuft es ja komischerweise total gut ?_?

      Habe vor kurzem auch mal Graphen von anderen gesehen, die schaffen es teilweise die nonsdwinnings breakeven zu halten oder sogar + zu machen.

      Bei mir war es auch auf NL10 schon so dass die steil nach unten gingen...

      kann es vielleicht damit etwas zu tun haben?
      NL10 mit BE oder positiven Non-Showdownwinnings ist glaub nicht wirklich möglich, weil Du einfach zu oft mit Gemüse gecallt wirst.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von DarkZonk

      2) Die SC-Pushes aus BU und CO sind auf gut geutsch gesagt einfach scheiße und würde ich nicht machen.
      Absoluter Quatsch!

      Dein Problem sind einfach die Stats von 6/6 bzw 7/7! Klar gibt das SHC diese Werte im Prinzip vor, aber damit kannst du maximal Breakeven spielen. Auf NL10 wirst du noch oftmals mit deinen guten Händen ausbezahlt, auf Nl25 spielen halt schon viele Leute mit stats. Und wenn du stats von 7/7 hast und raist, was soll dann dein Gegner von dir denken? Damit machst du doch völlig offensichtlich, daß du ein Monster hälts und wirst nur noch von absoluten Donks gecallt. Der Rest, der dich callt hat entweder ne bessere Hand, oder du hast nen Flip.

      Du schreibst, daß dir z.B. slansky pushes zu stressig beim 12-tabling sind. Versuch mal nur 6 oder 8 Tische zu spielen und dafür mit Köpfchen , sprich, überleg dir in jeder Situation, warum du so spielen willst. Was könnte der Gegner haben? Lohnt sich ein Steal/Resteal, kann ich 3-betten, kann ich 3-bets callen, hab ich nen Slansky-push, wie ist der Flop, muss ich ne Contibet machen, kann ich die CB weglassen und warum lass ich sie weg. Wenn gegen einen Gegner ein fold mit AJ richtig ist, kann es bei einem anderen richtig sein das Ding zu pushen. Muss man mit AK preflop broke gehen, wenn ein 6/6 UTG preflop raist? usw usf....

      Du wirst bald merken, daß SSS einfach mehr bedeutet als nach SHC zu spielen und zu pushen, wenn es die Strategie vorgibt.
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Okay, also weniger Tische dafür die SC Pushs mit reinnehmen.
      Wie sieht es aus wenn ich am button bin und alle zu mir folden?

      soll ich da noch looser stealen als es mein SHC vorgibt?

      Was ist z.B. mit AJ in MP3?

      ich habe leider keine chance mir diese fragen selbst zu beantworten da ich nicht tracked spiele :(

      Sollte ich auf NL25 auch noch 4BB + 1BB openraisen? Habe mal gehört 3BB + 1BB wäre besser ab den höheren Limits.

      Danke für die Antworten!
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Ob man mit AJ aus MP3 raised kann man so direkt nicht beantworten. Es spielen einfach viel zu viele Faktoren mit rein. Sind nach dir nur Nits? TAGs? Maniacs? SSSler? Hast du schon zuvor die Blinds angegriffen?
      Wie oben schon mal gesagt, man muss auch nicht unbedingt AKs preflop 3-betten, wenn aus UTG ein 6/6 SHC-Shorty raised. Andererseits kann man mit AJ auch mal preflop broke gehen..

      Das sind halt alles so Fragen, die du dir bei jeder Hand überlegen musst. Daher sind auch 12 Tische grad für den Anfang viel zu viel.

      Der Grund, warum man in den höheren Limits nur 3bb openraised ist der, weil man eben nicht mehr nach SHC spielt, sondern wesentlich mehr raised und dementsprechend auch öfters folden muss. Dann wirds halt mit 3bb etwas billiger. Du kannst auch aus early und MP 4bb raisen und aus late und den Blinds mit 3bb. Macht deine Steals billiger.
    • freez1
      freez1
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 369
      Höhere Limits is dann NL50 aufwärts also kannst ruhig gleich machen mit 4BB+1

      Laos ich habe ne Samplesize auf Pokerstars NL25 und ich sag dir 3BB/100h sind möglich auf jeden Fall.

