Enorme Verluste im SB & BB (SSS)

    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Hallo gleichgesinnte ^^..

      Ich hab da mal ne Frage.

      Ich hab heute mal im HM-Leakbuster nachgeschaut wo ich denn noch etwas verbessern könnte.
      Ich spiele NL25 SSS und NL10 BSS.

      Überwiegend spiele ich aber NL25SSS und genau da liegt das Problem!

      Im Leakbuster durfte ich feststellen, das ich auf 8,5 K Hände

      - 37,99 BB/100 im SB
      - 38,02 BB/100 im BB

      Habe... Ich denke genau daran wird es auch liegen das ich NL25 grade nur BE spiele. :(

      Wenn ich die Verluste im SB und BB mal grob zusammen nehme machen die verluste 45% meiner jetzigen BR aus.

      Hat vieleicht jemand eine Idee oder nen Tipp wie ich an dem Punkt etwas verbessern könnte?

      Ich spiele mit Stats/Steals & Resteals ... Klappt auch häufig, aber sehr oft passiert es auch das ich mit any pocket und Ax nen call bekomme und auf Stars wie von zauberhand die preflop schlechtere hand gewinnt!

      Hmmmm... wie könnte ich es angehen das ich etwas weniger verluste im SB und BB habe? Nur zur Info, werde extrem häufig von Bigstacks mit ner Stealrange von 35%+ zugeballert, sollte ich vieleicht einfach gegen diese Range looser ballern?

      Ich hoffe ihr versteht mein Problem, weiß nich genau wie ich das besser beschreiben soll.

      Liebe Grüße
  • 19 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      gibt doch nu sss forum und sicherlich artikel und videos dazu ;)
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Hi patric0210,

      ich verschiebe deinen Thread ins SSS Forum

      Grüße
      Dominik7

      =)
    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Okay danke, hatte schonmal geschaut ob ich das vieleicht selbst verschieben kann hab es aber nich gefunden. =)
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      aehm überleg mal wieso du im sb und bb verluste hast, gibt wohl keinen pokerspieler bei dem das anders ist

      naja und wenn du dann als shortie nicht lighter defendest wirst du halt exploitet, zu recht :f_biggrin:
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Es is halt bissl schwer Gewinn zu machen, wenn man ohne seine hand zu kennen 1bb bzw 0,5bb zahlt.
    • Xanham
      Xanham
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 193
      Original von IngolPoker
      Es is halt bissl schwer Gewinn zu machen, wenn man ohne seine hand zu kennen 1bb bzw 0,5bb zahlt.
      Sicher das. Aber sollten die Verluste im SB nicht deutlich geringer sein als im BB? Das ist hier nicht der Fall. Oder gleicht die geringe Chance einen Walk oder free Flop zu bekommen das so stark aus? Habe leider grad keinen Zugriff auf meine Stats um das zu vergleichen.
    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Naja mit dem defend is so ne Sache, weil ich oft Gegner habe denen es quasie mal egal is mit was sie mich callen. Eigentlich ja gut für mich, aber auf die letzten paar K hände verliere ich extrem viele Coinflips, bzw Kassiere Suckouts das es schon nich mehr schön is.

      Ich werd nun erstmal schauen wo die probleme liegen, dann spiel ich weiter, sonnst Pwn ich mir nur die BR.

      Das die Werte so extrem hoch sind liegt aber auch daran, das ich nach ner sehr langen Pause wieder eingestiegen bin und im BB und SB haben sich wieder n paar Fehler eingeschlichen..

      Draws im BB und SB zb. da hab ich schon n paar BB verschoßen.. :(
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Xanham
      Original von IngolPoker
      Es is halt bissl schwer Gewinn zu machen, wenn man ohne seine hand zu kennen 1bb bzw 0,5bb zahlt.
      Sicher das. Aber sollten die Verluste im SB nicht deutlich geringer sein als im BB? Das ist hier nicht der Fall. Oder gleicht die geringe Chance einen Walk oder free Flop zu bekommen das so stark aus? Habe leider grad keinen Zugriff auf meine Stats um das zu vergleichen.
      Wir haben ja auch ne mördersamplesize von 1k-1,5k hands pro position ^^
      edit: sogar noch weniger...

