Kommentare zum Haenschenklein-Thema

    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Sorry, aber das ist aber mal nen Überfail von Euch.

      Egal wer da Recht hat oder nicht, in der Funmaker-Geschichte, aber so eine Aussage als offizieller Mitarbeiter und ziemlich hohes Mitglied einer Firma in der Öffentlichkeit zu posten geht mal so gar nicht. Selbst wenn wahr, wären das Betriebsinterna, die keinen was angehen.

      Den Kommentar würde ich mal ganz schnell entfernen und mich mal ziemlich lieb bei Funmaker entschuldigen.

      Zu HKs Berufung: Schöner 2ter Oberfail an einem Tag. Glaube, das wird ne ähnliche Nummer wie mit Fenris. Viel Spaß schonmal damit!

      Edit: Ich komme echt nicht aus dem Kopfschütteln heraus... Wie kann man einen Menschen, der in der kompletten Community aber mal sowas von polarisiert in der Business-2-Consumer-Ecke platzieren??? ?( ?( ?(

      Was kommt als nächstes? Nani in der Sorgenhotline als Schuldnerberater?
  • 19 Antworten
    • Hoddi
      Hoddi
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.374
      Worum geht 's?!
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Original von Hoddi
      Worum geht 's?!
      darum:

      http://de.pokerstrategy.com/news/content/HaenschenKlein-als-neuer-PR-Manager-B2C-bei-Pokerstrategy.com_28537
    • Hoddi
      Hoddi
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.374
      aso obv zu der diskussion in den comments ... verstehe ...

      edit:
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      dass funmaker indirekt gegen ps.com postet merkt man doch oft. wenn es denn dann mal jemandem reicht, wieso sollte man da nicht mal seine meinung posten?! interna hier, interna da, so intern ist das ganze doch gar nicht. wenn man nicht gerade blind durchs forum liest, erkennt man es von allein.
      im gegenteil, so wird eher das communitygefühl gestärkt und es ist nicht so ein "ich bin chef, du nix" zusammenleben.
      sollte ja aber nicht das thema hier sein.


      ich hoffe ja dass hk seinen prinzipien treu bleibt und wahre, klare ansagen macht (sofern es richtige/wirkliche interna zulassen)
      glaube nicht dass pädobär durchboxen sein ziel ist und war es ja im grunde auch nie so richtig, sondern eher fakten, fakten, fakten.
      man kann qualifikationen auch nicht an ein paar spaßvids fest machen, die in der freizeit erstellt wurden.
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Ihr habt auch immer was zu meckern oder? :rolleyes:
    • Stoner
      Stoner
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 1.894
      60 Xantos, 06.01.10 23:39

      @Olaf/funmaker:
      Ich habe eben extra nochmal nachgeschaut - unsere HR hat in den letzten Monaten keine Bewerbung von dir erhalten. Was du mit Fenris besprochen hast, weiss ich in der Tat nicht - aber bei Fenris kann es sich ja qua Fenris' Verantwortungsbereich nur um Freelancer-Tätigkeiten gehandelt haben.

      Ich habe nie etwas schlechtes über deine Arbeit gesagt & auch deine implizite Meinungsmache im Forum bisher nicht kommentiert. Ich mag dich als Person sogar.

      Und dass ich hier schreibe, dass du aus Geldgründen gegangen bist, das ist kein 'unprofessionelles Ausplaudern', sondern du selbst hast es ja schon so kundgetan.

      Falls es sich um ein Missverständnis handelt & du dich aufgrund mir unbekannter Aussagen von Fenris in den letzten Monaten nicht auf eine Vollzeitstelle in Gibraltar beworben hast, dann tut es mir leid - auch wenn mich wundern würde, weshalb du das nicht getan haben solltest.



