Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden

    • Florentius
      Florentius
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2009 Beiträge: 69
      Seit Wochen geht mir dieser Elephant auf die Eier...ich krieg ihn einfach nicht zum Laufen. Erst das Passwortproblem und jetzt fragt er noch nicht mal mehr nach einem Passwort, sondern sagt gleich:

      Die Verbindung mit der Datenbank konnte nicht hergestellt werden! Bitte stellen sie sicher, das PostgreSQL läuft und die Einstellungen korrekt sind.

      Erst hatte ich den Elephant installiert, dann den PT 3. Jetzt habe ich ALLES desinatlliert, den PT, den Elephant und Postgre...auch alle Verzeichnisse auf C: gelöscht...dann den Elephant installiert und anschließend die neueste Postgre Version und nun kommt diese Meldung. Ich resigniere wirklich bald ?(
  • 1 Antwort
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Warum immer alles löschen? Ist wie Motor ausbauen beim Auto, wenn man einen Reifenschaden hat...

      Das ursprüngliche Problem hättest du wohl gelöst, indem du die Datei postmaster.pid (nur diese, keine andere!) im PostgeqSQL-Verzeichnis gelöscht hättest.

      Dein jetziges Problem könnte auch daran liegen. Prüfe, ob der Server läuft (ist ein Dienst). Wenn nein, die Datei löschen und neustarten und sollte gehen. Ich vermute allerdings eher, daß dein jetziges Problem daran liegt, daß du nicht die richtigen Verbindungsdaten angegeben hast (Server, Benutzer usw. Prüfe das vorher.