6$ SGNs - 90% ROI

    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      hallo, ich bin vor kurzem von ringgames FL .25/.50 auf 6$ SGNs umgestiegen, die mir auch recht viel Spaß machen. habe erst 3$ FL SGNs aufprobiert, dann aber wegen des extrem hohen rakes aufgehört und auf 6$ gewechselt. Auf den 6$ FL SGNs lief es erstaunlich gut. Ich habe mich in meinem Spiel richtig wohl gefühlt und konnte die Gegner extrem gut einschätzen. nun habe ich 7 6$ SGNs gespielt und die statistiken gaben mir einen ROI (return on investment) von 90% und 57% ITM (in the money) aus. außerdem habe ich mich nach 3 6$ SGNs an 11$ SGNs gewagt, bin dort jedoch auf recht gute gegner gestoßen (liegt wohl am buyin) und habe 3 mal verloren. meine beste platzierung war der 4. platz. klar sind diese werte nicht aussagekräftig, den unterschied zwischen 6$ und 11$ spührt man jedoch gewaltig. Meine BR liegt z.z. bei 240. Soll ich mich wieder an die 11er wagen oder bei den 6$ SGNs bleiben?
  • 6 Antworten
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Auch wenn ich nur Bronze bin, kann ich dir direkt sagen: Bleib zunächst bei 6$. Der Rake hierbei ist zwar doppelt so hoch wie bei 11$ - prozentual gesehen - jedoch ist es recht einfach, die Gegner zu lesen, zumal es bei dir gerade gut läuft. Böse Zungen würden dabei auch von Upswing reden.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Lies dir mal die Artikel zu den SnGs durch. Dort gibt es Informationen zum BR-Management und der Anzahl der SnGs ab wann ein ROI einigermaßen aussagekräftig wird.
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      7 SnGs(sic!) sind - nichts. Absolut nichts. Bleib mit deiner BR bei den $6 bis du mindestens $350 hast. Besser wäre es, erstmal mindestens 500 SnGs mit $6 zu spielen und dann nochmal ROI sowie BR anzuschauen. Der Unterschied von 6 auf 11 ist übrigens nicht so riesig wie er dir jetzt vorkommt. Noch ein Grund mehr bei den 6ern zu bleiben und vorallem Theorie zu lernen!
    • Lhurgoyf
      Lhurgoyf
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 512
      normalerweise sollte man so schnell wie möglich von den 3ern und 6ern weg zu den 11ern da der Rake doch sehr hoch ist :) Ich würder dir vielleicht empfeheln auf eine Seite mit dem schönen namen S T A R S zu wechseln. Denn dort ist selbst bei den niedriegen Buy-ins ein akzeptabler rake. Ich würder dir aber wirklich empfeheln dich weit aus mehr mit der theorie zu beschäftigen. Zwar kenne ich nicht dein Spiel aber deine Angaben bezüglich dem ROI sind doch sehr "unprofessionel" :) (net böse gemeint) Unbedingt Sng artikel lesen und mal bei 2+2 vorbeischauen.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich hab zwar überhaupt keine Ahnung von SnGs, aber ich denke meine Kompetenz reicht durchaus aus um dir zu sagen, dass 7 Stück genau gar keine Aussagekraft haben. Gab es hier nicht Leute die 50+ Stück pro Tag gespielt haben?
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Gibt durchaus Leute, die reden ab 1000 SnG von ner akzeptablen Samplesize. Ich persönlich halte es für nen guten Anhaltspunkt wie es nach 500 aussieht...