Padawan [NL200] sucht Mentor à la "Skillboost"-Vorbild

    • yogiii
      yogiii
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 2.791
      Hi,

      spiele momentan NL200 FR SSS auf FTP und neuerdings auch Stars.
      Es geht nicht wirklich vorran und irgendwie bin ich ein break-even Player.
      Bin wohl noch deutlich zu tight ~9/9 und vor allem in Resteal-Situationen bin ich mir zu oft unsicher. Dementsprechend sehen auch meine Non-SD-Winnings aus, welche steil bergab verlaufen.
      Angemerkt sei, dass ich (nur) 9 Tables spiele.

      Ich weiss nicht inwiefern es einige unter euch mitgekriegt haben, bei den BSSlern gab/gibt es dieses "Skillboost-Team". Ein Midstakes-Spieler coacht 3-4 "Padawane" und kriegt dafür x% seiner Winnings.

      Hier wollte ich anfragen, ob sich ein geeigneter SSS-Reg findet, um mich für vergleichbares unter seine Obhut zu nehmen. Mittelfristiges Ziel wäre NL400 zu spielen und etwas längerfristig dann mixed bis NL1k.
      Diese Limits sollten dann auch geschlagen werden.

      Mangels momentanen Spielvolumen komme ich leider nicht ins Diamond-Forum...aber vllt kennt ihr jmd?
      Falls Interesse besteht:

      Skype: yogman111
  • 1 Antwort
    • jimpointer
      jimpointer
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 464
      Original von yogiii
      Hi,

      spiele momentan NL200 FR SSS auf FTP und neuerdings auch Stars.
      Es geht nicht wirklich vorran und irgendwie bin ich ein break-even Player.
      Bin wohl noch deutlich zu tight ~9/9 und vor allem in Resteal-Situationen bin ich mir zu oft unsicher. Dementsprechend sehen auch meine Non-SD-Winnings aus, welche steil bergab verlaufen.
      Angemerkt sei, dass ich (nur) 9 Tables spiele.

      Ich weiss nicht inwiefern es einige unter euch mitgekriegt haben, bei den BSSlern gab/gibt es dieses "Skillboost-Team". Ein Midstakes-Spieler coacht 3-4 "Padawane" und kriegt dafür x% seiner Winnings.

      Hier wollte ich anfragen, ob sich ein geeigneter SSS-Reg findet, um mich für vergleichbares unter seine Obhut zu nehmen. Mittelfristiges Ziel wäre NL400 zu spielen und etwas längerfristig dann mixed bis NL1k.
      Diese Limits sollten dann auch geschlagen werden.

      Mangels momentanen Spielvolumen komme ich leider nicht ins Diamond-Forum...aber vllt kennt ihr jmd?
      Falls Interesse besteht:

      Skype: yogman111
      Hi
      Ich halte auch einiges von dieser Methode seinen skill zu verbessern und wenn ich die Zeit hätte würde ich mich auch so einer Gruppe anschliessen.
      Leider habe ich diese aber nicht und werde mich wohl weiter mit nl 200-400 auseinandersetzen. Ab NL 600 sollte man dann doch mehr Zeit in die Materie investieren.
      Die Frage ist alledings ob sich so eine Gruppe für die sss noch lohnt oder ob man erstmal die zukünftige Entwicklung abwartet.

      Deine Stats sind mir persöhnlich auch zu tight. Zum reastealen kann ich Dir nur den Vorschlag machen in den SSS Videos mal genau auf diese Situationen zu achten und Dir selbst Gedanken dazu machen. Das hat mir weitergeholfen.

      Viel Erfolg weiterhin

      Gruß Jimpointer