Neue Katzen, was beachten?UPDATE.PIC.Name gesucht.

    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      Moin.
      Heute nachmittag zieht ein 6Monate altes Geschwisterpaar (Kater/Katze) bei mir in die 110qm Wohnung. Sie sind entwurmt, geimpft und kastriert. Die Frau von der Katzenhilfe bringt sie vorbei.
      Sie sind wohl noch recht scheu, aber Geduld sollte nicht mein Problem sein.
      Ich wollte fragen, ob ich noch irgendwas vergessen hab zu besorgen.
      Vorhanden ist:
      - genügend Futter (feucht und trocken)
      - 2 Katzenklos + Streu, Schaufel etc.
      - Fress/Trinknäpfe
      - Kratzbaum und noch ein paar Sisalbretter
      - Katzengras
      - Spielzeug

      Ich mach den beiden zunächste nen Karton in der Küche fertig mit Decken und so, damit sie sich erstmal zurückziehen/verstecken können.
      Wo der nächste Tierarzt ist, weiß ich auch (300m).
      Was habt ihr noch für Tipps? Auf was sollte ich noch achten?
      Wenns klappt stell ich nachher mal nen Photo rein.
  • 56 Antworten
    • boogiebone
      boogiebone
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 633
      hoert sich doch alles ganz gut an ;)
      aber für was brauchst du zwei klos? reicht doch eins (vorausgesetzt man macht das regelmäßig sauber, was eigentlich standard sein sollte ;) )
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Lass Nani nicht in ihre Nähe
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.629
      Original von boogiebone
      hoert sich doch alles ganz gut an ;)
      aber für was brauchst du zwei klos? reicht doch eins (vorausgesetzt man macht das regelmäßig sauber, was eigentlich standard sein sollte ;) )
      Hatten auch zwei Katzenklos, weil der Kater statt ins Klo der Miez zu gehen sonst lieber in irgend ne Ecke gegangen is^^ Sauber sollten sie dennoch sein, die sind nämlich ruckzuck, Verzeihung, vollgeschissen :D
    • archicat
      archicat
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 2.350
      Original von Esel1987
      Lass Nani nicht in ihre Nähe
      :heart: :heart: :heart:
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      hört sich doch spitze --> bin mir sicher die beiden werden bei dir glücklich :)

      [x] pics please



      PS: unsere liegt gerade mal wieder faul aufm fensterbrett --> warm wegen heizung :f_p:
    • kunnivah
      kunnivah
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 1.201
      Original von boogiebone
      hoert sich doch alles ganz gut an ;)
      aber für was brauchst du zwei klos? reicht doch eins (vorausgesetzt man macht das regelmäßig sauber, was eigentlich standard sein sollte ;) )
      is eigtl recht standard, gerade wenn man einen kater hat, die sind da meistens recht eigenwillig. achja tipp: nimm als katzenstreu "Extreme Classic" => http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/extreme_classic das ist echt das beste was es gibt ;)
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      [x] pics please :)

      Beachte noch, dass sie vielleicht nicht gleich stubenrein sind, oder dir auch mal das ein oder andere Kabel kaputtbeissen können (true story ;( ) abe rnich böse werden und schlagen, oder sie mit dem Kopf in den Urin stecken, das führt nur zu Distanz und Angst vor dir.

      Musst halt aufpassen ;)
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.646
      Original von kunnivah
      Original von boogiebone
      hoert sich doch alles ganz gut an ;)
      aber für was brauchst du zwei klos? reicht doch eins (vorausgesetzt man macht das regelmäßig sauber, was eigentlich standard sein sollte ;) )
      is eigtl recht standard, gerade wenn man einen kater hat, die sind da meistens recht eigenwillig. achja tipp: nimm als katzenstreu "Extreme Classic" => http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/extreme_classic das ist echt das beste was es gibt ;)
      #2 ;)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Leg ihnen noch irgendwo paar Decken hin. Unsere Katze zieht sich immer gerne mal dorthin zurück und gräbt sich dort ein. Auch erbricht sie dann eher auf dieser Decke als auf dem Fussboden.

