Let the games restart: 24-tabling NL50 (96k Hands)

    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Hi Leute,

      ich habe mir vorgenommen es vielen anderen nachzumachen und auch ein persönliches "Logbuch" über meine SSS Entwicklung zu publishen.

      Meine Roll auf Stars beträgt 250$ und ich fange bei NL10 mit 6-Tabling an.
      Das ist zwar extrem wenig, vor allem auch da ich schon multiable Erfahrung habe (ne Weile lang letztes Jahr SnGs +EV 30-tablet, da durch Boku inspiriert ;-) aber ich denke ich will erstmal Qualität und Selbstsicherheit in mein SSS-Spiel bringen bevor ich dann auf so max. 12 Tische auf dem Limit hochgehe.

      Mein Plan ist es, falls ich +BB/100 laufe so ca. 60k-100k Hände zu spielen und danach auf NL25 aufzusteigen. Dort werde ich dann wieder mit 6-tabling anfangen und mich auf ~12 Tables hocharbeiten.
      Dort dann wieder insgesamt so ca. 50-100k Hände spielen.

      Ich werde mich nach Möglichkeit zu keinem Zeitpunkt bei meinem Vorhaben nach dem Erreichen eines bestimmten Spielerstatus auf Stars richten (GoldStar, Supernova u.ä.) da ich denke das ist ein Fehler! Wenn natürlich ein bestimmter Status mit geringem Mehraufwand zu ergattern ist, dann mach ich das natürlich aber ich werde mich rein nach den BB/100 und meiner Bankroll richten.

      So, am Samstag also HM Trial + TableNinja Trial installiert und bin mit TableNinja hochzufrieden. HM blick ich noch nicht so ganz durch und leider ist dieses TableScan Feature irgendwie bei mir super verbuggt. Findet keine Tische auf Stars und bei Stars werde auch keine Tische mehr angezeigt... :-(

      Nach Ablauf der Trial Perioden mal schauen ob ich mi dann HM zulegen werde. Den Ninja auf jeden Fall, weil das Programm einfach ein wahrer "Multiableorgasm" ist :-D

      Werde so ab Donnerstag mit Grindamentz anfangen und dann hier von meinen Erfolgen, Mißerfolgen, Gedanken und Problemen berichten.
      ---------------------------------------------------------------------------------

      Das da oben waren also die Anfänge damals... =) Mittlerweile habe ich knapp 100k Hände auf NL50 hinter mir, meinem derzeitigen Stammlimit. Ich habe es anfangs gehasst, fühle mich aber mittlerweile darauf wohl und bin marginalst Winning Player. Ich werde noch eine ganze Weile auf diesem Limit bleiben, bis ich besser geworden bin. 3bb/100 wären schon genial!
      ---------------------------------------------------------------------------------

      Anfang Juni: 1k Auscashamentz für einen WM-LCD-TV

      Freitag, 25.06.: Ich freue mich sehr, denn Fabi ist hier dem Blog beigetreten: Fabi stellt sich vor!

      EDIT (28.04.2010): Aufgeräumt, jetzt ist es hier etwas übersichtlicher!
      EDIT (29.04.2010): Nochmals aufgeräumt bzw. übersichtlicher strukturiert.
      ------------------------------------------------------------------------------------------
      Ganz alte BR: 632
      Alte BR: 789
      Neue BR (inklusive Boni): 849
      ------------------------------------------------------------------------------------------
      Neuer Stand (Stars):




      BSS NL2:


      BSS NL5:


      SSS NL10 (zum Großteil), ist auch ein kleines bisschen BSS mit drin:


      SSS NL25:


      SSS NL50 Graph:


      SSS NL100 Graph:

      _______________________________________
      Durch 2. Startkapital ($50) auf EVT:

      Seit 24.04. NL10 SSS:



      Seit 07.05. auch NL25 SSS:

  • 234 Antworten
    • berlinbaer23
      berlinbaer23
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 280
      Morgen geht los.
      Bin schon gespannt.
      go go go !!!
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Heute testweise, um mit HM klarzukommen, SSS auf Stars zuerst ge6-8- dann wie geplant ge4-tablet.

