[NL] Dr. Gwen bitte kommen - Ein Arzt an den Pokertischen NL50 FR

    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      Hallo Leute,
      da ich eigentlich ganz gerne die Pokertagebücher hier lese und ich vielleicht etwas zusätzliche Motivation (oder Druck) brauchen kann, dachte ich mir ich fange jetzt auch mal damit an...

      Kurz zu meiner Person:
      Ich heiße Markus, bin 33 Jahre alt (und gehöre wahrscheinlich damit schon zu den alten Säcken hier im Forum :P ) und bin Arzt im schönen Heidelberg. Daher auch der Titel des Tagebuchs - Arztserien sind ja generell sehr beliebt, auch wenn Ihr hier wahrscheinlich auf Liebesdramen verzichten müsst. Vielleicht sind ja einige Hände herzzerreisend genug :) .
      Ihr werdet Euch wahrscheinlich fragen, wie zu meinem Nick gekommen bin. Tja, eigentlich eher nicht so spannend. Kur bevor ich mich hier angemeldet habe, hatte ich mir gerade "King Arthur" mit Keira Knightley als Gwenifer (very nice :s_thumbsup: ) reingezogen. Da mir spontan kein besserer Name einfiel und ich dachte, vielleicht werden meine dummen Fragen hier im Forum nachsichtiger beantwortet, wenn man glaubt, dass ich 'ne Frau bin, wurde es dann eben Gwenifer....

      Zu meiner Pokerkarriere:
      Ich bin, wie wahrscheinlich einige, durch die ersten DSF-Pokersendungen zum Pokern gekommen. Habe dann bisschen im Netz gesurft und bin irgendwann eben auf Pokerstrategy gelandet. Ist schon 'ne ganze Weile her. Habe dann zuerst nur ab und zu auf PartyPoker Micro CG und SnGs, später auf Pokerstars. Alles so mit leidlichem Erfolg, bis ich dann irgendwann den Gedanken hatte, nochmal auf Fulltilt ganz unten anzufangen und mich langsam hochzuarbeiten. Also mit NL2-FR angefangen und mittlerweile bin ich auf NL10 angelangt und hoffe mich noch diesen Monat an NL25 zu wagen zu können. Da ich im Dezember etwas Urlaub hatte und ich noch den Endyearbonus abgreifen wollte, habe ich ziemlich gegrindet (damals noch am Übergang von NL5/NL10) und am Ende dann am 30.12. noch den Gold-Status erreicht.

      Ziele für 2010:
      - Ironman Goldstatus halten: Ist im Moment nicht einfach für mich, da ich jetzt wieder voll im Job bin und ich auf NL10 ~1600-1800 Hände dafür brauche. Deswegen ist gerade 12-16 Tabling angesagt, womit ich glücklicherweise noch Winningplayer bin, aber sicher noch einiges an Value liegen lasse. Ab NL 25 will ich dann auch die Tischanzahl reduzieren um mich mehr auf Spielverbesserung konzentrieren zu können.
      - Aufstieg auf NL50: Wenn's geht auch noch höher aber ich will ja bescheiden bleiben.
      - Theorie grinden: Habe mir im Dezember durch die Teilnahme an der Handbewertungspromotion den Platin-Status gezogen und versuche bis Ende des Monats da noch ein bisschen was rauszuziehen - obwohl das ganze ja nicht so für meine Stakes ist. Aber trotzdem natürlich interessant und lehrreich. Zustäzlich werde ich versuchen, das Handbewertungsforum mehr zu nutzen und natürlich auch mal hier die ein oder andere Hand posten
      - Regelmäßig dieses Tagebuch führen.

      So, das soll's jetzt erstmal gewesen sein, beim nächsten Mal gibt es dann die wundersame (aber wahre) Geschichte, wie ich doch noch auf Pokerstars getrackt wurde.... (siehe Post Nr. 6)


      Ziele 2010:
      [ ] Ironman-Goldstatus halten
      [x] Januar [x] Februar [x] März [x] April
      [x] Aufstieg NL50 - 22.05.10
      [x] Aufstieg auf NL 25 - 31.01.10
      [ ] Theorie grinden
      [ ] Regelmäig Poker-Tagebuch schreiben
  • 72 Antworten
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      Hier mal die erste Hand, die mir gestern zu schaffen gemacht hat...

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB(Hero):
      $18.57
      BB:
      $18.89
      MP2:
      $9.85
      MP3:
      $14.44
      CO:
      $0.57
      BU:
      $2.10


      Preflop: Hero is SB with K, A.
      MP2 folds, MP3 raises to $0.40, 2 folds, Hero raises to $1.20, BB calls $1.10, MP3 calls $0.80.

