trick um equity rauszufinden?

    • SmokinAce19
      SmokinAce19
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2007 Beiträge: 78
      hi,

      gibt es irgendeinen trick oder eine hilfe mit der man seine equity überschlagen kann?

      mal ein bsp.

      ich sitze mit top pair weak kicker +fd aufm flop
      1.Problem: Wie gebe ich villain am schnellsten eine range?
      2. "^ : Wie überschlage ich am schnellsten meine equity gegen deise range?

      in der handanalyse nach einer session kann man das ja einfach mit dem equilator machen....das brauch aber nen bischen und ist in einer live session nicht möglich.

      oder ist das einfach reine übungssache????
  • 2 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      1. Du findest heraus wieviel Equity ein Flushdraw hält (9 Outs) -> 30%

      2. Du findest heraus wieviel Equity dir dein Pair dazu gibt (5 Outs falls du hinten bist) -> 10 - 20%

      D.h. du hast im Schnitt gegen eine 1 Pair Hand 40 - 50% Equity.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Für Draws, oder allgemein Outs gibts da so eine Grundformel:

      Outs x 4 wenn du am Flop bist und noch 2 Karten bis zum River siehst:
      Beispiel: Flushdraw = 9 Outs > 9 x 4 = 36% EQ

      Quts mal 2 wenn du am Turn bist und nur noch 1 Karte kommen kann:
      Beispiel: Flushdraw = 9 Outs > 9 x 2 = 18% EQ

      Hoffe konnte dir etwas helfen, auch wenn das nicht exakt auf deine spezielle Fragestellung eingeht, viel Erfolg!

      Edit:
      Ansonsten: Deine Equity gegen bestimmte Handranges findest du durch Übung mit den Equilator heraus, man wird da automatisch besser mit der Zeit. Und Gegnerranges kannst du da auch üben, indem du z.B. einfach mal die PFR % Zahl in den Equilator eingibst und dir die Hände mal ansiehst.