      Na dann Xantos : Meinungsmache quoten und kommentieren
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von BackdoorBandit
      dass funmaker indirekt gegen ps.com postet merkt man doch oft. wenn es denn dann mal jemandem reicht, wieso sollte man da nicht mal seine meinung posten?! interna hier, interna da, so intern ist das ganze doch gar nicht. wenn man nicht gerade blind durchs forum liest, erkennt man es von allein.
      im gegenteil, so wird eher das communitygefühl gestärkt und es ist nicht so ein "ich bin chef, du nix" zusammenleben.
      sollte ja aber nicht das thema hier sein.


      ich hoffe ja dass hk seinen prinzipien treu bleibt und wahre, klare ansagen macht (sofern es richtige/wirkliche interna zulassen)
      glaube nicht dass pädobär durchboxen sein ziel ist und war es ja im grunde auch nie so richtig, sondern eher fakten, fakten, fakten.
      man kann qualifikationen auch nicht an ein paar spaßvids fest machen, die in der freizeit erstellt wurden.
      Aber was das dann als Antwort auf eine Frage in den Kommentaren zu einem Interview mit einem neuen Mitarbeiter verloren haben könnte, erschliesst sich mir nicht. Vor allem nicht, wenn es von einem der drei, nach aussen hin, höchsten Köpfe von PS.com kommt. Und warum dann da sogar weiter diskutiert wird erst Recht nicht, wo man doch zu jedem Scheiß schon im Forum nen neuen Thread erstellen soll...

      Zumal man hier doch auch immer auf den Eindruck bei potentiellen Neukunden bedacht ist, siehe rigoroses Sanktionieren im Einsteigerforum. Die News kann jeder lesen. Gutes und professionelles Bild wird da vermittelt...

      Zum Thema HK explizit: Ich habe zu ihm keine spezielle Meinung, da kenne ich ihn und seine Postings nicht gut genug für. Allerdings war ich schon überrascht zu lesen, daß er nur drei Jahre jünger als ich ist.

      Du brauchst Dir aber nur die Kommentare durchzulesen und weissr, daß ansonsten so ziemlich jeder hier eine Meinung zu ihm hat, Dich ja eindeutig eingeschlossen. Und deswegen finde ich die ENtscheidung halt nicht sonderlich schlau. Generell ist mir das aber wayne.
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Original von vandaalen
      Was kommt als nächstes?
      • Seri wird Coach und Mod für den "Selbstmanagement und Gegnerpsychologie"-Bereich und startet als erstes eine "Vermeide Tilt"-Videoreihe.
      • Nani kümmert sich in Zukunft um Sorgenhotline und Frustabbau
      • mcashraf und knuddlhundi moderieren zusammen das Politikforum (Mein Favorit!)
      • Brieftraeger wird BBV- und Seidler SmallTalk1-Mod
    • fuzzles
      fuzzles
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.419
      seri grindet doch scho wieder ewig nl400 wie ein bekloppter ;)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.385
      Auch wenn ich dies in letzter Zeit selten tue, muss ich hier eine Lanze für PS.de und Xantos brechen. Es wird immer wieder von ihm verlangt ehrlich zu sein und mit offenen Karten zu spielen. Dann macht er exakt das, nämlich das Unternehmensblabla zur Seite zu schieben und Tachles zu reden und dann will man ihm wieder einen Strick draus drehen. Nein, das geht mir dann zu weit und ist extrem frustrierend für Xantos und aus diesem Frust erwächst dann noch mehr die wirkliche Scheisse die wir hier als vorgekaute WischiWaschi Unternehmensstatements zu lesen bekommen.

      Es ist absolut hoch anzurechnen, dass Xantos hier ausspricht, wie er die Dinge gesehen hat und zwar ohne unternehmerische Zwänge.


      Die Wahrheit kann nie falsch sein, nur schmerzhaft. Nani74
    • pokezilla
      pokezilla
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.020
      Xantos hat sich schon dafür entschuldigt!!
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.385
      eben, schlimm genug
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      Original von Nani74


      Die Wahrheit kann nie falsch sein, nur schmerzhaft. Nani74
      hast du das jetzt wirklich selbst "erfunden"?
    • DjunKK
      DjunKK
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2009 Beiträge: 419
      Original von Nani74
      Auch wenn ich dies in letzter Zeit selten tue, muss ich hier eine Lanze für PS.com und Xantos brechen. Es wird immer wieder von ihm verlangt ehrlich zu sein und mit offenen Karten zu spielen. Dann macht er exakt das, nämlich das Unternehmensblabla zur Seite zu schieben und Tachles zu reden und dann will man ihm wieder einen Strick draus drehen. Nein, das geht mir dann zu weit und ist extrem frustrierend für Xantos und aus diesem Frust erwächst dann noch mehr die wirkliche Scheisse die wir hier als vorgekaute WischiWaschi Unternehmensstatements zu lesen bekommen.