      Irgendwie werden die Stats im HUD komplett falsch, also nicht den Positionen zugehörig, angezeigt. Das lieg twohl an einer "Seat" oder so Einstellung im HM Menü, welche ich hoffentlich behoben habe, allerdings nicht nochmal gegengetestet, ob es jetzt auch ok ist.

      Lief ganz gut wie fast immer auf NL10. Ich finde das ist ein extrem angenehmes Limit, habe aber in meiner Mini-Testsession heute auch nur so ca. 330 oder so Hände gespielt.

      Morgen dann hoffentlich mehr... mal schauen, ob es der Job zulässt. Ansonsten wird eine erste große Session am Wochenende eingelegt.

      Wenn jemand (evt. sogar SSS-erfahren) Tips zu guten HM-einstellungen für SSS hätte, so allgemein sie auch seien mögen, wäre ich sehr dankbar :-)

      Bis dann, wenn die Spiele ernsthaft beginnen mit längeren Sessions und Händen, die im HB-Forum gepostet werden ;-)

      PS: Thx berlinbaer23 für Deine Unterstützung, ich lese Deinen Blog auch sehr gerne (Stammleser) ;-)
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      So, arbeite zwar nurnoch 2 Wochen aber kann in dieser Zeit nicht, wie ich es mir ursprünglich vorgestellt hatte, durchgrinden.

      Immer nur Minisessions mit wenigen hundert Händen aber stetigem "Erfolg", wenn man das mit so wenig Tischen auf diesem Microlimit und dieser lächerlichen Samplesize überhaupt "Erfolg" nennen darf... Müßte inzwischen insgesamt so 10k Hands auf NL10 zusammen haben, vllt. ein paar wenige Hands mehr.
      Hab allerdings herausgefunden, daß 6 Tische immernoch super soft zu spielen sind, ohne jeglichen Streß und werde deshalb vermutlich, wenn ich in 2 Wochen losgrinde gleich mit 8-10 Tables starten (I :heart: u my beloved TableNinja...).

      (Habe ja schon vom Spielen auf Party Erfarung mit 20+ Tabling, allerdings auf STT-SnGs zum Abspielen eines Bonus.)

      Allen SSS Spielern (uns) wünsche ich also noch ein langes "Leben" auf Stars und anderen Plattformen und wir sehen uns hier dann in 2 Wochen wieder,
      Nima

      EDIT: Hab grad mit einem Pokerfreund von hier, der auch SSS, und zwar NL25 grindet, eine sehr interessante Skypekonversation geführt und er rät mir unbedingt dazu, wenn es meine Roll hergibt (was sie tut) doch schon auf NL25 anzufangen, da es lernkurvenmäßig auf NL10 wohl nicht viel zu holen gibt.
      Hmmm, ok, das ist ein wirklich sehr interessanter Aspekt und ich wede mir das jetzt die nächsten 2 Wochen, in denen ich weitestgehend "stalle" intensiv durch den Kopf gehen lassen. Thx, für Deine großartige Hilfe, Du weißt bescheid. :]
    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Hi Hi :)

      Hier kannst du dir mal meine Setup anschauen:
      Multitabling bei der SSS

      Da findest du auch einen Download von meinem HUD.
      Damit die Stats auch bei den richtigen spielern stehen, musst du natürlich erst mal die prefered seats einstellen, sowohl bei stars als auch beim Holdem Manager, wenn dann auch die Hand Historys auf englisch sind und du den speicherort richtig eingestellt hast sollte eig. alles laufen. (Der stars client muss glaube ich auch auf englisch eingestellt sein)

      Kannst das ja mal so austesten, wenns nicht klappt schreiben wir ja eh im skype ;)

      Ansonsten wünsche ich dir viel Glück bei deinem vorhaben, streng dich an ich lese mit und will nur +EV sehen ;P =)
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      ... kann das doch nur +EV werden :P

      Nee, Spaß beiseite, ich werde mir jetzt mal Dein Posting angucken, danke für den Tip!

