wie eigenes Pokerspiel verbessern?

    • MadPoker10
      MadPoker10
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 128
      Hallo,
      ich habe mittlerweile ca. 300k Hände auf NL200FR gespielt. Davor ca. 200k Hände verteilt auf NL10, 25, 50, 100 (fast immer FR kurz mal SH)
      Während ich in den ersten 100k Händen auf NL200FR (Jahr 2008) mit guten Gewinnen gespielt habe und sogar zwischenzeitlich auf NL400FR gewechselt bin (ca.20k Hände),läuft seit ca. 1 Jahr nix mehr.
      Ich bin eigentlich nur noch ein Break Even Spieler. Bei meinen letzten 100k Händen sogar etwas im Minus. Mittlerweile bin ich mir sicher, daß ich bei meinen ersten 100k Händen auf diesem Limit, eine Menge Glück hatte.
      Momentan bestehen meine Gewinne eigentlich nur noch aus Rakeback und Bonies.
      Wenn ich hier aber einige Graphs von Spielern anschaue, wird mir schwindlig bei dem Gedanken, was eigentlich möglich wäre.

      Meine Frage:
      Wo gibts denn irgendwie noch Möglichkeiten, sein eigenes Spiel entscheidend zu verbessern?
      Wenn ich Coachings bzw. Videos hier anschaue, dann spielen die Coaches eigentlich genauso wie ich spiele. Da gibt es fast keinen Unterschied.
      Die Strategieartikel habe ich auch längst durchgelesen. Da gibt es auch nix neues für mich.
      Wo haben diese Spieler die hier satte Gewinne einfahren eigentlich ihren Skill her?
      Haben die ein auserordentliches Talent für Poker oder woran liegt das?
      Schreibt doch bitte mal, WAS euch entscheidend weitergebracht hat.

      Als ein Break Even Spieler habe ich eigentlich keine Lust mehr, soviel Zeit jeden Tag mit Pokern zu verbringen. Spiele seit gut 3 Jahren.
  • 5 Antworten
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.964
      nimm doch ma n vid auf und stells rein mehr kann ich dir leider net raten :)

      halt noch handbewertung und so oder nen coach buchen

      ach ja vllt auch ma heads up oder shorthanded spielen...

      da wirst du öfter in marginalere spotts verwickelt und verbesserst dein overall game
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es gibt keinen Coach und keinen Videoproduzent der wirklich das "letzte" Geheimnis ausplaudert. Die aktuellsten Geschehnisse in NL Games bekommst du nur in wirklich guten Lerngruppen mit.

      Wenn du wirklich hervorragend werden willst, dann ist der erste Schritt das

      a) Denken in Ranges und ich mein nicht nur in etwa sondern ziemlich genau

      b) sich darauf konzentrieren am Tisch ALLE zu exploiten (und nicht nur die wirklich schlechten Spieler, sondern auch die ganzen Nits und Tags)

      Niemand hier und sonstwo wird dir wirklich detailliert erklären wie du einen Tag oder eine Nit wirklich hart exploitest, da dies in den NL400+ Games ein wesentlicher Teil der Winrate für viele Spieler ist. Daher musst du dich mit deiner Lerngruppe selber drum kümmern wie du diese Spieler effektiv knackst.

      Ab einem bestimmten Skilllevel wird das Spiel auch nicht mehr vom Spielkönnen bestimmt (ab NL2k+ da können die Spieler nämlich mittlerweile Poker spielen), sondern vom Metagaming und Leveling. Dort gewinnen neben den raren Fisch diejenigen besonders die nen Soulread auf die anderen Spieler haben. Wie man den Soulread bekommt hat mir auch noch keiner verraten, deswegen hantier ich auch noch immer auf NL400 rum ;p
    • edik89
      edik89
      Black
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 3.367
      gibt nix besseres als sich mit leuten die das eigene limit spielen oder vllt nen limit höher...zusammenzusetzen

      und gegenseitig zugucken usw ..hands diskutieren
    • MadPoker10
      MadPoker10
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 128
      wüßte keinen den ich kenne der überhaupt online zockt.
    • edik89
      edik89
      Black
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 3.367
      Original von MadPoker10
      wüßte keinen den ich kenne der überhaupt online zockt.

      naja ich kannte eigentlich auch keinen...

      aber dafür gibts ja nen forum ;)