Frage zum SHC bezüglich gegn. Resteal

    • macBalboa
      macBalboa
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2009 Beiträge: 35
      Hallo,

      ich habe mal eine Frage:
      Angenommen ich sitze am Button und vor mir gehen 2 Spieler den BB mit. Ich halte 99 und raise nach dem SHC mit 6 BB. Nun reraist der SB. In diesem Fall ist das doch kein Resteal vom Gegner, sondern nur eine Erhöhung nach mir. Also müsste ich doch eigentlich nach dem SHC folden. Bei einem Blindstealversuch meinerseits würde ich ja gemäß SHC den gegnerischen Resteal auch mit 99 All-In pushen.

      Ist doch richtig, oder?
      Ich komme darauf, weil ich ja im Endeffekt nicht den Blind stealen wollte (es gehen ja zwei Limper mit).

      Danke schonmal!
      macBalboa
  • 2 Antworten
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Also meine Interpretation war folgende:

      Ein Blind Steal ist, wenn man als erstes vom Cutoff/Button/SB aus mit einer Erhöhung in den Pott einsteigt.

      Da in deinem Fall aber Limper mit im Spiel waren, dürftest du ja nicht mehr so loose raisen, da deine Fold Equity sinkt.

      Wenn das deine Gegenspieler nun genauso sehen, dann Reraisen sie auch tighter oder auch nicht, es gibt ja schließlich auch noch ein paar Fische im Wasser ;)
    • Ridcully
      Ridcully
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 271
      da ein steal ein firstin aus late ist , kann bei limpern in utg und mp kein steal vorliegen.

      raised jemand also nach dir , wenn vor dir leute eingestigen sind ist das kein resteal sondern ein raise behind und damit ein fold.