Größte Downswings mit der erweiterten SSS

  • 16 Antworten
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      NL50: 13919 Hände BB/100: -2,42 (das sind Pokeroffice-BB/100 - das Gleiche wie PT-BB) (Offenbar fange ich gerade den 2. Downswing auf diesem Level an, nachdem ich meine Bankroll nach dem ersten Downswing im Januar mit NL25 wieder hochgespielt habe)
    • Pippo88
      Pippo88
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 1
      ich spiele zwar erst seit kurzer Zeit mit Realmoney.. doch ich glaub ich bin schon in einem Downswing... Ich verliere einfach jede starke Hnd im Moment noch auf dem River... Zu Beginn habe ich schnell einmal 100 Dollar Gewinn erspielt, doch jetzt!! ich dreh durch, was soll ich tun????? Ich spiele wirklich tight und nach "mathematischen" Grundlagen, doch ich verliere alles!!!! Ich verliere Flushe, Strassen, Asse als Pocker Pairs im heads up... alles!! Kann mir jemand helfen? äähh shcon wieder.. er kriegt wieder den Flush auf dem River... Ich glaubs nicht mehr... das kann nicht sein, dass ich nichts mehr treffe und die anderen alles immer gegen mich!!
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.594
      Original von Pippo88 ich spiele zwar erst seit kurzer Zeit mit Realmoney.. doch ich glaub ich bin schon in einem Downswing... Ich verliere einfach jede starke Hnd im Moment noch auf dem River... Zu Beginn habe ich schnell einmal 100 Dollar Gewinn erspielt, doch jetzt!! ich dreh durch, was soll ich tun????? Ich spiele wirklich tight und nach "mathematischen" Grundlagen, doch ich verliere alles!!!! Ich verliere Flushe, Strassen, Asse als Pocker Pairs im heads up... alles!! Kann mir jemand helfen? äähh shcon wieder.. er kriegt wieder den Flush auf dem River... Ich glaubs nicht mehr... das kann nicht sein, dass ich nichts mehr treffe und die anderen alles immer gegen mich!!
      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/board.php?boardid=1350 @Topic: nl400 ~6,5k Hands - ~$2,5k
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Dustwalker
      Original von Pippo88 ich spiele zwar erst seit kurzer Zeit mit Realmoney.. doch ich glaub ich bin schon in einem Downswing... Ich verliere einfach jede starke Hnd im Moment noch auf dem River... Zu Beginn habe ich schnell einmal 100 Dollar Gewinn erspielt, doch jetzt!! ich dreh durch, was soll ich tun????? Ich spiele wirklich tight und nach "mathematischen" Grundlagen, doch ich verliere alles!!!! Ich verliere Flushe, Strassen, Asse als Pocker Pairs im heads up... alles!! Kann mir jemand helfen? äähh shcon wieder.. er kriegt wieder den Flush auf dem River... Ich glaubs nicht mehr... das kann nicht sein, dass ich nichts mehr treffe und die anderen alles immer gegen mich!!
      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/board.php?boardid=1350 @Topic: nl400 ~6,5k Hands - ~$2,5k
      Also würdest du sagen dass auch noch 30 Stacks Verlust durchaus im Bereich des Möglichen sind?
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      ok, dann lieg ich mit meinen 16 stacks down (nl100) in 3k hands gestern nacht ja noch im rahmen. nach oben hab ich solch extreme swings natürlich nich...
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      20 stacks nl100 sss auf * in 3k hands.wollte eigentlich nur fix was freispielen... zum kotzen war das ;(
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.594
      Original von skelo
      Original von Dustwalker @Topic: nl400 ~6,5k Hands - ~$2,5k
      Also würdest du sagen dass auch noch 30 Stacks Verlust durchaus im Bereich des Möglichen sind?
      Ich habs geschafft, also scheints möglich zu sein^^ - das ganze war in 3 Tagen und ein drittel des Verlustes durch Aces ,)
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      übere die letzen 6,5k hände 23 stacks down... wobei ich schon 30 down war zwischenzeitlich
    • Roxxinger
      Roxxinger
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 227
      hmm puh dachte schon ich wär alleine, bei mir gehts auch derzeit gut runter ;(
    • sladder
      sladder
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 7.153
      Ich zitiere mich einfach mal selbst
      Original von sladder Ich hab nun fast 200k Hände SSS gespielt. Mein größter Downswing war ca 50 Stacks groß. Nach ca 150k Händen auf den Limits NL25, NL50 und NL100 hatte ich ne Winrate von 0,15 PTBB. Mittlerweile hab ich aber solide 2,85 PTBB erreicht.
    • bernie
      bernie
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2005 Beiträge: 241
      Ich Hatte zuerst auch SSS gespielt. Ging zuerst hoch auf 85$. Danach ging es 8 Tage in Folge abwärts. Hatte danach nur noch 17$ (Nach ca. 10000 Händen). Bekam zum Glück dann den 100$ Bonus. Seitdem spiele ich auf Party nur BSS. Bin jetzt auf 151$.
