Problem mit dem Auto - Ablendlicht funktioniert nicht mehr

    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      So bevor ich morgen den ADAC rufe will ich erst mal paar Ideen sammeln und selbst gucken an was es so liegen kann. Fahre einen Twingo, bei dem nur das Ablendlicht, also das "normale" Licht nicht funktioniert. Wenn ich den Schlater umdrehe geht erst das Standlicht an, dann passiert nichts mehr. Fernlicht funktioniert auch und hinten leuchtet auch alles wie gewollt.
  • 8 Antworten
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.687
      Sicherung gecheckt?
    • Andy1957
      Andy1957
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 516
      Birnen durchgebrannt? check erst die sicherung und dann die lampen!

      je nach Skillz


      LG
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Beidseitig > Sicherung

      Einseitig > Lampe (1 Draht durch)
    • Fireandice23
      Fireandice23
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 2.754
      also beidseitig dürfte normalerweise NICHT die sicherung sein.... das ist über kreuz abgesichert, da müßten ja zwei sicherung leichzeitig durchgehen.



      ich würde eher den schalter testen

      falls ein multimeter vorhanden ist, dann mal kurz checken, ob spannung am stecker anliegt
    • Feiran
      Feiran
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 406
      Also mir sind erst vor kurzem beide Birnen durchgebrannt. Dürfte zwar selten vorkommen, aber bei mir wars so. Einfach mal auf einer Seite die Birne austauschen und gucken bzw. hoffen das es geht. Ansonsten dürfte das Problem wohl tiefgründiger sein.
    • flowIIpoker
      flowIIpoker
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 4.298
      muessen ja nicht unbedingt gleichzeitig durchgebrannt sein ...
      manch einer merkt es ja gar nicht, das er wochenlang einaeugig
      durch die gegend marschiert....

      ich wuerde als erstes nach den sicherungen kucken, ruhig mal rausziehen und
      gegeneinander tauschen (rechts,links) kann ja auch nen wackelkontakt sein

      dann nach den birnen, was bei meinem echt nen krampf ist, da musste fast die
      halbe karre zerlegen ...

      den multischalter auszumessen ist aber auch nicht ohne .... da ruf dann lieber den adac
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Fireandice23
      also beidseitig dürfte normalerweise NICHT die sicherung sein.... das ist über kreuz abgesichert, da müßten ja zwei sicherung leichzeitig durchgehen.



      ich würde eher den schalter testen

      falls ein multimeter vorhanden ist, dann mal kurz checken, ob spannung am stecker anliegt
      je nach Ursache des Kurzen kann das schonmal vorkommen. Hatte das mal aufgrund eines Mardebisses an vollkommen anderer Stelle, da hatte es gleich einige Sicherungen + Marder geerdet.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      geheimtip von mir wäre, einfach mal ne werkstatt ansteuern, hab gehört die könnten das problem eventuell schneller lösen.

      da ich mal davon ausgehe das du technisch nicht so bewandert bist (sonst würdest du nicht in nem pokerforum nach sowas fragen), wirst du mit dem problem am ende sowieso in ner werkstatt landen, wenns nicht bei ner defekten sicherung bleibt.
      also kannst auch gleich dahin.

      ich tipp mal auf birnen durch, oder schalter im eimer