Move up?

    • TheBroker
      TheBroker
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 459
      Hi,

      stehe gerade vor einer Entscheidung, zu der ich gerne mal ein paar Meinungen von erfahreneren NL BSS Spielern gehört hätte.

      Kurz zu mir: Ich spiele bereits seit 2006 relativ regelmäßig Poker, jedoch cashe ich immer wieder aus und/oder verliere die Lust. Habe früher FL bis 3/6 SH(mit 50$ angefangen und hochgespielt) gespielt, Omaha bis PLO50SH (mit 100$ angefangen und hochgespielt), SNGs bis 6,50er (immer zwischendrin) und auch NL20 habe ich schonmal über ca. 10.000 Hände getestet (zwischendurch). - Bis auf NL20 (habe bei iPoker gespielt) bin ich überall deutlicher Winner.

      Vor kurzem habe ich dann mal wieder Lust bekommen nachdem ich länger nicht gespielt habe und 150$ eingecasht. Mit nen paar MTSNGS sind daraus 200$ geworden aber die langweilen mich nun auch, also warum nicht wieder ein bisschen NL. Nun spiele ich seit 7000 Händen NL10SH auf Stars.



      Laufe auch noch 6 Stacks unter All-in EV laut HoldemLuck - aber die Aussagekraft ist ja nun auch umstritten.

      Nun zum Topic:
      Stars hat ja uns ja netterweise nen New Year Reload geschenkt, woraufhin ich halt nochmal 600$ eingecasht habe um den Bonus zu bekommen. Dadurch habe ich nun ca. 900$ online. Meine reele BR sind natürlich nur ca. 300$

      Hier ergeben sich nun folgende zwei Optionen:

      a) Weiter NL10 spielen und den Bonus innerhalb der 3 Monate mit ca. 65k Hands abspielen (bzw. irgendwann regulär aufsteigen, sobald ich 20-25 stacks für NL25 habe)

      b) Aufsteigen auf NL25, schneller den Bonus clearen und die 600$ wieder auscashen sobald meine BR ohne "Boost" für NL25 reicht.

      Favorisieren würde ich ganz klar Option b), weil sie mir ermöglicht schneller aufzusteigen. Dennoch bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nicht ein zu hohes Risiko eingehe bzw. ob ich auf NL25 auch so gut klar komme wie auf NL10. Immerhin riskiere ich meine "reele BR", die ja gerade mal 12 NL25 stacks groß ist. Danach spiele ich quasi auf "Reserve", was Probleme mit dem Mindset zur Folge haben könnte. Wie würdet ihr damit umgehen?
      Wie sind die Unterschiede zwischen NL10 und NL25 auf Stars? Welche Option würdet ihr bevorzugen oder habt ihr noch ganz andere Vorschläge?
  • 1 Antwort