    • axooh
      axooh
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 63
      Original von skelo Nachdem ich die letzten 8 Tage nur noch verloren habe, wollte ich mal ein Sammelbeitrag machen, indem jeder seine größten Downswings mit der (erweiterten) SSS posten kann. Ich fange einfach mal: Hier sind meine Stats seit dem 03.02.07 :-( http://img20.imageshack.us/my.php?image=downswingzn6.jpg (Leider weis ich nicht, wie ich das Bild direkt in den Beitrag bekomme)
      wenn ich so deine stats ansehe, ist es kein wunder, dass du verlierst. ich selbst spielte zwar nie SSS auf diesen hohen limits, behaupte aber, dass du mit SSS auf nl200 aufwärts kaum grossen profit machst. die meisten bigstack-spieler auf diesen niveaus beachten die shorties ganz speziell, da diese vielfach nur die nuts oder ähnliches spielen (auf den tiefen limits hingegen werden viele shorties gecallt, da diese ja eh wenig geld haben, also verlieren bigstacks nicht so viel => bigstackfische). mit deinen 5% vpip bist du viel zu berechenbar, ich denke mal bei den meisten guten händen, folden sofort alle. zudem lässt du dir fast zu 100% die blinds klauen und du selbst klaust hingegen kaum => auf nl200/400 ist blindstealing sehr wichtig!
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      naja dass sss auf hohen limits auch funktioniert beweist u.a. dustwalker ja eigentlich. dass du auf nl 200 oder 400 net mehr das chart in der hand halten solltest um deine entscheidungen zu treffen, dürfte klar sein. in den high stakes wird nicht mehr abc-sss gespielt. hatte selber auch nen ziemlichen down mit sss. hochgespielt auf 170$, dann runter auf 70$. das war auf nl 25. wie viele hände es genau waren, weiß ich nicht, aber da es zu meiner anfängerbonuszeit war, kann ich sagen, dass es ca. 2000 raked hands waren. also auch ein ziemlicher downswing. war zwar sicher kein optimales spiel, aber auch nicht anders als vorher, womit es 120$ rauf ging. zum glück kam dann der bonus, seit dem spiel ich mit vollem stack. klappt viel besser, zumindest bei mir.
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von axooh
      Original von skelo Nachdem ich die letzten 8 Tage nur noch verloren habe, wollte ich mal ein Sammelbeitrag machen, indem jeder seine größten Downswings mit der (erweiterten) SSS posten kann. Ich fange einfach mal: Hier sind meine Stats seit dem 03.02.07 :-( http://img20.imageshack.us/my.php?image=downswingzn6.jpg (Leider weis ich nicht, wie ich das Bild direkt in den Beitrag bekomme)
      wenn ich so deine stats ansehe, ist es kein wunder, dass du verlierst. ich selbst spielte zwar nie SSS auf diesen hohen limits, behaupte aber, dass du mit SSS auf nl200 aufwärts kaum grossen profit machst. die meisten bigstack-spieler auf diesen niveaus beachten die shorties ganz speziell, da diese vielfach nur die nuts oder ähnliches spielen (auf den tiefen limits hingegen werden viele shorties gecallt, da diese ja eh wenig geld haben, also verlieren bigstacks nicht so viel => bigstackfische). mit deinen 5% vpip bist du viel zu berechenbar, ich denke mal bei den meisten guten händen, folden sofort alle. zudem lässt du dir fast zu 100% die blinds klauen und du selbst klaust hingegen kaum => auf nl200/400 ist blindstealing sehr wichtig!
      Sorry aber deine Aussage ist sowas von falsch: Mit der erweiterten SSS ist jedes Limit bis NL5000 auf PartyPoker schlagbar. Wie wir schon in vielen anderen Beiträgen diskutiert haben, ist die SSS absolut nicht berechenbar. Ein größer Vorteil der SSS ist es ja gerade, gegen bessere BSS Spieler auch auf hohen Limits noch einen Vorteil zu haben. Ich spiele die erweiterte SSS seit fst 4 Monaten auf den Limits NL100-NL1000 und dies erfolgreich. Mein Beitrag war nur dazu gedacht, mal abzufragen, wie viel Stacks ein Downswing mit der SSS ausmachen kann. Ich war bei über 80% der All-Ins die ich verloren habe, nach Wahrscheinlichkeitsrechnung weit bis sehr weit im Vorteil. Also bitte informiert euch doch mal zuerst, bevor ihr behauptet die SSS ist in hohen Limits nicht profitabel, man wäre berechenbar, Blind Stealing ist mir Shortstack wichtig usw. Dies ist nämlich alles total falsch!
    • Terrier666
      Terrier666
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 78
      Was ist denn bitte ein Stack? Ein SSS-Buy-In?
    • darkii
      darkii
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 32
      Original von Terrier666 Was ist denn bitte ein Stack? Ein SSS-Buy-In?
      Richtig