      Bezüglich der Kiste in der Küche: lass es 2 sein und tu Zeitungspapier rein...Katzen drehen da durch....ich musste beim umziehen gut darauf aufpassen, dass ich nicht die Katze der Eltern einpacke. :D

      Noch ein Tipp zum Schluss: Spiel nicht zu agressiv mit Ihnen. Mein Vater & Ich haben die Katze der Eltern sehr agressiv erzogen (viel mit der Maus gespielt, etc.) und nun ist die teilweise ein bisschen....hastig...agressiv, wie auch immer.

      Btw. das beste Spielzeug, wenn du bissel Spass für dich haben willst, sind Laserpointer...die versuchen sie dann zu fangen :D
    • Chispas
      Chispas
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 53
      Sei gegrüßt,

      habe vor sechs Monaten auch ein Katzenmädchen (BKH Kartäuser) bei mir aufgenommen und mich daher ein wenig informiert...So wie ich das sehe, bist Du perfekt vorbereitet! Zweifle nur daran, dass das mit den Kartons funktioniert. Meine Dame hat sich die Plätze selbst ausgesucht...Wenn Du da nicht so empfindlich bist, solltest Du eine Tür Deines Kleiderschranks aufmachen. Das bietet ein super Versteck. Ein gutes Leckerchen zum Locken und Wohlfühlen, ist ein Klecks frisch geschlagene Sahne. Was auch noch sehr wichtig ist: Wenn Deine Katzen auch in Zukunft in jedes Zimmer dürfen, solltest Du immer darauf achten, dass Du alle Türen auflässt. Verschlossene Türen sind für Katzen das schlimmste (ausgenommen natürlich der Haustüre). Sie durchkemmen mehrmals am Tag ihr Revier und das muss immer zugänglich sein...

      Ansonsten, wie gesagt, scheinst Du optimal gewappnet zu sein!

      Poste auf jedenfall mal ein Foto!
      Viel Spaß mit den neuen Mitbewohnern...
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Katzen :f_love:

      Pics pls
    • klnW
      klnW
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 145
      Bring das Klopapier in Sicherheit, sonst schneit es ! :P
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      als streu hab ich einfach das teuerste genommen was die in dem tierladen hatten. das war eins von catsan. wird sich zeigen was das taugt. feuchtfutter ist von animonda, über 90% fleischanteil, trockenfutter von sanabell. überall steht was anderes wieviel die am tag zu fressen brauchen. muss nachher mal die frau fragen was die genau wiegen. son hängeding für die heizung kriegen die auch noch. und dank der 3,5m deckenhöhe, bau ich denen noch son laufsteg durch die wohnung.
      noch 3 Stunden!!!!1
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Original von Esel1987
      Lass Nani nicht in ihre Nähe
      Mein erster Gedanke! :D

      Du musst auf jeden Fall Bilder in den cuteness overkill-Thread packen!
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Hehe, das Laufding möchte ich dann auch mit Pics versehen hier wiederfinden.
      Klingt alles klasse.

      Da hoffe ich direkt wieder, wenn ich in nem halben Jahr umziehe, das meine neue Wohnung mir eine Katze ermöglicht. Im Moment leider nicht :f_frown:

      Viel Spaß (und wenig Ärger ;) ) mit den Kleinen, sie scheinen ein gut gerüstetes Zuhause zu bekommen!
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Hab letztens mal im TV so ne Sendung über schwer erziehbare Haustieren gesehen :D Da sind dann solche Trainer gekommen, die den Haltern ein paar Tips gegeben haben.

      Wenn deine Katze irgendwo hin macht, nicht aggro werden oder die Katze sogar mit dem Gesicht rein drücken, das nehmen sie einem sehr übel. Besser ist es, wenn man die Katze lobt, wenn sie etwas richtig macht (mit nem Leckerli oder so). Das merkt sie dann viel schneller.

