Anfänger mit guter Laune

    • Nagantor
      Nagantor
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 78
      Hallo,

      bin gerade in guter Stimmung. Spiele seit Weihnachten mit den $50 Startguthaben und bin jetzt bei fast 50€ angekommen. Heute war ein guter Tag, erstmal am frühen Abend $1,40 gewonnen, dann beim ersten Versuch mit € Tischen nach heftigem auf und ab 0,60€ gewonnen.
      Gerade gedacht: vor dem schlafen gehen spielst du noch kurz. Ein Tisch, FL FR 0,10/0,20€. 16 Hände gespielt, 2,31€ Gewinn gemacht. Als der BB wieder kam - aussetzen, raus. Diese schöne Serie wollte ich nicht stoppen, gehe lieber glücklich schlafen. Mit 16 Händen 23,1 Big Blinds, das muss man in FL erstmal schaffen. :f_biggrin:

      Und ja, ich weiß das es einfach nur massiv Glück war. Mit A7o im BB fing es an, schieben, 7 als Top Paar getroffen.Weil so viele drin waren call, am Turn kam K aber call wegen guter Odds und auf dem River noch eine 7. Mit T9o aus MP? call weil ich mich verzählte, war nicht raise + 3 caller sondern nur 2. Flop? T44, am Turn sah es schlecht aus, aber Pot Odds von 9:1 drückten auf call, River war allgemeines schieben und Sieg.
  • 6 Antworten
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      na dann mal gl, hf und willkommen!!
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      Ja ja, das waren noch Zeiten, als man sich über den ersten gewonnenen Dollar gefreut hat. Du weißt es zumindest zu schätzen! Und werd den Cent nicht ehrt, ist den Dollar nicht wert...;)

      Viel Erfolg noch für die weitere Laufbahn; und dass du dich irgendwann auch mal über ein Hunni oder Tausender freuen kannst! Alles beginnt mit dem ersten Schritt! =)
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Immer weiter so! :)
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.462
      ich will dir net die stimmung vermiesen aber bereite dich schonma aufs verlieren vor :D
    • guerkchen
      guerkchen
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 356
      Original von p00s88
      ich will dir net die stimmung vermiesen aber bereite dich schonma aufs verlieren vor :D
      oha der war gemein... das weiss er doch selber ;)

      hey dickes fettes gz zu deinen ersten erfolgen!!
      auf das du noch ganz oft glücklich schlafen gehst =)
    • Nagantor
      Nagantor
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 78
      Ich hatte früher schon mal Startkapital, da allerdings mit SSS keinen Spass entwickelt. Lange über Pech verärgert, kurz über Glück gefreut - ergab kein gutes Bild fürs Pokern. Mittlerweile störe ich mich nicht mehr groß dran wenn ich verliere weil der Gegner Glück hat, nur wenn ich im Rückblick denke: das hättest du nicht so spielen sollen. Ich hatte letztens auch mal nach 15 Minuten $4 Malus und als ich den Client nach 2 Stunden zu machte war ich wieder $0,31 im Gewinn. An sich keine Summe, aber wenn man bedenkt das ich ja erstmal den ganzen Malus aus dummem Spiel zu Anfang aufholen musste... Außerdem ist mir die Summe relativ egal, spiele für Vergnügen nicht um reich zu werden. Damit ich gut gelaunt bin reicht es wenn ich am Ende vom Tag einen minimalen Gewinn hatte und nicht 25 Hände im Kopf die ich grottenschlecht gespielt hatte. :f_p:

      Aber 1,5 BigBlinds pro gespielter Hand? Hätte auch nach 11 oder 12 Händen aufhören können, da wusste ich schon das ich keinen BB mehr zahle und habe nur noch die kostenlosen Karten angesehen. (Rake gibt's keinen mehr, bet365 ist iPoker.) Das fand ich dann doch extrem. Da bin ich dann mal lieber raus bevor sich die steile Welle wieder auf Normales Level senkte. Das war mehr als man selbst mit perfektem Spiel auf lange Sicht erwarten kann. :f_biggrin: