frage an die erfahrenen und gestandenen Spieler

    • excellente
      excellente
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2009 Beiträge: 54
      Ich spiele seit etw 1.5monaten bss fr, bin jetzt auf nl4 und pendle zwischen
      90$ -100$.
      hattet ihr am anfang auch probleme mit der konzentration?
      Hattet ihr auf einem höheren limit auch das problem, zuerst kein gewinn zu machen und eifach immer +-10$ (nl4) stecken blibet?
      Brauchtet ihr auch einen Motivationsschub?

      ich habe eine kleine "krise" :D .
      ich lese zwar die artikel, aber irgendwie schaffe ich es nicht profit daraus zu ziehn. Ich bin gewillt zu lernen, denn ich möcht schon irgendeinmal nl100-nl200 spielen, auch wenn es noch 1-2 jahre geht. ich mache einfach zu viele fehler und bin halt zu "hand verliebt". Was habt ihr gemacht?? TIPPS???
      lg
  • 18 Antworten
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      handbewertungsforen nutzen, hände reinstellen und selbst die hände anderer bewerten
    • Stabilo13
      Stabilo13
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 937
      wenn du oop bist hast zb. n top pair machts ne c-bet und du wirst ge reraist. Überlege was kann er haben !! zb. 83J du hast J9s du machst deine c-bet und wirst gereraist. So was kann der andere haben ? der andere kerl wird nicht mit J7o reraisen auch wenn er nur n draw hat mit 9To, du bist oop und er kann dich so oft ausdrawen bzw. noch ne bet feuern die dann richtig eklig wird zu callen mit so ner Hand wo man nicht weis wo man steht. darum schmeiss mal lieber weak am flop weg statt da noch grad so zu callen aber dann trotzdem am turn wegzuschmeissen das is sinnlos genau wie die reraises überlege dir was er reraist und ob du dagegen noch gut bist mit der hand.

      mfg
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      wo spielst du? ipoker? ich hab genau dasselbe problem, nur spiel ich erst seit 2 wochen cashgame..
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Um die eigentlich Frage mal zu beantworten: ja, das ist normal denke ich. Was viel hilft ist das eigene Spiel kritisch zu hinterfragen. Session Reviews und Hände durchgehen helfen, u2u Coachings auch. Der erste Downswing nagt am meisten am Selbstvertrauen.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      und samplesize!

      wie viele hände hast du ungefähr gespielt?
    • excellente
      excellente
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2009 Beiträge: 54
      20k
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      bin erst bei 10k langsam gehts jetzt bergauf auf NL4 seitdem ich hud habe und mich mit dem handbewertungsforum auseinander gesetzt habe..
      meine hauptfehler waren zuviele conti und protection bets und zuwenig c/r c/c und c/f..
      hab auch preflop zuwenig geraist bzw zuviele limps.. nebenbei auch noch pech gehabt.. jetzt renn ich mit 2 pair vs trips und kosten tuts mich fast nix und ich bekomm meine nuts relativ gut ausbezahlt.. zuselten toppair vs reraise gefoldet usw..
      hud hilft auch sehrviel man erkennt die donks und fische viel schneller und vorallem auch die nits die nur 1-4% raisen wo man sein AJs dann ohne probleme muckt

      spiel auch nurmehr 3 tische statt 6.. da mach ich einfach weniger fehler und kann mich auf meine gegner besser konzentrieren..
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      bin damals anfang 06 fast 1/2 jahr auf FL 0.1/0.2 festgesteckt und hatte für das limit auch krasse swings.
      Hatte zu dem Zeitpunkt allerdings schon fast die komplette Goldstrategie intus und zig videos gesehen.
      Handbewertungen hab ich kaum gemacht,da ich gute Freunde hatte,die schon etwas weiter waren,aber irgendeine Form des Informationsaustausch über deine gespielten Hände ist verdammt wichtig.

