[Microlimits] Mit mehr als 100BB einkaufen?

    • fretless
      fretless
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2009 Beiträge: 272
      Guten Tag die Damen und Herren,

      ich spiel seit kurzem auf Pacific Poker BSS (davor S&G) und mische da NL6 und NL10, wobei ich für NL10 nur 20Stacks habe.

      Auf NL6 kann man sich auf Pacific für 10$ einkaufen, was ja 166BBs entspricht.
      Nun meine Frage:

      Sollte man sich hier für 100BBs oder für die 166BBs einkaufen?
      Da sich die meisten Leute auf NL6 für die 166 BBs einkaufen, muss man dies ja fast machen, um möglichst profitabel spielen zu können, richtig?
      Wenn ich mich für 10$ einkaufe, kann ich aber gleich NL10 spielen, oder?

      Ich hab als Anfänger irgendwie mit 100BBs auf NL10 ein besseres Gefühl, also mit 166BBs auf NL6.
      Unterm Strich hab ich also laut meinem Verständnis (wenn das denn richtig ist :D ) für beide Limits nicht die benötigte Bankroll.
  • 3 Antworten
    • Chesspower
      Chesspower
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 92
      100 BB Stack ist der normale Stack für die BSS.
      Wenn du dich mit einem Stack mit 100 BB an einen Tisch setzt haben deine
      Gegner(mit mehr als 100BB) gegen dich nur einen effektiven Stack
      von 100BB.
      Effektive Stacks von über 150BB erforden ein gutes Deep-Stack-Spiel,
      ergeben nicht automatisch mehr Gewinn.
      Du kannst eine gute BSS spielen auch wenn die anderen eine grösseren
      Stack haben.
      Wenn du aber deinen Stack ausbaust solltest du immer im Auge behalten
      das die effektive Stackgrösse gegenüber den anderen Spielern sich
      ändert.
    • geschmeid0
      geschmeid0
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 705
      Also wenn du dir:
      1) ne Edge gibts gegen die Gegener und
      2) die BR hast,
      spricht ja nichts dagegen sich mit mehr als 100BB einzukaufen. Lohnt sich natürlich nur wenn die anderen auch mit mehr als 100BB dasitzen. Vorteil ist natürlich, dass du weniger Rake bezahlst.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Mit 166BB Stacks sind schon recht komplexe Änderungen in der Preflopspielweise und in bestimmten Postflopspots nötig. Gegen die meisten Fische ist es egal, da wir dort eh nur größtenteils erstmal reines Valuepoker ohne Bluffs etc. spielen.

      Ich persönlich würde aber davon abraten einen Anfänger mit 125BB+ an die Tische zu lassen, da Fehler deutlich kostspieliger werden.