50bb min Tische

  • 6 Antworten
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Schließe mich der Frage an, nur auf SH bezogen.
      Wie ist da Euer Gefühl?
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      auf FR bezogen, setzte ich mich immer zuerst an die 50BBmin tische, und sonst grundsätzlich immer an tische 3<= SSS, merke da aber keinen unterschied von wegen reg-dichte, klar machmal kann man machen was man will und es läuft nicht, aber das liegt nicht an den tischen :)
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Bei Full Tilt sind die Deep Tische (=50bb min) praktisch unspielbar, da völlig Reg-verseucht. Zudem laufen immer nur sehr wenige.

      Auf Stars siehts dagegen etwas anders aus. Da sind "gefühlt" auch etwas mehr Regs an den 50bb min Tischen, aber auch einige Fische. Außerdem gibt es sehr, sehr viele Tische, was die Auswahl natürlich sehr erleichtert. Außerdem muss man nicht ständig alle Tische auswechseln, weil mal wieder 5+ Shorties dran hocken. Gerade wenn man stark multitablet (12+ Tische) ist es schon sehr nervig, ständig neue Tische suchen zu müssen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Glaube kaum dass man so etwas allgemeingültig über alle Limits und Anbieter hinweg sagen kann.

      Dafür gibts doch table selection, ich denke auch die Fische wirds annerven wenn da 6 Shorties sitzen. Glaube kaum dass die die 50BB Tische meiden. ;)

      Wenns wirklich ein Tisch mit 9 Regs ist kannst du ja immer noch quitten.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Na welche Erfahrungen habt ihr denn auf NL50 auf Stars?
      Allein die letzten Tage sind unglaublich hart geworden... könnte aber auch an meinem Downswing liegen...
      zähle mittlerweile schon die KK vs. AA und Set under Set hände
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Hmm, dass ich nicht früher auf die Idee gekommen bin mal non-Deepstacktische zu spielen...

      Habe eben die Leute aus meiner DB gefiltert, gegen die ich 1k+ Hands gespielt habe (17 an der Zahl) & sie auf PTR gecheckt.

      Gespielt habe ich zu 95% die NL25-Deepstack Tische auf FTP.


      Ergebnis:

      Nahezu alle haben bereits 100+k Hände hinter sich & bis auf 2 geringfügig abweichende Spieler bewegen sich alle im Bereich von +- 0-3bb/100.

      -> Toughe Games, weshalb eine bessere Winrate sehr schwierig zu erreichen ist (und ich hab mich schon gewundert wo meine bb/100 hin sind...)


      Das Problem ist aber auch, dass auf den normalen Tischen kein anständiges Spiel möglich ist, da man nach sehr kurzer Zeit eigentlich immer 3+ Shorties am Tisch hat.

      Selbst wenn neue Tische geöffnet werden sieht es nicht besser aus...

      Naja, das Problem wird durch das kommende Update ja beseitigt :heart:


      Zu Stars kann ich in einigen Wochen was sagen, werde dort nun (neben der Ironmanchallenge) den Reload Bonus clearen.


      @WildWildWuest

      An deiner Stelle würde ich mal etwas im PT/HEM rumspielen, evtl. kann man gegen die Random-Regnits mit KK einfach nicht profitabel (preflop) broke gehen.