günstige pot odd von Poker office, auto call river ?

    • MartinGus
      MartinGus
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 140
      günstige pot odd von Poker office, auto call river ?
      Würde gerne wissen wie ihr zu folgendem Sachverhalt steht, bin mir nämlich immernoch nicht sicher, wie ich damit umgehen soll.

      Ihr habt im Limit Hold'Em auf dem River eine legitime Hand (TPTK, Overpair, vllt. 2 Paar oder ein Set). Euer einziges Problem ist das Board. Dort liegt ein Three Flush, Three to a straight oder noch schlimmer, 4 Flush oder 4 to a straight.
      Aber der Bet oder Raise eures Gegners bietet euch grandiose Pot Odds (9-1 oder besser). Selbst bei 9-1 muss der Gegner nur in einem Fall von Zehnen bluffen und schon ist der Break Even Point erreicht.

      Zur Einfachheit halber gehen wir einfach mal davon aus, wir sind Heads Up, damit wir uns nicht um Overcalls oder ähnliches zu scheren brauchen.

      Würdet ihr in so einer Situation callen? Wo ist eure Schmerzgrenze, ab dem ihr wohl alles callen würdet?

      Die Fragestellung kann man auch auf NL ummünzen, wobei man dabei durch die Variation der Bet-Größen imo eine bessere Handauswahl für den Gegner treffen kann als dies im (Low) Limit der Fall ist.
  • 4 Antworten