      Flop: ($3.6) A, 8, 7 (3 players)
      Hero bets $3.00, BB calls $3.00, MP3 folds.

      Turn: ($9.6) 3 (2 players)
      Hero bets $4.00, BB raises to $9.60, Hero raises to $14.37, BB calls $4.77.

      River: ($38.34) 4 (2 players)


      Final Pot: $38.34.

      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(Kd As).
      BB shows a straight flush, seven high(5h 6h).

      BB wins with a straight flush, seven high(5h 6h).


      Villain war ein Vollfisch (50/11/1/28 auf 44) Hände, der natürlich alles mögliche haben kann, aber ich hab's dann am Turn doch reingeschoben. Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich mich da selber reingeredet habe oder ob es in Ordnung war. War ja immerhin Blindbattel und ich trau ihm zu, dass er mit jedem Flush-, Straightdraw sowie einigen Assen raist... Jedenfalls netter Pot.....
    • sarto
      sarto
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2009 Beiträge: 97
      Schöne Sache.

      Viel Erfolg bei deinem Vorhaben und freue mich auf deine Berichte.

      Zu der Hand:

      die Situation erleben wir wahrscheinlich alle, Augen zu, Pistole im Mantel lassen, und durch.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.245
      würd preflop bissl größer raisen...
      am flop bist du oop wenn du gecallt wirst und so spielste die hand halt noch einfacher...
      also du kannst einfacher all in stellen wenn du n pair hittest...
      as played würd ich den flop n bissl kleiner cbetten so 2.50 weil des board halt überdry is...
      turnbet find ich gut, dass du sie bissl kleiner machst er gibt sich evtl noch FEQ und denkt er kann dich rausbluffen oda so und du kannst easy am river all in stellen

      nh
    • gorbatsh0ve
      gorbatsh0ve
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.610
      Hast du zufällig was mit der medizinischen Fakultät der Uni HD zu tun?
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      @ aaaRT: Wie man es nimmt, hab schon irgendwie mit der Fakultät zu tun (arbeite am Klinikum), aber ich habe da keinen offiziellen Posten oder so... Wieso fragst Du - arbeitest Du da?

      @p00s88: ja, normalerweise raise ich preflop auch größer oop, weiß gar nicht, warum ich das hier nicht gemacht habe. Flop hatte ich extra etwas größer gebettet, weil ich mir sicher war, dass der Fisch callt und ich noch den anderen raushaben wollte (bekommt zwar trotzdem gute odds, aber viele schauen ja eher auf den realen Betrag)

      Ich habe die Hand im Nachhinein auch noch mal im Equilator geprüft, ich komme mit der Range, die ich im gebe tatsächlich nicht raus - das beruhigt zumindest.

      So, jetzt wollte ich ja noch die Story loswerden, wie mein Pokerstars getrackt wurde:

      Ich hatte mir irgendwann (nachdem ich schon bei Pokerstrategy war) auf Pokerstars einen Account gemacht, mich auch schön an die Anleitung hier gehalten, aber dann stürzte mitten im Prozess mein Computer völlig ab und schwupps wars vorbei.... Kurzer Tilt, weil ich es dann nachtraglich nicht mehr hinbekommen habe, aber damals fand ich's auch noch nicht soooo schlimm. Das ist jetzt sicherlich 2 Jahre her und ich habe dann nie wirklich viel auf Stars gespielt, ausser ab und an mal ein MTT oder 'nen Freeroll.
      Im Dezember wollte ich dann mal ausprobieren ob ich NL2 BSS 24-tablen kann und da das nicht auf FullTilt geht, habe ich es eben auf Stars gemacht (geht übrigens ohne Probleme ;) ). Ein paar Tage vor Sylvester logge ich mich auf Stars ein und ein Popup erscheint, in dem ich gefragt werde, ob meine Ergebnisse/FPP etc. an Pokerstrategy weitergeleitet werden dürften. War erstmal ziemlich perplex (und leider auch nicht geistesgegenwärtig genug 'nen Screenshot zu machen), aber hab natürlich auf "Ja" geklickt. Dann erstmal hier an den Support geschrieben, was Sache ist, die mich direkt an Stars verwiesen haben. Der Support dort hat mir dann Folgendes geschrieben:

      Hallo Markus,

      Vielen Dank für Ihre E-Mail.

      Ich habe Ihr Benutzerkonto überprüft und kann bestätigen, dass Ihr
      Benutzerkonto von Anfang an mit PokerStrategy getrackt wurde.

