Isolation bet

    • Chillthart
      Chillthart
      Silber
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 114
      Hallo comm,

      ich hab ma ne Frage zur Isolation Bet, ich weiss jetzt net genau ob ichs richtig verstanden habe.

      Also sagen wir wie folgt.

      Ich habe immer einen Limper am Tisch der sagen wir ma meistens kleine paare oder QJo-K10 limpt.

      ich bin im Mp2 mit ATo er ist UTG3.
      Er Open Limpt, rest foldet.

      normal ist das ja ein klarer fold, aber hier gegen ihn wäre doch eine Isolation +EV oder was meint ihr?

      Die andre sache ist, hätte ich jetzt "nur" K10 wäre dann eine Isolation Bet auch angebracht, da er ja die Größte Zeit foldet.

      Und spiele ich dann am flop nach Odds & outs weiter oder hau ich standard die Contibet raus :)


      Weil im Glossar steht jetzt nicht genau ob man nur von einer IsoBet spricht, wenn man jemanden isolieren will um NUR gegen ihn zu spielen, oder aber auch weil man ihn damit bluffen will, aber im endefekt ist es ja trotzdem eine Iso bet.


      schlagt mich net tot :) hab im FAQ nix gefunden.
      Freue mich über antworten.
  • 3 Antworten
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Also in MP2 würde ich ihn nicht mit ATo isolieren, da ist mir die Wahrscheinlichkeit einer starken Hand nach mir einfach noch zu groß. Was man bei einem Iso raise noch beachten sollte:

      - Wie oft spielt er limp/call, daher wie oft hast du die Chance den Pot preflop einfach mitzunehmen?

      - Wie spielt er am Flop weiter. Jemand der 70% gegen eine Contibet foldet kann einen limp/call Wert von 100% haben und trotzdem macht man einen guten Schnitt, solange man nicht zu loose wird.

      - Was für bzw. wie viele Spieler sitzen hinter mir? Wenn so ein 60/20/10 Fisch hinter mir sitzt brauch ich gar nicht erst darüber nachzudenken, ob ich loose isolieren will.


      Aber um deine Frage zu beantworten: Der Iso raise ist ein Preflop Spielzug, der aufgrund seiner besonderen Situation profitabel ist. Wie man am Flop weiterzuspielen hat sagt dieser nicht aus, allerdings sollte eine Contibet Standard sein, solange reads nicht dagegen sprechen.
    • 1CentBoy
      1CentBoy
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 314
      also ich hab in mein spiel bis jetzt nur eingebaut , dass ich im BB eine Isolationbet mache wenn genau 1 limper ist (sagen wir mal MP2 bis BU, in UTG muss man da schon emrh aufpassen denke ich) und ich weiss dass der seine limps weak spielt, also meistens foldet, und eben so sachen wie QJ, A6s oderso spielt.

      im BB würden wir die raise soundso mit 77+ AT+ machen und mit einem limper, der wahrscheinlich foldet und schlechtere karten spielt raise ich dann auch z.B mit A9o.
    • Chillthart
      Chillthart
      Silber
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 114
      Danke euch für die Tips, hat mir geholfen.