HU SNGs - PoF Phase - Umgang mit Limp

    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.820
      Ich hab zu Begin des Jahres damit angefangen die Super Turbo HU SNGs auf FTP zu spielen und es läuft bisher ziemlich bescheiden




      Bei der Fehlersuche mit Hilfe des Pokertrackers bin ich jetzt drauf gestossen, dass ich mit meinen Preflop Entscheidungen von der gewonnen Chipzahl knapp im Plus bin (1 Anfangsstack). Mein problem liegt offenbar vorallem in Postflopentscheidungen (-15 Anfangsstacks), da ich ausschliesslich Push or Fold spiele, kann es nur zu Postflop Entscheidungen kommen, wenn der Gegner limpt und mir mein Blatt zu schlecht zum pushen ist, ich also nur checke.

      Meist ist es so, dass ich Hände die ich nicht treffe check/fold spiele, wenn ich doch mal nen bluff versuche, hab ich das gefühl jedesmal nen reraise zu bekommen und folden zu müssen. mit Toppair oder besser versuche ich meist den gegner zu trappen und spiele check/raise. Mit middle oder Bottom pair spiele ich meist selbst an, folde dann aber bei den meisten gegnern auf gegwehr. wenn mir der gegner besonders aggressiv vorkommt versuch ich auch hier mal n check/raise.

      Insgesamt hab ich das Gefühl, dass der Gegner immer genau das macht, was ich nicht will, hab ich nichts getroffen spielt er an, will ich check/raisen, checkt er auch statt anzuspielen, hab ich middle oder bottom pair hat er natürlich toppair. dazu kommt eh noch jede menge pech, bin nach TourneyLuck ca. 17 Anfangsstacks unter EV




      Vielleicht hat ja jemand nützliche Tipps. Ich denke ich werde das check/raisen erst mal sein lassen und dafür etwas aggressiver direkt anspielen und auch mit middle pair broke gehen. vielleicht hilft das ja etwas.
  • 5 Antworten
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.959
      Hört sich an, als wenn Du da ein paar Leaks haben könntest. Vielleicht solltest Du Dich mal mit den Grundlagen des HU beschäftigen (non supturbo).

      btw: wenn Du nur P/F spielst, dann wären doch die normalen SupTurbos was für Dich.
      Aber komm' mir nicht in die Quere X( ;) !
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.820
      ich komm ja von den normalen superturbos, bin da aber nur durch rakeback und boni im plus. da es dort im HeadsUp aber meist gut lief, wenn ich soweit gekommen bin, dachte ich ich probier mal die HU SNGs aus, nur läuft es seit dem halt mal gar nicht, bin mittlerweile 24 buy ins unter EV und das frustriert einfach nur noch. Naja werds wohl noch n paar Tage versuchen und wenns gar nichts mehr wird, wieder auf die normalen Superturbos zurück gehen
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.959
      Original von cheetah83
      .... da es dort im HeadsUp aber meist gut lief, wenn ich soweit gekommen bin, dachte ich ich probier mal die HU SNGs aus
      Im Heads-Up bei den SupTurb Micros (die ich spiele) läuft es bei mir auch überdurchschnittlich. Das liegt aber an einigen ganz schlechten Gegnern: wenn man die ein paar Mal unter Druck gesetzt hat, dann fangen die plötzlich an mit den letzten Händen zu callen (82o, T4o, o.ä.), sowas kann man nicht unbedingt seinen eigenen Skills zuschreiben.
      Insofern würde ich mich auch nicht fit fühlen, gegen Leute HU zu spielen, die sich damit vorher beschäftigt haben. Wo es Content gibt weiß ich aber nicht (angeblich nicht bei PS)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Es gibt ab Silber ein HU SNGs Forum. Ich denke dort kann dir besser geholfen werden:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1597
    • OliOlsen11
      OliOlsen11
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.572
      Also wenn du alles immer auf die selbe Art und weise spielst, bist du halt schnell gut lesbar. Versuch mal, deine Aktionen ein bisschen zu mixen. Poste doch auch mal Hände, bei denen du dir unsicher bist. Ich denke da werden dir schnell ein paar fähige Leute deine Leaks aufzeigen können.