      Nach dem 1/2 Jahr hab ich FL 0.15/0.30 - 0.25/0.5 und 05./1 innerhalb von knapp 2 Monaten geschlagen (samplesize war solala,aber satte Winnings und skilltechnisch war 0.5/1 wohl auch das Limit wo ich mich selbst am ehesten hingesteckt hätte.

      Da hats dann wieder fast 1/2 jahr gedauert bis ich einmal irgendeine Form von winnings hatte und dann gings sprungshaft auf 2/4.

      Man darf es nicht erzwingen wollen,die Varianz hat ihren eigenen Plan imho.
      Und auch wenn du dir denkst,dass du das Limit schon längst schlagen müsstest und an dir zweifelst,da es andere viel schneller schaffen,wenn du gut genug bist wird es dazu kommen.Aber wie lange du dafür brauchst hängt von zig Faktoren ab und die Varianz trägt immer einen riesigen Teil bei.
    • IDreamofVicky
      IDreamofVicky
      Global
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 929
      einfach eincashen und nl 100 spielen - das game dort unterscheidet sich kaum von nl 10 oder so.

      mircos sind meistens die übelste zeitverschwendung.
    • gottigott
      gottigott
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2009 Beiträge: 224
      Das mit den nanos und micros ist wirklich nicht beispielhaft für
      höhere Limits. Vielleicht fängst Du erst mal mit FL an und das dafür nicht
      so tief. Bei einem Downswing verlierst du nicht so viel und du lernst
      mit Geduld zu spielen.
      gottigott
    • U20frauenwm2
      U20frauenwm2
      Global
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 446
      Original von gottigott
      Das mit den nanos und micros ist wirklich nicht beispielhaft für
      höhere Limits. Vielleicht fängst Du erst mal mit FL an und das dafür nicht
      so tief. Bei einem Downswing verlierst du nicht so viel und du lernst
      mit Geduld zu spielen.
      gottigott
      das ist mit das dümmste was ich zeit langem gelesen habe. natürlich is nl4 anders wie nl50+ und nl50+ ist anders als nl200+. aber anders heist nicht einfacher es gibt wohl keinen nl50 reg der nl4 nicht profitabel spieln kann genau so wie keder der nl200 spielt nl50 mit leichtigkeit packt. Soll heisen dran bleiben BR betreiben und die Gedult nicht verliehren weiter am spiel arbeiten. Dann wirst du schnell aufsteigen können. Limits überspringen ist nicht die Lösung ( in der Regel).

      mfg =)
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      Original von IDreamofVicky
      einfach eincashen und nl 100 spielen - das game dort unterscheidet sich kaum von nl 10 oder so.

      mircos sind meistens die übelste zeitverschwendung.
      ich find hier das dümmer
    • max0rr
      max0rr
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 40
      Original von Stabilo13
      wenn du oop bist hast zb. n top pair machts ne c-bet und du wirst ge reraist. Überlege was kann er haben !! zb. 83J du hast J9s du machst deine c-bet und wirst gereraist. So was kann der andere haben ? der andere kerl wird nicht mit J7o reraisen auch wenn er nur n draw hat mit 9To, du bist oop und er kann dich so oft ausdrawen bzw. noch ne bet feuern die dann richtig eklig wird zu callen mit so ner Hand wo man nicht weis wo man steht. darum schmeiss mal lieber weak am flop weg statt da noch grad so zu callen aber dann trotzdem am turn wegzuschmeissen das is sinnlos genau wie die reraises überlege dir was er reraist und ob du dagegen noch gut bist mit der hand.

      mfg
      lolwut
    • GeorgeGamble
      GeorgeGamble
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2009 Beiträge: 268
      Wenn es wirklich nur an der Konzentration liegt und die Fähigkeiten da sind,
      spiel doch mal 2 oder 3 Tische. Ich habe anfangs nur einen gespielt und mich
      furchtbar gelangweilt und deshalb jede auch noch so schlechte Hand gespielt.
      Nun gehts beim 4-Tabling.
    • gottigott
      gottigott
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2009 Beiträge: 224
      Original von Jonace999
      Original von IDreamofVicky
      einfach eincashen und nl 100 spielen - das game dort unterscheidet sich kaum von nl 10 oder so.