      Es ist absolut hoch anzurechnen, dass Xantos hier ausspricht, wie er die Dinge gesehen hat und zwar ohne unternehmerische Zwänge.


      Die Wahrheit kann nie falsch sein, nur schmerzhaft. Nani74
      Darum gings doch gar net oder....? Keiner hat gesagt Xantos darf nicht Tacheles reden. Es ging darum das er A gesagt hat, und dann der betroffene gesagt hat ne ne du A ist aber nicht richtig. WEr da nun aber A oder B richtig gesagt hat, da halte ich mich raus. Aber in meinen Augen gings nur darum.
    • Sonnepaula
      Sonnepaula
      Global
      Dabei seit: 24.03.2009 Beiträge: 52
      Original von Nani74
      eben, schlimm genug
      lmgtfy
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Xantos und ich haben schon so manche Unterhaltung geführt, in der wir nicht immer einer Meinung waren. Aber bisher immer intern. Das es diesmal anders war, passiert halt auch mal.

      Ich sage offen, was ich gut oder nicht gut finde, als User auch mal etwas aggressiver aber nicht böswillig (soll eher einen "Aufrütteleffekt" haben) Und Xantos schildert mir die Situation aus unternehmerischer Sicht. Klar, dass es da oft Diskrepanzen gibt.

      Und wie schon in den Kommentaren erwähnt. Respekt haben wir auch weiterhin voreinander.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Ich habe mich dafür entschuldigt, weil es schlechter Stil ist & von Außenstehenden falsch interpretiert wird.

      Ein bissl zum Hintergrund, warum ich mich dazu haben hinreißen lassen: Seit dem funmaker-Interview gab es bestimmt schon an 20 verschiedenen Stellen Kritik daran, dass wir funmaker 'nicht eingestellt' haben - obwohl genau niemand den Hintergrund kennt.

      Aus meiner Sicht war es bereits publik, dass funmaker mit seiner Position als Mod + Zuständiger für bestimmte weitere interessante Themen wie Interviews oder Mitglied des Monats war. Da funmaker seine Arbeit Spaß gemacht hat, und er im Interview ja auch gesagt hat, dass es auf diese Weise keinen Sinn mehr macht, weiterzumachen & er sich anders orientieren muss, ist ja recht offensichtlich, aus welchen Gründen er aufgehört hat (das hat er ja auch im Interview angesprochen).

      Das hätte ich natürlich trotzdem nicht so darstellen / formulieren sollen - da eine solche Geschichte immer komplexer ist, als sich nur um $ zu drehen.

      Im Hintergrund gab es nämlich einige Missverständnisse bzgl. funmakers Ambitionen - nur kann das außerhalb mal genau niemand beurteilen, weswegen es einfach nur extrem ätzend ist, wenn man nichts als Kritik dafür bekommt, dass man einem verdienten Mod eine Plattform (Interview) bietet, um sich mit seiner Seite der Geschichte zu verabschieden.

      Glücklicherweise ist funmaker ein extrem umgänglicher Typ, mit dem ich mich gerade sehr gut verständigen konnte. Ich hatte die letzten Tage schon Angst vor einem zweiten Fall TribunCaesar - wo für viele, die keine Hintergründe kennen, schon von vornherein klar ist, dass PokerStrategy.com "die Bösen" im Spiel sind.

      Ich finde es übrigens sehr schade, wie wenig Credit hier mancher HaenschenKlein gibt. Es ist doch logisch, dass man sich als Kunde/MItglied in seiner Freizeit hier anders verhält, als wenn man die Community beruflich betreut - insbesondere, wenn man genau in diesem Bereich akademisch ausgebildet & sehr community-erfahren ist wie HK.
    • Pokergini89
      Pokergini89
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.410
      wie jetzt jeder wicht aus seinem loch gekrochen kommt und meint iwelche personalentscheidungen kritisieren zu können :f_mad:
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      @vandaalen:
      Auch wenn wir offenes Feedback extrem wichtig finden - Kritik sollte fair vorgetragen werden.

      Pauschalvorwürfe a la "LOL, wen stellt ihr den da ein" ohne die Person zu kennen sind unfair & subjektiv.

      Bitte beurteile HK an seiner Arbeit und nicht an seiner Vergangenheit als Mitglied einer Community, in der er Kunde & Forenbenutzer war.

      Das andere Thema (funmaker/Kommentar) sollte nun auch geklärt sein.