mieses Riverplay(?)

    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Nach etwa 14k Händen hab sehe ich an meinen Stats laut PokerTracker folgendes Problem, bzw Leak. Mein folded to Riverbet-Wert liegt sehr hoch bei 49%. Die wesentlichsten Stats aus 14k Händen: VPIP 24 (VPIP-SB 41) PFR 3.8 (Flop 4.9 / Turn 4 / River 1.9) AF 18.5 WtSD 31 W$SD 56 folded SB to steal 86 folded BB to steal 67 att. to steal 36 Nun weiß ich jetzt nicht, was ich konkret falsch mache, was ich hätte callen sollen. Halte ich z.B. ui A-high am River, dann calle ich eine Bet vom Gegner nur auf Boards, die nur wenige Draws ermöglichen und wenn der Gegner nicht allzu passiv ist. Alles unter A-high folde ich sowieso. Bette ich z.B. als Prf-Aggressor im HU am Flop und Turn mit Low-/Mid-Pair, so spiele ich am River ähnlich wie oben mit A-high beschrieben. Ist der Gegner passiv und bettet auf drawlastigen Boards, folde ich. Mein Problem ist auch, dass ich bisher nicht wirklich gute Artikel übers Riverplay gefunden habe. Bei Coachings seh ich eigentlich auch nicht wirklich krass gegensätzliche Spielzüge zu meinen. Ich hoffe ich kann damit erstmal genug Diskussionsgrundlage bieten.
  • 8 Antworten
    • Endos
      Endos
      Black
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 1.272
      Gerade auf drawlastigen Boards solltest mit Ace-High nochmal callen, da der Gegner oft auf nem nicht angekommenen Draw sitzt. Ansonsten fällt mir stark dein niedriger WTS auf. Daher kommen wohl auch dein sehr hoher AF auf Flop und Turn zustande. Du solltest öfters mal anstatt b/f lieber c/c spielen, um dich nicht so oft mit der besseren Hand aus dem Pot drängen zu lassen. Durch check-behind, call any River mit Ace-High auf drawlosen Boards dürftest du deinen "Fold to Riverbet"-Wert auch deutlich senken können.
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Wenn ich Prf-Aggressor war, halte am Flop nur A-high, habe nur einen Gegner, ich bette, er callt; somit bette ich meist auch den Turn, weil ich noch Outs und Fold-Equity habe. Nicht wie du sagst, cb Turn und call any River. Diese Line verfolge ich eher mit schwachen Händen wie Low-/Mid-Pairs bei Overcards/Scarecards am Turn. Zum Thema AF: Hab mir das auch mal so gedacht, wie du gesagt. Jedoch bekomm ich immer die Antwort auf die Frage nach den idealen AF-Werten: Die gibt es nicht. Es gibt viele verschiedene Spielstile, die alle zum Erfolg führen können. (Was ich mir allerdings auch nur schwer vorstellen kann, da es bei fast jeder Hand eine optimale Line gibt und daraus auch ein optimaler AF resultieren sollte. Aber das ist nun wieder ein anderes Thema)
    • Kobecarter
      Kobecarter
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 1.705
      hatte auch mal das gleiche problem mit nem Folded to Riverbet: 42,7 was ich schon sehr hoch fand hab einen thread im profiforum aufgemacht und da kam bei rum, dass die werte extrem verschieden sind Beispiele patrikskjold: fold to river bet 28.7 wts 42 schniblor WTS 36 Folded To River Bet 43 innoko ftrb 47 den optimalen wert kann man also nicht alleine bestimmen. was bei dir aber extrem ist, ist der wts. da würd ich mir eher drum sorgen machen btw kann man nur mit dem wert alleine auch nicht viel anfangen. müsstest schon noch das limit und ob fr oder sh sagen
    • xlabix
      xlabix
      Black
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 1.905
      Wie hoch/niedrig sollte denn der WtSD-Wert sein? Meiner liegt auch bei ca. 32. Limit ist 1/2 SH. Sehe gerade das mein Fold to River Bet-Wert ähnlich hoch bei 47% liegt. Gruß
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      wenn ihr so wenig wtsd habt, dann sollte der fold to river bet eigentlich nicht so hoch sein, ich glaube ~35WTS ist gutes Mittelmaß.
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      der hängt auch von der Plattform und dem Limit ab, einfach wie viele aggro/bluffy Gegner man hat. ansonsten ist dein WTS imo zu niedrig, passend dazu der foldet to Riverbet zu hoch, passend dazu der won at showdown ziemlich hoch. Außerdem finde ich dich viel zu aggressiv an Flop und Turn. Dieses very Tight, very aggressive Play ist gegen viele Calling Stations und Lags z.B. auf PP 1/2 und 2/4 fehl am Platze. Da ist ein calldown mit A high, bzw c/c mit Initiative mit A high oft bet/fold oder raise/fold überlegen. :) (mein WTS ist z.B. bei PP 1/2 auf 37 hochgegangen, was gegen viele gute Gegner sicher etwas viel ist) würd mein Spiel einfach mal dahingehend checken. Wenn du deutlich höher spielst, ist es natürlich was anderes. Welches Limit spielst du denn? der FtRb von patrickskjold btw. liegt doch bestimmt an viel HU bzw. ultra short Play gegen gute Gegner.
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      @arscholio Ich lese zu oft genau das Gegenteil von dem, was du mir rätst. Besonders gegen sehr loose Gegner (wie an sie auf 1/2 und 2/4 findet) liegt man mit A-high am Flop noch vorne und somit eine value-bet, dazu kommt eben die fold-equity, wenn sie auch gering sein mag. Man will any-2 einfach keine Freecard(s) gewähren um sich zu einer besseren Hand improven zu lassen. Also worauf soll man sich da jetzt verlassen?
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Am Flop eh immer ne Contibet- oder hab ich das falsch verstanden das du mich falsch verstanden hast? Am Turn sollte man halt nicht bet/fold mit A high nicht immer als standard spielen, je nach Gegner natürlich, wenn deine meisten Gegner LPA sind, ist die Line natürlich gut. ich habe halt die Erfahrung gemacht, das dort sehr viele LAGs und blufffreudige Gegner rumlaufen, gegen die calldowns und c/c viel Value hat. und zu keine Freecard am Turn geben- man muss halt abwägen ob man das Risiko eingehen will, von der besten Hand geblufft zu werden um ne Freecard zu verhindern. Vielleicht hab ich die Gegner auch falsch in Errinerung, war ja nur ein Rat dein Spiel mal dahingehend zu checken, deine Werte sind halt schon sehr Tight und sehr aggressive. ansonsten kann man ja auch pauschal wenig dazu sagen :)