      mircos sind meistens die übelste zeitverschwendung.
      ich find hier das dümmer
      was heißst hier dümmer. Ich habe von FL gesprochen, nicht von NL.
      Und ich bleibe dabei, Microlimits sind wie Spielgeld.
      Da kann man für ein paar Dollar die Sau rauslassen. Selbst wenn du
      ernsthaft an die Sache rangehst, deine Mitspieler tuen das nicht.
      Die wollen billig Spaß haben und den River sehen.
      Soviel dazu!
      gottigott
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von gottigott
      Original von Jonace999
      Original von IDreamofVicky
      einfach eincashen und nl 100 spielen - das game dort unterscheidet sich kaum von nl 10 oder so.

      mircos sind meistens die übelste zeitverschwendung.
      ich find hier das dümmer
      was heißst hier dümmer. Ich habe von FL gesprochen, nicht von NL.
      Und ich bleibe dabei, Microlimits sind wie Spielgeld.
      Da kann man für ein paar Dollar die Sau rauslassen. Selbst wenn du
      ernsthaft an die Sache rangehst, deine Mitspieler tuen das nicht.
      Die wollen billig Spaß haben und den River sehen.
      Soviel dazu!
      gottigott
      Genau solche Gegner wünscht man sich doch! Egal ob NL2 oder NL100.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von RatofDeath
      Original von gottigott
      Original von Jonace999
      Original von IDreamofVicky
      einfach eincashen und nl 100 spielen - das game dort unterscheidet sich kaum von nl 10 oder so.

      mircos sind meistens die übelste zeitverschwendung.
      ich find hier das dümmer
      was heißst hier dümmer. Ich habe von FL gesprochen, nicht von NL.
      Und ich bleibe dabei, Microlimits sind wie Spielgeld.
      Da kann man für ein paar Dollar die Sau rauslassen. Selbst wenn du
      ernsthaft an die Sache rangehst, deine Mitspieler tuen das nicht.
      Die wollen billig Spaß haben und den River sehen.
      Soviel dazu!
      gottigott
      Genau solche Gegner wünscht man sich doch! Egal ob NL2 oder NL100.
      Er hat zwar von FL gesprochen, aber da gilt ja das selbe. Vor allem kann man da ja noch mehr Value rausholen, da man ja so gut wie keine Moves macht.

      @OP: Ich kann Deinen Ärger durchaus nachvollziehen, da ich aktuell auch derbe unter EV laufe, gerade wegen dieser Leute.

      ABER: Ich habe mir die schön farblich markiert und ich freue mich auf die, weil ich weiß, daß sie mich irgendwann auszahlen werden. Ich spiele mittlerweile extra zur Happy Hour, nicht der FTPs wegen, mehr als den Bademantel will ich eh nicht ;) , sondern weil da so unglaublich viele Callingstations und Maniacs unterwegs sind, daß ich Tränen der Rührung im Gesicht habe...
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      Original von max0rr
      Original von Stabilo13
      wenn du oop bist hast zb. n top pair machts ne c-bet und du wirst ge reraist. Überlege was kann er haben !! zb. 83J du hast J9s du machst deine c-bet und wirst gereraist. So was kann der andere haben ? der andere kerl wird nicht mit J7o reraisen auch wenn er nur n draw hat mit 9To, du bist oop und er kann dich so oft ausdrawen bzw. noch ne bet feuern die dann richtig eklig wird zu callen mit so ner Hand wo man nicht weis wo man steht. darum schmeiss mal lieber weak am flop weg statt da noch grad so zu callen aber dann trotzdem am turn wegzuschmeissen das is sinnlos genau wie die reraises überlege dir was er reraist und ob du dagegen noch gut bist mit der hand.

      mfg
      lolwut
      this!
      und überleg mal mit 72o preflop allin zu gehn! überleg dir das mal! zB du hast am button 72o und vor dir wurde erhöht! was will der denn haben? überlege dir das