AA Wahrscheinlichkeiten

    • sher4real
      sher4real
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 1.451
      Soweit ich weiß sind 2 hintereinander gespielte Pokerhände komplett unabh. Ereignisse. Jetzt kommt die Diskussion bei uns auf, ob es irgendwie unwahrscheinlicher ist das der gleiche Gegner in 2 aufeinanderfolgenden Händen AA hält im Gegenzug zu AA und random in den beiden Händen.

      Nach meinem Verständnis ist es genauso wahrscheinlich AA-AA, wie AA-43, auch hintereinander bei der gleichen Person.

      Allerdings fragt man sich natürlich, wenn man das sieht, wie beschissen das denn ist und zweifelt bisschen daran. Von der allgemeinen Logik her, sagt man sich ja auch, dass es nicht gleich wahrscheinlich ist, zweimal hintereinander bei einem Gegner die 2 höchsten Karten zu sehen.
  • 25 Antworten
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      also AA-AA ist ja mal viel unwahrscheinlicher als AA-xx? O_o
    • MrMaxx
      MrMaxx
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 64
      Kommt drauf an wie du die Frage meinst. Wenn du bereits weißt, dass ein Spieler in einer Hand AA hält ist die Wahrscheinlichkeit, dass er auch in der nächsten wieder AA hält genausogroß wie beim ersten mal.
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      AA-random cards ist natürlich viel wahrscheinlicher als AA-AA!

      Wenn du konkrete Holecards als Nachfolger nennst sieht die Sache anders aus. AA-AA ist gleich wahrscheinlich wie AA-88 oder AA-22.
      AA-43 müsste wahrscheinlicher sein als AA-AA, da du mehr Möglichkeiten hast 43 zu bilden als AA.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Ich frag mich eher wie wahrscheinlich es ist, dass ich bei acht Leuten am Tisch zweimal hintereinander AA habe und beim ersten Mal nur die Blinds (ich im BB) und beim zweiten Mal die Blinds + einmal gelimpten Blind einsammel, trotz Kuschelraise auf 3BB... Verdammte Party Poker Bande...
    • Quix666
      Quix666
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.12.2009 Beiträge: 9
      Und ich frage mich, wie man sich tatsächlich fragen kann, ob ein Unterschied in der Wahrscheinlichkeit zwischen AA-XX und AA-AA sein kann, wenn XX eine definitive Kartenkombo ist...

      :f_confused:
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.403
      Original von Quix666
      Und ich frage mich, wie man sich tatsächlich fragen kann, ob ein Unterschied in der Wahrscheinlichkeit zwischen AA-XX und AA-AA sein kann, wenn XX eine definitive Kartenkombo ist...

      :f_confused:
      hallo christkind, hab geduld mit den anfängern in unserem forum und antworte konstruktiv. viel richtiges wurde ja hier schon gesagt.
    • Quix666
      Quix666
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.12.2009 Beiträge: 9
      Original von waiting
      Original von Quix666
      Und ich frage mich, wie man sich tatsächlich fragen kann, ob ein Unterschied in der Wahrscheinlichkeit zwischen AA-XX und AA-AA sein kann, wenn XX eine definitive Kartenkombo ist...

      :f_confused:
      hallo christkind, hab geduld mit den anfängern in unserem forum und antworte konstruktiv. viel richtiges wurde ja hier schon gesagt.
      Edith sagt, Post ist egal
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      ganz einfach die wahrscheinlichkeit ein ass zu bekommen ist 4/52 (4 von 52 karten) das entspricht 1/13.. dir wahrscheinlichkeit ein zweites zu bekommen ist 3/51 das entspricht 1/17
      demnach ist die wahrschneilichkeit 2 asse zu bekommen 1/17 x 1/13 das ist
      1 zu 221
      die wahrscheinlichkeit 2 mal hintereinander asse zu bekommen ist demnach 1/221 x 1/221 das ist 1 zu 48841
      wenn aber das erste Ass paar bereits da war ist die chance auf das zweite mal wieder 1 zu 221.