      Bitte beachten Sie, dass alle Anfragen zu PokerStrategy Aktionen vom
      PokerStrategy Kundenservice bearbeitet werden.

      Sie haben die Möglichkeit den PokerStrategy Kundenservice über folgenden
      Link zu kontaktieren:

      http://www.pokerstrategy.com/help/

      ....

      Bei weiteren Fragen bezüglich PokerStars stehen wir Ihnen jederzeit zur
      Verfügung. Vielen Dank, dass Sie sich für PokerStars entschieden haben.

      Mit freundlichen Grüßen

      Sven
      PokerStars Support Team


      Nach und nach wurden dann tatsächlich alle Punkte von Dezember hier erfasst, worauf ich mich dann nochmal an den Support hier gewendet habe, was denn mit den "alten" Punkten, von vor über einem Jahr wäre. Die Antwort:


      Ronny,
      02.01.10 09:21: Hallo Gwenifer,

      anscheinend wurdest du nachträglich von PokerStars getrackt. Leider können wir die Punkte die du vorher erspielt hast, nicht mehr gutschreiben, dies tut mir sehr Leid. Aber immerhin kannst du jetzt über PokerStars getrackt spielen, was vorher anscheinend nicht möglich war.

      Viele Grüße,
      Ronny


      Naja, viele Punkte waren es eh nicht, die Freude darüber, dass ich jetzt auch bei Stars getrackt bin, überwiegt sowieso. Interessieren würde mich ja schon, was das wieder für ein komischer Bug war und vor allem, ob's jetzt an Stars oder an Pokerstrategy lag, aber das werden wir wohl nie erfahren....
    • ozzopled
      ozzopled
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 808
      Ahh..anscheinend gibt es doch einige Vollberufler auf den micros. Kam mir dabei doch manchmal ziemlich bescheuert vor.

      Wünsche Dir viel Glück und natürlich Erfolg.
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.536
      Hallo. Viel Erfolg bei deiner Pokerkarriere.
      Da du es geschafft hast Arzt zu werden, gehe ich mal davon aus, dass du auch mit diesem Vorhaben nicht scheitern wirst ;)
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      good luck auch von mir,
      aus reiner neugier, warum plagt sich ein arzt im poker rum, und dann noch die micros? macht dir das game fun, oder siehst du nur die dicken $$ am horizont?
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.169
      wtf? Platin auf NL10? Wieviel Trillionen Hände hast Du denn da letzten Monat durchgeballert? ;)

      Wenn Du weiter so konsequent Dein Ding durchziehst, sehen wir uns bald auf NL25 @ stars.

      edith:
      Seh grad, Du bist ja auf stars nur getrackt und spielst auf FTP. Dann sehen wir uns halt nicht.... =)


      gl!

      Gruss alpie
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Biste mit der Facharztausbildung schon fertig? welche Richtung?
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      @ acidbrain: Facharzt ist nächstes Jahr dran - Richtung Nephrologie

      @alpie: nein, wie oben geschrieben habe ich den Platin-Status nicht durch Strategy-Points sondern durch eine Weihnachtspromotion erreicht. Sonst hätte ich wahrscheinlich tatsächlich einige Trillionen Hände spielen müssen. Bin zwar schon so der Grinder, aber irgendwann ist auch mal gut :P
      Bis ich auf Stars NL25 spiele wirst Du wahrscheinlich schon bei NL100 sein, habe nämlich eine kleine Competition mit mir selber: Werde versuchen mir nur mit NL2 multitabling die Bankroll für NL25 zu erspielen - ist aber nur so ein Sideprojekt also keinen festen Zeitpunkt, wann ich es erreichen will.

      @luvstyle: na ja die dicken $$ sind wohl noch in weiter Ferne... das Game macht mir tatsächlich 'ne Menge Spass und ich will eben sehen, wie weit ich es bringe. Dass ich keinen finanziellen Druck habe, macht es da natürlich schon leichter.


      Jetzt ein Update:
      War wohl nicht so mein Wochenende. Habe aufgrund von Nachtdienst tagsüber gespielt, jeweils die Early Morning Happy Hour, aber wahr ziemlich Reg-verseucht. Kaum ein Tisch mit 'nem average VP$IP >15... Dann habe ich mich noch selber gelevelt, weil ich gerade hier ein NL200 Video gesehen hatte und dann dachte, na ja dann stellste mal gegen den Reg nach der 4bet auch QQ preflop rein ..... lief natürlich gegen AA. Sollte man auf NL10 imo doch noch nicht machen.
      Dann heute viele Flips und gegen 2Outer verloren, das übliche eben. Zu guter letzt noch einen Tisch mit dem MegaManiac aufgegabelt, der über 200 Hände 86/73/4 gespielt hat und 'nen Megalauf hatte. Insgesamt also 2 Stacks down, aber na ja, vielleicht spiel ich heute abend noch 'ne Runde.


