Psychologischer Aspekt von Poker Nicknames

    • mobe
      mobe
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2010 Beiträge: 11
      Mich würde mal eure Meinung zur (unterbewussten) Einschätzung eines Spielers anhand seines Nicknames interessieren. Wie stark kann der Nickname einen Gegenspieler beeinflussen?

      z.B. missymilk18, cindy90, cutepokergirl -> Nicknames denen man eventuell nicht so viel zutraut und sich eher "hinreissen" läßt einen All in zu callen als z.B.

      dominator, punisher, neverbeatme -> Nicknames die mehr Authorität/Respekt austrahlen.

      Sicher sollte man sich als guter Pokerspieler durch solche Faktoren nicht beeinflussen lassen, trotzdem denke ich das sie einen unterbewusst doch einen Unterschied machen. Vor allem denke ich da an unerfahrene Pokerspieler, die eventuell bei ihrer entscheidung beeinflusst werden und sich denken, die kleine hat nichts und versucht doch nur mich raus zu bluffen..
  • 71 Antworten
    • IwillCall
      IwillCall
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 23
      WinyourStack ist mein Favorit :P
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      wichtiger sind bilder
      ... oh gott bitte lösche in einem spontanen anfall von vernunft alle bilder von hunden und babies

      ansonsten ... glaube nicht das namen auch nur unterbewusst was ändern. ... wir sind nicht umsonst eine paranoide brut.
      ich kann mir auch keine merken ... bei mir am tisch heissen eh alle mr. vpip pfr h
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Einfach mal ein HUD nebenbei laufen lassen und sich die Stats in Relation zu den Screennames sehen, dann kannste deine Zusammenhänge schon erkennen^^ Meist ist soll Weakness Stärker verschleiern und vermeindliche Stärke ist eher das Gegenteil. Manchmal isses aber auch nur was es is: ein spontan gewählter Name,
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von mobe
      dominator, punisher, neverbeatme -> Nicknames die mehr Authorität/Respekt austrahlen.
      solche namen werden imo fast nur von fishtags genommen, die sich für gut halten, aber bestenfalls break even spieler sind.
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.051
      Original von Kapusta
      wichtiger sind bilder
      ... oh gott bitte lösche in einem spontanen anfall von vernunft alle bilder von hunden und babies
      Bitte nicht, denn ich will wissen wen man ausnehmen kann. :D

      Übrigens ist mir aufgefallen dass Leute, die das Wort "poker" in ihrem Nick haben oft übelste Donks sind.
    • FloJi
      FloJi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.204
      Also ich seh nur Stats - Stack und wenn ich drüberfahre, dann noch das Land.
      Ich kann mir im RL schon keine Namen merken, wie denn dann online^^
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von Kapusta
      wichtiger sind bilder
      ... oh gott bitte lösche in einem spontanen anfall von vernunft alle bilder von hunden und babies

      ansonsten ... glaube nicht das namen auch nur unterbewusst was ändern. ... wir sind nicht umsonst eine paranoide brut.
      ich kann mir auch keine merken ... bei mir am tisch heissen eh alle mr. vpip pfr h
      jo bilder tilten noch mehr imo
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      Original von mobe
      dominator
      war damals der allergrößte donk auf party
    • Thrym
      Thrym
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 618
      also frauennamen oder irgendwas "autoritäres" hat üüberhaupt keinen einfluss darauf, wie ich einen spieler einschätze.

      gefährlich wird es meistens, wenn im namen schon drinsteckt, daß derjenige ahnung von poker hat. sowas wie "barrelandIfloatyou", "semibluffpusher87" oder "Squeezeyoufromtheblinds". totale anfänger kennen solche begriffe halt einfach gar nicht.