      Bis bald, bin heute + morgen vermutlich nicht zuhause, deswegen erstmal nur über's Forum und kein Skype in der Zeit...

      :s_thumbsup:
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Was meint ihr zu der gutgemeinten Meinung des Pokerfreundes gleich NL10 zu überspringen und mein Projekt dann gleich mit NL25 anzufangen?

      Viele begründete Meinungen Pro/Contra wären mir sehr, sehr lieb und willkommen...

      :s_thumbsup: und "thank you very many" (EDIT: Zitat der Leningrad Cowboys) schon mal im voraus ;)
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      ...denke ich werde trotz des gutgemeinten Rats doch erstmal auf NL10 weitermachen und meine Roll ausbauen.
      Kann sein, daß man da nicht soviel lernt wie bei NL25, jedoch war das Limit supersoft. Das habe ich ohne jegliche Stats etc. +EV spielen können. Bin da zwar nach ~11.000 Händen nur auf etwas über +2,2BB/100, jedoch hatte ich da einige loose postflop Phasen und Leaks beim Restealen + Resteal raisen (zu hyperaggro).

      Mein nächstes Ziel sind jetzt also mindestens 4BB/100 auf NL10 OHNE STATS.

      Von meinen voraussichtlichen, hoffentlichen Winnings werde ich dann die HM + TableNinja Lizenzen erwerben und dann heißt es: NL25 rocken :-)

      EDIT: Hier noch ein von Hold'em Manager erstellter Graph, der aber komischerweise nicht alle Hände auf dem Limit enthält :-/

      Könnt ihr mir dazu Tips geben? Wieso klaffen z.B. meine Showdown- und Non-Showdown Winnings so weit auseinander???

    • Giacomoe
      Giacomoe
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2009 Beiträge: 255
      Das ist ganz normal auf NL10

      auf NL25 wirst du aufloosen müssen, vorallem vom button aus etc.
      Hier machst du soweit alles richtig denke ich, sieht man ja auch vom ev aus.

      Hau dir mal beim HEM den EV bb/100 Stat rein, und geh danach, 11k hands kannst du für ne winrate überhaupt nicht als samplesize rannehmen, ich würde da eher auf die ev winrate zurückgreifen ;)

      Hier mal zum Vergleich ein Graph von mir wo ich noch NL10 24Tabling betrieben hab. Hier sind 0 aufgelooste Spots dabei, Strikt nach meinem SHC ohne SC Pushs gegrindet.

      Du siehst also, was den EV angeht sind wir fast gleich, habe halt die gute Seite der Varianz getroffen. Hab extra versucht die gleiche Samplesize zu bekommen wie bei deneim Graph aber habs leider nur mit einer abweichung von fast 1k hands hinbekommen :/

    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Vielen Dank für Deinen aufbauenden Worte und Deinen Graphen.

      Ich habe noch eine bittere Woche vor mir bis ich losgrinden kann. Bitter deshalb, weil ich am liebsten jetzt schon loslegen würde ;-)

      Also noch ein wenig Geduld meine Mit-SSS-ler und mal schauen wie schnell ich die angestrebten 100k Hände erreiche. Die Idee ist es eine gute, solide Basis + Feeling für SSS und Cashgame Multitabling zu bekommen.

      A B C ya :f_thumbsup:
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      und ich kann loslegen. Update nach meiner Session, die so bis 17.30 gehen dürfte.

      Mal schauen, ob ich mich so bis an 8-10-Tabling rantasten kann ohne scared zu sein.
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Ok, eine kleine 2-stündige Session.