      Jetzt noch kurz 'ne Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $2.00
      MP2:
      $2.71
      MP3(Hero):
      $10.58
      CO:
      $10.00
      BU:
      $5.84
      SB:
      $9.90
      BB:
      $5.58
      UTG2:
      $9.16


      Preflop: Hero is MP3 with Q, A.
      3 folds, Hero raises to $0.40, 2 folds, SB calls $0.35, BB calls $0.30.

      Flop: ($1.2) Q, A, A (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks.

      Turn: ($1.2) 3 (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0.50, SB calls $0.50, BB calls $0.50.

      River: ($2.7) J (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $1.70, SB folds, BB calls $1.70.

      Final Pot: $6.1.

      Results follow:

      Hero shows a full-house, aces full of queens(Q A).
      BB shows two pairs, aces and queens(Q 8).

      Hero wins with a full-house, aces full of queens(Q A).

      Ich bin mir nie sicher, wie ich das Maximum raushole, wenn ich die Nuts floppe. Am Flop spiele ich ungern an, da ich nicht glaube groß Action zu bekommen und ich den Gegnern die Chance geben will, sich zu verbessern. Größere Turnbet? Größere Riverbet? Villains waren beide unknown.
    • hackfleesch
      hackfleesch
      Gold
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.665
      Bet Flop, Bet Turn, Bet River

      du kriegst von sovielen händen massig value, Ax, Qx, Flushdraws, Gutshots, etc.

      der flop check ist hier nie gut weil hände, die gegen dieine cbet am flop folden auch am turn folden würden (ausser sowas wie 44 auf nem 4 Turn)

      betten>>>>>>>>>>checken

      und wenn du bettest größer betten

      wenn du weist spieler X called auf nem board AAQ mit Qx händen eine bet und foldet auf weitere action, dann mach die eine bet so groß wie möglich

      ich würde hier am flop 1$ betten oder sogar overbetten damit du any ace stacken kannst....
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      Puh, im Moment geht's grade runter, ich hänge mal richtig im Downswing. Hatte zwar ein paar grenzwertige Entscheidungen zu treffen, habe aber im Nachhinein (zumindest laut Handbewertungsforum) ganz in Ordnung gespielt und das ist für mich erstmal das Wichtigste. Man klickt aber dann am Ende doch eher etwas nervös auf die Sessionauswertung in Pokertracker :rolleyes: .

      Hier trotzdem nochmal eine Hand, die ich ganz interessant fand:

      Villain Stats: VPIP 24, PFR 15, AF 3, WTS 39 auf 198 Hände

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Known players:
      MP3:
      $2.00
      CO:
      $10.59
      BU(Hero):
      $11.22
      SB:
      $2.05
      BB:
      $7.75
      UTG2:
      $2.15
      MP1:
      $10.25
      MP2:
      $2.00

      Preflop: Hero is BU with T, T.
      5 folds, Hero raises to $0.30, SB folds, BB calls $0.20.

      Flop: ($0.65) 9, 3, 6 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.50, BB calls $0.50.

      Turn: ($1.65) 3 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.00, BB calls $1.00.

      River: ($3.65) J (2 players)
      BB checks, Hero bets $2.50, BB calls $2.50.

      Final Pot: $8.65.


      Im Nachhinein betrachtet finde ich es einen marginalen +EV-Spot, so dass ich eigentlich zufrieden bin, nur mit den Betsizes bin ich mir noch nicht im klaren.

      Und dann noch eine Hand zum bisschen mimimi machen (hatte ich auch schon im Handbewertungsforum nur ohne Ergebnis).

      Villain Stats: VPIP 38, PFR 8, AF 19 auf 106 Hände

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Known players:
      UTG1:
      $2.20
      UTG2:
      $17.66
      MP1:
      $1.70
      MP2:
      $6.90
      MP3:
      $5.37
      CO:
      $12.94
      BU:
      $12.41
      SB:
      $13.01
      BB(Hero):
      $10.00

      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.10, 5 folds, SB calls $0.05, Hero raises to $0.60, UTG2 calls $0.50, SB calls $0.50.

      Flop: ($1.8) 7, J, 6 (3 players)
      SB checks, Hero bets $1.40, UTG2 calls $1.40, SB folds.

      Turn: ($4.6) 4 (2 players)
      Hero bets $3.00, UTG2 raises to $15.66, Hero calls $5.00.

