Welcher Monitor für Multitabling ?

    • ElleDriver
      ElleDriver
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 131
      Hallo beisammen,

      welchen Monitor nutzt ihr für Multitabling ?
      Der Dell Ultrasharp ist ja mal eine Zeit als "das Gerät" diskutiert worden.

      Hat sich an der Front mittlerweile etwas Neues getan ?

      Was habt ihr und wie zufrieden seid ihr ?

      Hat jemand Erfahrung mit 19" Monitoren, die ja teilweise auch
      1600x1200 darstellen können ?

      Grüße
      ElleDriver
  • 37 Antworten
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      1600*1200 mehr is uninteressant..
      aber 19" mit der auflösung sind doch gleichteuer wie 20" ;)
    • ElleDriver
      ElleDriver
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 131
      Original von ciRith
      1600*1200 mehr is uninteressant..
      ??? nix verstehen ?

      aber 19" mit der auflösung sind doch gleichteuer wie 20" ;)
      nein !
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      nein?
      dann gib ma link :)
      daran hätt ich interesse


      btw beim poker ist nur die auflösung interessant.. hat der monitor 1600*1200 ist die zollgröße egal
    • ElleDriver
      ElleDriver
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 131
      schau einfach mal bei ebay rein und gibt als suchkriterium
      LCD + Auflösung mind. 1600*1200. Dort findest du Einiges.

      Mit gings aber gar nicht nur um den Preis in erster Linie.
      Ich will ja ein Gerät mit dem ich zufrieden bin.

      Teuer wird das Ding sowieso. ;)

      Ich wollte Feedback haben welche Erfahrungen die Leute konkret haben.
      Also wer einen Monitor hat mit den besagten 1600*1200, egal wieviel Zoll und damit zufrieden ist solle sich melden.

      Für den seinerzeit diskutierten Dell Ultrasharp 20" müsste es ja auch bald einen Nachfolger geben, oder ?

      Grüße
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      ACER AL2021ms TFT 20" 1600x1200
      Preis ca. 480 Euro

      Sehr gutes Bild in allen Auflösungen.
      Sehr gute Darstellung der Pokerfenster.

      Allerdings ist bei Fernsehbild und "schnellen" Spielen beim Bildaufbau öfters das "Verschieben von Bildblöcken" wahrnehmbar. Das liegt eindeutig nicht an der Grafikkarte, der verwendeten Auflösung oder Fenstergröße.

      TFT mit Auflösung 1600x1200 gibt es erst ab 20".
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      die auflösung is ja auch nichtmehr so wichtig nun, da man die tables resizen kann
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von iTcouLdbeWorsE
      die auflösung is ja auch nichtmehr so wichtig nun, da man die tables resizen kann
      willst du mit 10 von den mini tables spielen?

      nein danke


      ich habe eine 19" Röhre und kann damit wunderbar auf 10 normalen tischen spielen

      1600x1200 mehr braucht man nicht ;)
    • dami
      dami
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.563
      1. suchfunktion
      2. http://www.prad.de
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      willst du mit 10 von den mini tables spielen?

      nein danke


      ich habe eine 19" Röhre und kann damit wunderbar auf 10 normalen tischen spielen


      Wo ist da die Logik? Die sind doch bei Dir dann auch mini?!
    • Ajari
      Ajari
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 257
      Ich habe mir vor kurzem den NEC MultiSync 2170NX angeschafft, weil der gute Testberichte hatte und finde ihn klasse. 21 Zoll mit Auflösung 1600x1200, guter Kontrast und sauber verarbeitet. Damit hat man seine 4 Tische immer im Blick ohne sie verkleinern zu müssen. Er war zwar nicht ganz billig (780 Euro inkl. Versand), aber ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall.
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      Original von vortex
      Original von iTcouLdbeWorsE
      die auflösung is ja auch nichtmehr so wichtig nun, da man die tables resizen kann
      willst du mit 10 von den mini tables spielen?

      nein danke


      ich habe eine 19" Röhre und kann damit wunderbar auf 10 normalen tischen spielen

      1600x1200 mehr braucht man nicht ;)
      und wo is der unterschied ob du die tables durch die auflösung kleiner machst oder einfach bissel kleiner ziehst?

      oder was willste sonst mit 1600x1200 bewirken?
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
    • ElleDriver
      ElleDriver
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 131
      Danke an Alle für die Mühe und die Infos.

      Aktuell wird auch bei 2 + 2 der Samsung SyncMaster 204B (ca. 450,-)
      als bessere Alternative zum Dell Ultrasharp diskutiert.

      Ich denke der wird's bei mir werden.

      Grüsse
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Aufgrund der hohen Bildschärfe und Flimmerfreiheit, sind auf einem 20" TFT (Auflösung 1600x1200) neu Tische in augenfreundlicher Qualität möglich.

      Die Frage ist wie immer, ob eine Spielen auf so vielen Tischen sinnvoll ist.

      Für die gleichzeitige Anzeige von 4 Tischen auf PartyPoker sollte ein 19" TFT (Auflösung 1280x1024) jetzt ausreichen. Diese sind wesentlich kostengünstiger als 20zoller.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
    • tzasta
      tzasta
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 56
      ich teste gerade den samsung 204Ts (20").

      fürs pokern ist er super, allerdings find ich die schrift bei der auflösung sehr klein. eine größere skalierung der schrift bringts auch nicht, sieht bei einigen anwendungen doof aus und bei anderen funzt es dann nicht mehr richtig, zB sieht man dann in der PP-lobby bei der tableliste die potgröße nicht mehr.
      insgesamt ist bildquali aber sehr gut, wird im internet auch gut getestet und besprochen.

      aufgrund der kleinen schrift tendiere ich jetzt eher zu einem 19 oder 21 zöller.
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Original von ciRith
      Habe ich nicht, aber gleichwertige 19" TFT sind allgemein billiger als 20" TFT (gleichwertig abgesehen von der Auflösung), und wer nur max. an 4 ganz sichtbaren Tischen spielen will, kommt jetzt bei PartyPoker mit einem 19" TFT aus.
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      hm jo ok aber wwelche kannste da empfehlen?
      930er ?
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Mein 17" TFT von V7 wurde nach 4 Jahren defekt. Ich habe jetzt den ACER 2021ms. Der hat ein sehr gutes scharfes und kontrastreiches Bild, aber eben die Probleme mit "schnell bewegten Bildern". Was mehr beim Fernsehbild als bei Spielen stört.

      Jedenfalls empfehle ich nur noch TFT Bildschirme zu kaufen. Wegen der absoluten Flimmerfreiheit gibt es keine "Roten Augen" mehr!
    • 1
    • 2