      Bin am Ende bis auf 18 Tische parallel hoch und war garnicht scared oder ähnliches. Empfand es als sehr angenehm und ich freue mich auf meine 2. Session, wenn ich heute vom Geburtstag eines Freundes zurück bin.

      6% der Hände insgesamt gespielt.
      1200 Hände und LOL: 1 Stack im Plus... hehe

      Bis densen Leutz
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Mal Bookmark setzen, das Ganze sieht interessant aus :-)
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      ... eine 2. Session spielen! Erfahrungsgemäß habe ich da gegen die Gamble-Amis, besoffenen Europäer, Partyheimkehrer und sonstigen Funspieler (sorry, ist so) die besten Resultate.

      Bin zwar jetzt vom B-Day zurück und könnte gleich loslegen, jedoch habe ich einem Freund, meinem Bruder und einigen anderen versprochen jetzt erstmal, wenn ich wieder da bin 'ne Runde Civilization 4 online zu zocken ;)

      Freue mich aber schon auf nachher :f_biggrin:

      PS: Thx BK für den Bookmark :s_thumbsup:
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Vorgestern ist mein Laptop mit einem Klettverschluß an einer mollig-warmen, kuscheligen Microfaserdecke hängengeblieben, in die ich gemütlich eingewickelt gewesen bin und ist volle Kanne auf den Boden gedeppert...

      HDD ist jetzt leider hin, hab aber eine alte und langsame, externe 40GB Festplatte eingebaut, nochmal Windoof draufgeballert, die ganzen uralten Treiber (Laptop ist von 2002/2003) zusammengesucht und es läuft jetzt wieder.

      Es ist noch keine Pokersoftware drauf, da ja wie gesagt eine neue ("alte") Platte jetzt wieder drinsteckt, das wird aber heute alles installiert.

      Tja, so spielt dat Leben eben...

      Bis bald :rolleyes:

      PS: Zumindest gestern Abend bei einem Liveturnier mit 20+ Teilnehmern den 3. gemacht ;-)
      Könnte ja eigentlich auch die beim gestrigen Turnier gewonnenen Schokoladentafeln gegen 'ne 2,5"-320 GB Festplatte versuchen einzutauschen aber wayne, die 40 GB sollte erstmal ausreichen.
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      die letzten Tage waren ein schlimmer Grind ums wiederbeleben meines uralt-schlepptops.

      Hat aber gefruchtet, es läuft wieder. War gezwungen eine größere Platte zu besorgen.

      Jetzt fehlt nurnoch die ganze Poker-SW.

      EDIT: So viel Zeit durch diesen Zwischenfall verloren, mal schauen ob ich doch gleich mit wenigen Tischen und dann NL25 starte.
    • berlinbaer23
      berlinbaer23
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 280
      Na dann hoffe ich mal, dass es bei dir demnächst wieder richtig losgeht,
      ich habe jetzt meinen ersten Monat hinter mir.
      Mit einem nicht so schönen Ende: Heute ca. 200 down.

      Hoffe man sieht sich wieder am Freitag.

      Bis dahin ein gutes Blatt.
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      HM will einfach nicht meine Hands-DB zuende importieren. Die DB (danke an dieser stelle nochmal an den "Spender") ist über 1,3 GB groß und umfasst so ca. 1,5 Mio. NL25 Hände.

      Beim ersten Versuch, den ich heute nach 24-stündigem importieren abgebrochen habe, ist ein gutes Drittel eingelesen worden, bis HM dann leider hing.

      Jetzt den Import nochmal neu gestartet und es wird wohl nocmal einen guten knappen Tag dauern bis alles korrekt importiert ist.

      Ansonsten wie gesagt, ist alle andere SW (TableScan Turbo, TableNinja) perfekt eingerichtet und ich kann's kaum abwarten loszulegen :-)

      Spiele in der Zwischenzeit, wo ich kein SSS spielen kann, Turniere und Steps für die EPT.
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Puh, die riesige Hands-DB ist endlich von HM eingelesen worden und ich konnte anhand einer kleinen Minisession schonmal das HUD usw. testen.