      Du musst einfach ein bisschen einen Steal einbauen und einfach Strategie büffeln.....
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      Original von freez1
      Höhere Limits is dann NL50 aufwärts also kannst ruhig gleich machen mit 4BB+1

      Laos ich habe ne Samplesize auf Pokerstars NL25 und ich sag dir 3BB/100h sind möglich auf jeden Fall.

      Du musst einfach ein bisschen einen Steal einbauen und einfach Strategie büffeln.....

      woooahh ehh das iss ja mal der hammertipp. aber mal unter uns....vom büffeln sind nichtmal die indianer reich geworden :D

      das problem ist doch, dass er schlicht falsch denkt. wer auf nl25 keine 3bb macht, der kann nicht nicht lesen, der will nicht lesen oder der versteht es nicht. thats all
      in allen 3 fällen kann ihn niemand helfen
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Original von Diamat
      Original von freez1
      Höhere Limits is dann NL50 aufwärts also kannst ruhig gleich machen mit 4BB+1

      Laos ich habe ne Samplesize auf Pokerstars NL25 und ich sag dir 3BB/100h sind möglich auf jeden Fall.

      Du musst einfach ein bisschen einen Steal einbauen und einfach Strategie büffeln.....

      woooahh ehh das iss ja mal der hammertipp. aber mal unter uns....vom büffeln sind nichtmal die indianer reich geworden :D

      das problem ist doch, dass er schlicht falsch denkt. wer auf nl25 keine 3bb macht, der kann nicht nicht lesen, der will nicht lesen oder der versteht es nicht. thats all
      in allen 3 fällen kann ihn niemand helfen
      Ich bin bronze Member und werde es auch immer bleiben, daher kann ich tatsächlich nicht lesen.

      Die Bronze und einsteiger Artikel hab ich gelesen und verstanden und auf NL10 auch umgesetzt, auf NL25 komm ich damit aber nicht weiter.

      Daher frage jetzt noch mal, kann man NL25 überhaupt schlagen wenn man exakt nach den bronze artikeln spielt, ich glaube ja wohl eher nicht.
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Du scheinst recht tight zu sein, eigentlich zu tight. Ohne Anpassung kommt man heutzutage nicht mehr sonderlich weit. Auf NL25/NL50 spiele ich so ab 12/12 Stats. :D Du stealst vermutlich kaum und hast von Squeezes etc auch noch nicht sehr viel gelesen oder zumindest nicht umgesetzt, nehme ich an.

      Vielleicht schaffst du es ja, auf einer Seite den Goldstatus zu erspielen. Das wäre zumindest eine kleine Hilfe. Ich weiß nicht, wieviel du spielst, aber wenn der Graph dein Monatspensum ist, würde ich entweder aufhören oder mehr Zeit in Spiel und Theorie investieren bzw. die Variante wechseln.

      Letzteres passt vom Zeitpunkt in Anbetracht der ungewissen Zukunft der SSS (zumindest wenn man viel spielen will und das sollte man IMO auf den kleinen Gemüselimits tun um überhaupt Fortschritte zu machen) gerade ganz gut.
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      Original von Giacomoe
      Original von Diamat
      Original von freez1
      Höhere Limits is dann NL50 aufwärts also kannst ruhig gleich machen mit 4BB+1

      Laos ich habe ne Samplesize auf Pokerstars NL25 und ich sag dir 3BB/100h sind möglich auf jeden Fall.