      River: ($28.26) 2 (2 players)

      Final Pot: $28.26.

      Results follow:

      Hero shows a pair of queens(Qh Qc).

      UTG2 shows two pairs, sixs and fours(4d 6d).

      UTG2 wins with two pairs, sixs and fours(4d 6d).

      Da Villain Aggro-Vollfisch war und ich nur 25% Equity brauchte, habe ich dann gecallt. Dass er mir dann sowas zeigt..... na ja, ohne Worte (ausser eben bisschen mimimi :f_frown: )
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      Richtung Nephrologie? Dann schau doch mal im NZN Niedersachsen vorbei ^^
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      @ Bjoerniboy: Wenn ich mal zufällig in der Gegend bin kein Problem =) - was machst Du da?

      Update: Gestern endlich mal wieder 'ne Session leicht im Plus beendet, trotz 2 Setups und 1xKK vs AA (ich bring's immer noch nicht übers Herz Könige preflop wegzulegen, obwohl es ein eher nittiger Reg mit einem 3bet von 3 auf >500 Hände, der sicher nicht mit QQ broke geht - aber na ja). Jedenfalls noch den Endyear-Bonus geklärt, hilft der Bankroll ja auch schonmal weiter. Ansonsten bin ich weiterhin bis auf einige Fehler ganz zufrieden mit meinem Spiel. Gold-Status ist auch noch im Visier und bisher jeden Tag >100FTP geschafft -> noch 13 to go....
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Find den akademischen Blog bis hierhin sehr spannend, ergo: abonniert :)

      Finde 12-16 Tables ja ziemlich viel, spielst Du auch im Downswing noch mit sovielen Tischen? Mir reichen ja meine 3-4 Tische vollkommen...
    • Gwenifer
      Gwenifer
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 694
      Hab im Downswing schonmal 6 Tische ausprobiert, hat aber auch nicht dazu geführt viel besser zu spielen. Ich tendiere dann eher dazu Hände zu spielen, die ich lieber lassen sollte. Habe aber definitiv vor ab NL25 (wenn ich es denn mal schaffe :rolleyes: ) zu reduzieren um mehr Zeit für die Beobachtung der anderen zu haben und mehr Notes zu schreiben. Aber da ich ja pro Tag >100 FTP erreichen möchte und nicht mehr als 1,5h pro Tag spielen kann (Job obv) bleibt's erstmal dabei. Heute auch wieder leicht im Plus (aber nur so 2$ - gibt ja aber glücklicherweise noch Rakeback :s_grin: )

      Hier wieder 'ne Hand:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $10.00
      BU:
      $9.53
      SB:
      $1.98
      BB:
      $1.85
      UTG1:
      $10.31
      UTG2:
      $2.37
      MP1:
      $2.72
      MP2:
      $11.10
      MP3:
      $3.00


      Preflop: Hero is CO with K, A.
      MP3 posts deadblind, 4 folds, MP3 checks, Hero raises to $0.50, BU raises to $1.00, 3 folds, Hero calls $0.50.

      Flop: ($2.25) 4, K, A (2 players)
      Hero checks, BU bets $1.20, Hero raises to $2.40, BU calls $1.20.

      Turn: ($7.05) 9 (2 players)
      Hero bets $2.50, BU raises to $5.00, Hero raises to $6.60, BU calls $1.13.

      River: ($19.78) J (2 players)


      Final Pot: $19.78.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and kings(Ks Ac).
      BU shows three of a kind, kings(Kh Kd).

      BU wins with three of a kind, kings(Kh Kd).

      Gegner war unknown, ich wollte erstmal nicht 4bet spielen. Plan war auf 'nem Hit broke zu gehen, was ich ja dann auch gemacht habe.... Im Nachhinein habe ich mich gefragt: Wer gibt mir denn auf so einem Board noch Action, der mich nicht eh beat hat... Naja, da ich eigentlich auch schon preflop hätte allin sein können.....
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Wenn man mal davon ausgeht, dass er 44 hier preflop nicht so häufig 3-betted, gibt es genau zwei Kombos, die dich hier beat haben. Und sowas wie AQ zahlt dich hier doch 100% aus. Auf so einem Board gehe ich mit dieser Hand sowas von broke. ;)
    • Lonli
      Lonli
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 832
      Warum hast du eigentlich den Flop geraist? Im Prinzip ist das Board ja ziemlich dry und du kriegst ihn ja auch so bis zum River All-In. So vertreibst du evtl. ein paar schlechtere Aces. Sollen die doch am Turn Twopair aufschnappen, dann gehen sie wenigstens broke.