      ist wie beim würfeln, nur weil du beim ersten wurf eine 6 hattest ist die chance nachher noch immer 1 zu 6 wieder eine 6 zu würfeln.
    • Essener
      Essener
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2005 Beiträge: 135
      lach, genau die gleiche Frage, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich 2 mal AA hintereinander bekomme, habe ich mir auch gestellt, als es passiert ist :D

      habe aber nicht gerechnet ;)
    • sher4real
      sher4real
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 1.451
      Danke Jonace999.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Und wie wahrscheinlich ist es AAs zu bekommen?
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      das geht wohl erst ab gold status
    • Chrisheup
      Chrisheup
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 54
      Original von The4thPhase
      Und wie wahrscheinlich ist es AAs zu bekommen?
      Wenn du mir 2 identische Kartenspiele + genug Geld gibst, dann spiel ich für dich den Dealer und deine Wahrscheinlichkeit wird sich rapide erhöhen ;-)
    • GeorgeGamble
      GeorgeGamble
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2009 Beiträge: 268
      Original von victor0891
      AA-random cards ist natürlich viel wahrscheinlicher als AA-AA!

      Wenn du konkrete Holecards als Nachfolger nennst sieht die Sache anders aus. AA-AA ist gleich wahrscheinlich wie AA-88 oder AA-22.
      AA-43 müsste wahrscheinlicher sein als AA-AA, da du mehr Möglichkeiten hast 43 zu bilden als AA.
      #2
    • Gewuerzgurke
      Gewuerzgurke
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 989
      Original von victor0891
      AA-random cards ist natürlich viel wahrscheinlicher als AA-AA!

      Wenn du konkrete Holecards als Nachfolger nennst sieht die Sache anders aus. AA-AA ist gleich wahrscheinlich wie AA-88 oder AA-22.
      AA-43 müsste wahrscheinlicher sein als AA-AA, da du mehr Möglichkeiten hast 43 zu bilden als AA.
      Bin zwar Mathenoob aber irgendwie erscheint mir das nicht logisch.

      AA - AA = 4/52 * 3/51 * 2/51 *1/50
      AA - 88 = 4/52 * 3/51 * 4/51 * 3/50

      oder habe ich nen denkfehler drinne?
    • Nuschka
      Nuschka
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2009 Beiträge: 2
      ja, denn bei der nächsten hand wir ja gemischt und die wahrscheinlichkeit beginnt wieder bei 4/51, denn die asse sind ja wieder im deck ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von victor0891
      AA-random cards ist natürlich viel wahrscheinlicher als AA-AA!

      Wenn du konkrete Holecards als Nachfolger nennst sieht die Sache anders aus. AA-AA ist gleich wahrscheinlich wie AA-88 oder AA-22.
      AA-43 müsste wahrscheinlicher sein als AA-AA, da du mehr Möglichkeiten hast 43 zu bilden als AA.
      this
    • IckeDJK
      IckeDJK
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 1.851
      Original von Gewuerzgurke

      Bin zwar Mathenoob aber irgendwie erscheint mir das nicht logisch.

      AA - AA = 4/52 * 3/51 * 2/51 *1/50
      AA - 88 = 4/52 * 3/51 * 4/51 * 3/50

      oder habe ich nen denkfehler drinne?
      AA - AA = 4/52 * 3/51 * 2/50*1/49
      AA - 88 = 4/52 * 3/51 * 4/50* 3/49
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      Original von Gewuerzgurke
      Original von victor0891
      AA-random cards ist natürlich viel wahrscheinlicher als AA-AA!

      Wenn du konkrete Holecards als Nachfolger nennst sieht die Sache anders aus. AA-AA ist gleich wahrscheinlich wie AA-88 oder AA-22.
      AA-43 müsste wahrscheinlicher sein als AA-AA, da du mehr Möglichkeiten hast 43 zu bilden als AA.
      Bin zwar Mathenoob aber irgendwie erscheint mir das nicht logisch.

      AA - AA = 4/52 * 3/51 * 2/51 *1/50
      AA - 88 = 4/52 * 3/51 * 4/51 * 3/50

      oder habe ich nen denkfehler drinne?
      Du kannst das einfach der Logik nach begründen, ohne mit Zahlen zu rechnen. Von jeder Karte (2 bis A) gibt es vier im Deck. Die Wahrscheinlichkeit zwei der vier zu bekommen kann sich nicht ändern, nur weil eine andere Zahl, oder ein schönes Bild mit Buchstabe aufgedruckt ist. Es gibt absolut keinen Grund, warum ein Pocket Pair häufiger auftauchen sollte als ein anderes.
    • 1
    • 2