AAxx auf 666Board gegen calling station

    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($3.67)
      SB ($3.24)
      BB ($3.54)
      Hero (UTG) ($3.96)

      Preflop: Hero is UTG with A, 5, K, A
      Hero bets $0.07, Button calls $0.07, SB calls $0.06, BB calls $0.05

      Flop: ($0.28) 6, 6, 6 (4 players)
      SB bets $0.02, 1 fold, Hero raises to $0.22, 1 fold, SB calls $0.20

      Turn: ($0.72) A (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.40, SB calls $0.40

      River: ($1.52) 2 (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.68, SB calls $0.68

      Total pot: $2.88 | Rake: $0.10

      hab ich da value liegen gelassen oder hätte ich lieber vorsichtiger spielen sollen?
  • 5 Antworten
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.965
      ich persönlich hätte wohl jede street gepottet aba ma sehn was die guten spieler dazu sagen :)
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      river potte ich nicht mehr weil ich mich bei riverpot nur noch gegen quads und lows isoliere, kla, gegen lows hab ich nen split, aber will ja auch nicht unnötig rake bezahlen
    • EscobarII
      EscobarII
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 131
      naja, viel rumphilosophieren kann man da ja nicht, die hand ist am flop gelaufen, du bist vorne oder hinten, fertig. da du preflop aggressor bist, wirst du wohl rel oft auf aa gesetzt, was mir dann zu denken geben würde, wenn jemand so durchcallt.
      andererseits würde ich mir die gedanken frühestens ab pl100 machen. auf den micros würde ich das einfach durchpotten.
      desweiteren sieht seine minbet (blocking bet?) mit anschließendem call am flop eher nach kleinerem pair aus. die 6 würde er wohl hier eher checken (slowplaying) um dann zu callen/raisen oder nach seiner minbet auf dein raise 3-betten (aggressive line)

      daher: value liegengelassen :)


      edit: achja, das low hab ich komplett vergessen...
      würde ich aber nicht groß bedenken. aufm flop wird er ja schlecht mit nem lowdraw callen, er hat hier ein pocketpair das ihm gefällt, oder aber die 6. n low am schluss wäre zufall, daher bleib ich beim durchpotten
    • markus0312
      markus0312
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 167
      Das Wesentliche wurde ja bereits von Escobar gesagt:

      Entweder du bist am Flop vorne, oder einer hat die 6.

      Flopraise fand ich gut, Feld verkleinert und nun bist Du HU.

      Turnbet auch gut, spätestens hier hätte ich mir aber auf einem hohem Limit
      Gedanken/Sorgen gemacht, ob er doch nicht die 6 hält.

      Wahrscheinlich käme es aber auf einem hohem Limit gar nicht soweit, und die Hand wäre nach dem Flop zu Ende gewesen.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Flopraise auf den Micros gut, am Turn würd ich viel größer betten um gegen random Lowdraws zu protecten. Und die bezahlen dich alle so light aus, da ist das Ace am Turn noch ne gute Karte für dich weil er denkt dass er ein Full House gemacht hat...