      NL25, 8 Tische, insgesamt wenige Hände, lief ok, nix berauschendes - ok, ein schönes Triple-up war dabei ;-).
      Hier der eigentlich nicht sehr interessante Graph für die Session vorhin:




      Ich denke ansonsten werde ich die nächste Zeit gemischt die EPT-Steps und NL25 SSS spielen. Hab mir schon ein paar Step B gesichert. Habe die Strategie geplant so um die 20 Step B Tickets zu erspielen und das als Basis für die weiteren Steps zu nehmen.

      EDIT + PS: Bin jetzt bei 8 Step B Tickets...
      PPS: Spiele jetzt auch auf Everest SSS, allerdings NL10, da ich netterweise von PokerStrategy ein zweites Startguthaben geschenkt bekommen habe :-)
      Allerdings vllt. nicht ganz einfach die 1000 Summit Points zu erspielen (damit der Bonus nicht wieder flöten geht), wenn man eigentlich schon auf 'ner anderen Seite spielt?
      PPPS: Hehe, auf UltimateBet wolle ich auch einen kleinen Betrag demnächst eincashen, um mir dort über BonusGenius den Hold'em Manager freizuspielen...

      Mann, mann, mann, wann soll ich das alles schaffen?

      Vielleicht ist das aber ganz gut und ich werde so noch zum SSS Monster... x-D
    • nimini
      nimini
      Global
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 890
      Leute, wie es aussieht hat auch mich die No-Limit-Hold'em-Shorthanded-Manie ergriffen...

      Ich hatte ja angefangen die EPT-Steps auf Stars zu spielen und nebenbei ein wenig geshortstacked, wie weiter oben beschrieben.

      Heute hab ich wieder Steps und ein Turnier auf Stars gespielt und nebenbei noch Shorthanded NL10 auf UB, wo ich mit 750 gerakten Händen Hold'em Manager über BonusGenius freispielen kann. Da die 750 Hände mit SSS eine Phantasillion Jahre gedauert hätten, ich den Manager aber so bald wie möglich in der Vollversion haben möchte, habe ich das einfach mehr aus Fun gemacht und auch Losses erwartet bzw. in Kauf genommen, da ich mich in der Variante nicht soooo Sattelfest einschätze. Lustigerweise lief es aber wider erwarten ganz gut gelaufen und ich war nicht im Verlustbereich, was für mich schonmal als Erfolg zu werten war.

      Ich hab dann auf Stars, wo meine BR etwas größer ist, mich auch getraut an ein, zwei Tische NL25 6max zu setzen und wurde auch hier nicht enttäuscht.

      Mir macht die Kombi aus Pre- und Postflopspiel beidermaßen so viel Spaß und leider ist (wenn auch aus logischen Gründen) sowohl die Handrange, als auch das Postflopspiel bei SSS ziemlich begrenzt und relativ festgesetzt.
      Ich denke 6max ist echt mein Ding und ich weiß jetzt erstmal nicht mehr wie und ob es mit diesem Tagebuch noch in Zukunft weitergeht. Wenn dann evt. als 6max Tagebuch?

      Hmmm, meinem bescheidenen Eindruck nach ist NL10 SSS superleicht zu schlagen und mit Stats oder Reads ist NL25 auch nicht viel anders (teilweise für SSS relativ loose Stealen/Restealen) aber ich kann mich einfach nicht überwinden das noch weiter zu spielen, nur weil es geht. Es muß mir auch einfach Spaß machen, damit ich wirklich mit Leib und Seele dabei bin. Das habe ich bemerkt, wenn ich am Shorthanded Tisch sitze. Zumindest bleibe ich in der Familie: von Shortstacked zu Shorthanded... ;)

      EDIT: Ich finde ja SSS als Strategie nachwievor genial und mal schauen, ob ich es nicht doch ab und zu mit einstreue, um Boni etc. über SSS-Multitabling freizuspielen??