      Du musst einfach ein bisschen einen Steal einbauen und einfach Strategie büffeln.....

      woooahh ehh das iss ja mal der hammertipp. aber mal unter uns....vom büffeln sind nichtmal die indianer reich geworden :D

      das problem ist doch, dass er schlicht falsch denkt. wer auf nl25 keine 3bb macht, der kann nicht nicht lesen, der will nicht lesen oder der versteht es nicht. thats all
      in allen 3 fällen kann ihn niemand helfen
      Ich bin bronze Member und werde es auch immer bleiben, daher kann ich tatsächlich nicht lesen.

      Die Bronze und einsteiger Artikel hab ich gelesen und verstanden und auf NL10 auch umgesetzt, auf NL25 komm ich damit aber nicht weiter.

      Daher frage jetzt noch mal, kann man NL25 überhaupt schlagen wenn man exakt nach den bronze artikeln spielt, ich glaube ja wohl eher nicht.
      Das ist eine interessante Frage.
      Ich denke, dass NL25 dauerhaft nur richtig profitabel zu schlagen ist (d.h. über 6BB/100 Hände), wenn man advanced content verwendet - ob nun den von Pokerstrategy oder den des eigenen Hirnschmalzes sei mal dahingestellt.
      Du brauchst ab NL25 defintiv Statistiken. Und wie gesagt brauchst du ein Spielverständnis - das beides liefert der bronce PS.de-content kaum - aber zumindest die nötigen Vorraussetzung. Und die Umgebung, hier im Forum den content zu erwerben. Nicht nur 1. Seite im Forum lesen; ruhig mal surfen. Du wirst die nötigen Anregungen schon finden....wenn du willst
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.767
      Hier wird aber immer noch über NL25 geredet? 12/12 auf dem Limit?

      Hab grad mal nachgeschaut, hab damals 65k Hände auf dem Limit verweilt und 7,1/7,0 gespielt - mit 4,43bb/100 und das war noch letztes Jahr.

      Hab dann irgendwann versucht mich ans BSS auf dem Limit ranzutasten.
      Auch hier supertight (da ich obv. keinen Plan hatte), nochmal 52k Hände Multitabling, allerdings auch nur mit mäßigen 3,7bb/100.

      @OP
      Bemerkt ihr den Unterschied? Ich werde fast nie gecallt/geraist, daher tut sich bei den Showdown Winnings auch fast nichts


      An deiner SD-Linie tut sich einiges, du gehst regelmäßig zum SD, gewinnst nur nicht sonderlich oft. Andernfalls wärs ne waagerechte Gerade.
      Abgesehen davon schießen die SD winnings bei einer Range von 77+, AT+, KQ (9,65%) sowieso nicht senkrecht nach oben...

      Last but not least, samplesize sagt absolut nichts aus :D
    • Techi
      Techi
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 144
      Kontaktier mich mal via ICQ oder Community Tool. Dann machen wir mal nen U2U Coaching und suchen deine Leaks bzw. loosen dich ein bisschen auf in den richtigen Spots.
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      @ Techi

      find ich gut - machn Thread dazu auf oder Blog....damit nicht täglich das Murmeltier grüßt. =)
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Original von Techi
      Kontaktier mich mal via ICQ oder Community Tool. Dann machen wir mal nen U2U Coaching und suchen deine Leaks bzw. loosen dich ein bisschen auf in den richtigen Spots.

      User 2 User coaching
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Okay Leute, DANKE erst mal für die vielen Antworten :)

      Ich habe dich gleich mal geadded Techi, freue mich schon darauf falls das hinhaut :)

      @Saschinho

      Wo hast du da gespielt?
      Ich spiele auf Stars und vielleicht hat sich mitlerweile auch der average player weiterentwickelt.

      Die Durchschnittlichen HandRanges, mit denen die Leute einen Raise Preflop Callen sprechen jedenfalls für sich:



      (Durchschnittliche Cold Call Range aller NL25 Hände die ich in meiner DB habe)

      Hier zum vergleich mal NL10:



      Nunja ich werde jetzt erst mal BSS SH spielen bis ich was von Techi höre drückt mir die Daumen das ich meine 86bb/100 halten kann :D