      auf einen fisch weisen meistens komplett großgeschriebene namen, jahreszahlen die auf alte leute hindeuten, und irgendwelche namen, wo man den verdummten unterschichtler schon 50 meter gegen den wind erkennt hin. beispiele für sowas wären:
      "BUSHIDO4EVAAA", "HERBERT1962", "THEBLUFFKING89", "ESGIBTNUREINENBVB"... etc

      sollte ich mich nochmal bei nem neuen anbieter anmelden, werde ich mich "JAQUESLEFRACE1967" nennen :D
    • npk1314
      npk1314
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 870
      find tmys theorie nicht schlecht

      bisher hat sie sich headsup auch bewahrheitet ^^

      nicks mit undefinierbaren zahlen hinten dran = meistens großer fish
      "olga30986"
    • ozoz20
      ozoz20
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 173
      Original von npk1314

      nicks mit undefinierbaren zahlen hinten dran = meistens großer fish
      "olga30986"
      wie z.B. npk1314

      oder ozoz20 ???
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 529
      Original von ozoz20
      Original von npk1314

      nicks mit undefinierbaren zahlen hinten dran = meistens großer fish
      "olga30986"
      wie z.B. npk1314

      oder ozoz20 ???
      jo denke genau solche meinte er :D
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      [quote]Original von nexus35
      Original von Kapusta


      Übrigens ist mir aufgefallen dass Leute, die das Wort "poker" in ihrem Nick haben oft übelste Donks sind.
      wo du recht hast. =)
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Da ich meine Gegner auf dem Limit das ich gerade spiele grundsätzlich für unterlegen halte, sind mir die nicks egal.

      Ich finds nur immer wieder geil, wenn ich bei ipoker Nicks mit TTRtausendZahlendahinter sehe. Dann weiß ich, ich war nicht der einzige, der bei der Anmeldung den Unterschied zwischen Log In und Screenname nicht gerafft hat =)
    • Kolven
      Kolven
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 53
      Original von Thrym
      gefährlich wird es meistens, wenn im namen schon drinsteckt, daß derjenige ahnung von poker hat. sowas wie "barrelandIfloatyou", "semibluffpusher87" oder "Squeezeyoufromtheblinds". totale anfänger kennen solche begriffe halt einfach gar nicht.

      auf einen fisch weisen meistens komplett großgeschriebene namen, jahreszahlen die auf alte leute hindeuten, und irgendwelche namen, wo man den verdummten unterschichtler schon 50 meter gegen den wind erkennt hin. beispiele für sowas wären:
      "BUSHIDO4EVAAA", "HERBERT1962", "THEBLUFFKING89", "ESGIBTNUREINENBVB"... etc
      Diese Erfahrungen habe ich auch gemacht... Totale Idioten kennen einfach keine Poker Fachbegriffe....

      :spade: :heart: :diamond: :club:
    • Invidious
      Invidious
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 5.990
      Kann Thrym nur rautieren. Nicknames, die Fachbegriffe aus der Pokerwelt aufgreifen, deuten darauf hin, dass der Spieler hinter dem Nick ein bestimmtes theoretisches Wissen hat.

      Wirre Zahlen-/Buchstabenkombinationen lassen mich auch aufmerken. Immerhin sind das die am schwersten zu merkenden Nicknames.
    • s3renity
      s3renity
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 317
      potential :>
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von Thrym
      gefährlich wird es meistens, wenn im namen schon drinsteckt, daß derjenige ahnung von poker hat. sowas wie "barrelandIfloatyou", "semibluffpusher87" oder "Squeezeyoufromtheblinds". totale anfänger kennen solche begriffe halt einfach gar nicht.
      Oder es sind die absoluten Obermaniacfische, die einfach nur zuviel Zeit beim Highstakes-Poker schauen verbracht habe. s. FTP
    • limed
      limed
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.553
      Original von vandaalen
      Original von Thrym
      gefährlich wird es meistens, wenn im namen schon drinsteckt, daß derjenige ahnung von poker hat. sowas wie "barrelandIfloatyou", "semibluffpusher87" oder "Squeezeyoufromtheblinds". totale anfänger kennen solche begriffe halt einfach gar nicht.
      Oder es sind die absoluten Obermaniacfische, die einfach nur zuviel Zeit beim Highstakes-Poker schauen verbracht habe. s. FTP
      Stimmt schon, viel theoretisches Wissen brauchen die nicht unbedingt um sich solche Nicks zu geben. Irgendwann mal wo aufgeschnappt "Hey, hört sich cool an" gedacht und trotzdem verlieren.