      Die Fressnäpfe sollten auch auf keinen Fall neben den Katzenklos stehen, da Katzen davon die gleiche Auffassung haben wie Menschen ;) Es könnte dann passieren, dass sie irgendwo anders in der Wohnung hin machen.

      Joa das mit den Türen offen lassen wurde ja schon gesagt, sonst fällt mir gerade nichts mehr ein außer [x] Pix pls :D
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Hey, wir haben auch grad seit nem halben Monat unsere kleinen.
      Sind beides Kater und streiten sich zum Glück nicht ums Klo.

      Die beiden kriegen noch Junior-Katzenfutter, aber mir wurde von nem Freund Bozita Katzenfutter empfohlen:
      http://www.futterplatz.de/productlist.php/category_path/0_2_154_915_916/cat_name/Bozita_Dose

      Er sagte das sei aus Schweden und da gäbe es höhere Kontrollen dafür etc., ob das stimmt weiß ich natürlich nicht genau :)



      Bei uns war es so, dass der eine sehr scheu war und dere andere direkt 20 min nach Ankunft geschmust und gespielt hat, wenn das bei dir auch so ist, brauchst du auf jeden Fall auch noch Zeit.
      Auch wenn es zwei sind und sogar Geschwister, heißt es wohl nicht, dass sie direkt miteinander spielen.


      Viel Spaß mit den kleinen :)



      Laufsteg klingt super, wir haben auch sowas vor (auch Altbau), sind uns aber noch nicht ganz sicher wie, kannst ja mal Pics machen, wenn du das alles fertig hast :D Natürlich auch von den Katzen!


      //edit:
      Streu wurde mir folgendes Empfohlen:
      http://www.futterplatz.de/details.php/category_path/0_2_232/p_name/Cats_Best_%C3%96ko_Plus_Katzenstreu_40_l/p_id/ksrco2

      (bei zooplus nich mehr lieferbar, hatte da aber noch mehr pos bewertungen als extreme classic), habs grad bestellt, kommt hoffentlich bald an.
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.362
      Original von peterpistole
      als streu hab ich einfach das teuerste genommen was die in dem tierladen hatten. das war eins von catsan. wird sich zeigen was das taugt. feuchtfutter ist von animonda, über 90% fleischanteil, trockenfutter von sanabell. überall steht was anderes wieviel die am tag zu fressen brauchen. muss nachher mal die frau fragen was die genau wiegen. son hängeding für die heizung kriegen die auch noch. und dank der 3,5m deckenhöhe, bau ich denen noch son laufsteg durch die wohnung.
      noch 3 Stunden!!!!1
      Was das fressen angeht, meine lanjährige Erfahrung mit Katzen hat gezeigt dass Katzen im gegnsatz zu Hunden meist nur soviel essen wie sie Hunger b.z.w benoetigen.
      Ich handhabe das immer so dass ich immer einen vollen Napf mit Trockenfutter hinstelle und zwischendurch einen Napf mit Feuchtfutter hinstelle, mach nicht zuviel feuchtfutter aufeinmal in den Napf, da das Feuchtfutter je nach Raumtemperatur schnell austrocknet und Fliegen anzieht.
      Ich füttere meist mehr mit Trocken als mit Nassfutter, da erstens der Geruch im Katzenklo dadurch erträglicher ist und zudem habe ich mal irgendwo gelesen dass Trockenfutter wohl besser für die Verdauung der Katzen ist, da sie mehr kauen müssen und nicht einfach alles runterschlucken.
      Falls du Trockenfutter benutzt sollte immer genug Wasser bereit stehen, da die Katzen mehr trinken als wenn du Nassfutter benutzt.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.427
      Viel Erfolg mit den Katzen, und sei besonders vorsichtig wo Du hintrittst! Die kleinen Racker sind ganz schön unberechenbar!