      Selbstverständlich sollte der BB mehr verluste produzieren als der SB
    • pokerHaJo
      pokerHaJo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.325
      Original von IngolPoker
      Original von Xanham
      Original von IngolPoker
      Es is halt bissl schwer Gewinn zu machen, wenn man ohne seine hand zu kennen 1bb bzw 0,5bb zahlt.
      Sicher das. Aber sollten die Verluste im SB nicht deutlich geringer sein als im BB? Das ist hier nicht der Fall. Oder gleicht die geringe Chance einen Walk oder free Flop zu bekommen das so stark aus? Habe leider grad keinen Zugriff auf meine Stats um das zu vergleichen.
      Wir haben ja auch ne mördersamplesize von 1k-1,5k hands pro position ^^
      edit: sogar noch weniger...

      Selbstverständlich sollte der BB mehr verluste produzieren als der SB
      naja nicht zwingend. im bb hat man ehe die möglichkeit ma nen freeplay zu kriegen und vorallem kann ich im bb noch nen bisschen lighter 3betten als im sb.
      dürft zwar kein wahnsinniger unterschied sein, aber denke dass sich das evtl. schon was mehr annähert.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      NL400 Fullring: last 500k hands

      BB: -40bb/100
      SB: -13bb/100
    • SpassPoker
      SpassPoker
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2009 Beiträge: 561
      NL50FR - 125k Hände:

      BB -40bb/100
      SB -15bb/100
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Ingol, ich dachte du bist eher so der Heads-Up SSSler, da sollten doch positive Blinds mit drin sein? =)

      Ich hab mal interessehalber meine SSS NL200 SH Hände gefiltert, 137k:

      BB: -35bb/100
      SB: -12bb/100
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      ist normal das man in den Blinds Geld verdient.

      komisch ist nur, dass du im SB (fast) genau soviel verliest wie im BB

      da du dort nur die Hälfte zwangsbezahlen musst sollte der Verlust dort auch deutlich niedriger sein als im BB
    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Ja das stimmt auch, wie gesagt hatte ich nach ner längeren Pause wieder angefangen und die ersten Hände hab ich im SB oft mal scheiße gebaut..^^
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      deswegen den SB immer folden, außer du hast ne Hand zum stealen....aber niemals nur auffüllen ;-)

      auf lange Sicht gesehen siehste ja selber, dass sich diese 5 cent ganz schön aufsummieren
    • Fussel2
      Fussel2
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 3.313
      Schön zu sehen ich dachte immer ich würde in den Blinds am schlechtes spiele mit meinem hohen vpip.
      Aber nach 1M Händen
      BB -25bb/100
      SB -12bb/100
    • alwaysfail
      alwaysfail
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 249
      Original von sportsgeist
      deswegen den SB immer folden, außer du hast ne Hand zum stealen....aber niemals nur auffüllen ;-)

      auf lange Sicht gesehen siehste ja selber, dass sich diese 5 cent ganz schön aufsummieren
      Ich habe gleich mal eine Frage wo wir schonmal bei dem Thema sind. Mit wieviel BB kann ich eigendlich stealen? Hab jetzt schon öfters gehört das auf den micros 4BB (Standartraise) angebracht ist. Ich kenne es eigendlich nur unter 3BB bzw. find ich 3BB profitabler. Das Problem ist ja nun das meine Gegner sicher irgendwann merken das 3BB nur nen steal ist und 4BB nen Standartraise. Sollte man evtl jede Hand (aus SHC) in LP bzw SB 3BB raisen? Dann würde es keinen unterschied machen.


      Lg Stephan
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Original von alwaysfail
      Sollte man evtl jede Hand (aus SHC) in LP bzw SB 3BB raisen? Dann würde es keinen unterschied machen.

      das ist der punkt ;)
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      Original von sportsgeist
      deswegen den SB immer folden, außer du hast ne Hand zum stealen....aber niemals nur auffüllen ;-)

      auf lange Sicht gesehen siehste ja selber, dass sich diese 5 cent ganz schön aufsummieren
      mit 2+ limpern und passivem BB kannste zb kleine pocket pairs im SB auffüllen, auf setvalue