[NL BSS SH 25/50] lifetime loosing player

    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      hallo,

      eigentlich hasse ich mimimimi threads aber nach den letzten 2 monaten weiß ich mir nicht anders zu helfen als auch mal einen zu erstellen.

      Erstmal was zu mir bin 21 jahre alt und jobbe mich im moment so durchs leben mein eigentlicher plan war poker innerhalb des nächsten halben jahres zu einer lukrativen einnahmensquelle auszubaun die ich als nebenverdienst zur beginnenden ausbildung im september betreiben kann.

      Nachdem ich poker bis anfang november für etwa 2-3monate komplett gequittet habe wollte ich mit einem 500 deposit bonus plus 300$ einzahlung auf party durchstarten und bis mitte diesen jahres mich auf nl50/100 zu etablieren.

      Anfang lief es wie gewünscht mit bonus rakeback (auf party ja nicht gerade die welt) und soliden winnings hab ich meine bankroll bis dezember auf etwa 1,2k ausbaun können doch ab diesem besagten 1.dezember läuft einfach überhaupt nichts mehr :





      Wie die ev kurve zeigt lauf ich ja nichtmal unter ev somit kann ich mich neben den unzähligen setups über mangelnden "luck" nicht wirklich beklagen.
      Overall spiel ich mit 17/14 auch net wirklich zu loose und ohne arrogant zu wirken trau ich mir vom skill her durchaus zu nl50 zu beaten.

      Ich weiß im moment wirklich nicht wie es pokertechnisch weiter gehn soll und wäre für jede konstruktive hilfe/anregung sehr dankbar.

      Klar bin ich mir bewusst 100k hands downswing varianz etc aber im moment fehlt mir jedes selbstvertraun und die motivation mich wieder von nl10 hochzugrinden aber quit poker is auch keine option da ich der festen überzeugung bin mindestens nl25 solide zu beaten nur atm geht es halt tag für tag richtung broke und das wäre für mich psychisch kaum verkraftbar.

      mein größter leak is wohl der ständige check der winnings/losses während einer session die sich doch stark auf mein spiel auswirken desweiteren conti bette ich wohl zu häufig aber sonst weiß ich einfach net was falsch läuft für coaching etc is kein geld mehr da aber persönlich seh ich die probleme eher auf psychischer seite da ich so verdammt ambitioniert/ehrgeizig bin aber es einfach nicht laufen will.
  • 11 Antworten
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Moin!
      Habe bis Anfang Nov auch bei Party gespielt. Zuletzt allerdings nur noch 12 Tables NL25 um den 3k Bonus zu clearen, hatte den Eindruck, dass NL50 (auch bedingt durch Gladiator Promos) immer TAG verseuchter wurde. Davor bis Ende September 150k Hands NL50 mit 3,3ptBB gespielt (6 Tables), aber wurde halt immer schlechter.
      Trotzdem sieht dein Graph nicht wirklich so aus, als wärst du da dicker Winner, 20 Stack DS hatte ich auch schon, theoretisch ists natürlich möglich, aber naja...
      Wieviel BR ist denn noch übrig? Also NL25 sollte sich doch mehr als easy beaten lassen.
      Und wieviele Tische spielst du eigentlich? Um Diamond auf NL50 zu werden, muss man ja schon einiges an Händen spielen und wenn du nebeher noch jobbst, scheinst du ja extrem zu multitablen. Weißt ja, weniger Tische, mehr nachdenken, um Skill zu improven. Hat den positiven Nebeeffekt, dass man auch bessere Table Selection betreiben kann, imo ziemlich wichtig, also unter 2 Fischen/Tisch hab ich mich nie irgendwo hingesetzt.

      €: 65 Beiträge? Handbewertungsforen nutzen!!!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von stoy666
      Ich weiß im moment wirklich nicht wie es pokertechnisch weiter gehn soll und wäre für jede konstruktive hilfe/anregung sehr dankbar.
      Hi stoy666,

      konstruktive Hilfe wäre sehr viel einfacher, wenn Du mehr Informationen zu Deinem Spiel geben würdest. Sei so gut und schau Dir dazu die neuen Richtlinien in der Sorgenhotline an und editiere Deinen Eingangspost entsprechend. Dann können wir Dir sicherlich auch ganz gut helfen :)

      Gruß,
      michimanni
    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      naja das wirklich frustrierende ist ja das es nur 15k hands nl50 sind der rest is nl25 von daher sind 20 stacks etwas untertrieben.




      nl50 hab ich beim limit aufstieg ge6tabeld nl25 warens immer so 6-8 also so extrem gemultitabled hab ich net.

      br sind noch knapp 350$ left und es frustriert derzeit einfach alles nur noch, hände bewerten is sicherlich korrekt das muss verbessert werden.

      nur irgendwie runne ich immer so sick also entweder mega up wie am anfang auf nl25 da warens ca 20stacks in 25k hands oder eben wie jezz down generell hab ich schon versucht mein spiel varianzfreier zu gestalten tighter broke zu gehn usw aber irgendwie funktioniert das nicht.

      und nl25 muss ma beaten können mit standart abc poker deswegen zieht es eben so derb runter wenn ma das augenscheinlich net auf die reihe kriegt.

      werd wohl nl10 grinden müssen da auch keine points bzw boni mehr left sind.

      mindset is auchn großes thema wobei ich das schon stark verbessert hab aber was ich versuch derzeit will einfach nix funktionieren wie gesagt ratlos :(
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Oh, ok, das natürlich ziemlich bitter. Bleibt dir dann ja echt nix anderes als NL10 zu grinden.
      Aber du musst ja permanent gespielt haben, wenn du mit überwiegend NL25 6-8 Tabling Diamond wirst. oO
      Was mit minen bzw. Hands kaufen? Hilft auch noch mal ein wenig, aber auf NL10 wohl absolut nicht nötig, NL25 habe ich aber auch immer gemint.
      Und ich kanns nur noch mal erwähnen -> Handbewertungsforen!
      Vids sind natürlich auch nie verkehrt, scheinen ja doch noch einige Leaks vorhanden zu sein, denn du hast Recht, NL25 ist mit ABC Poker locker zu schlagen.
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.416
      hmm ... du hast in 32 tagen >90k hände gespielt bei 6-8 tabling? und das ganze neben deinem job?

      wie lange spielst du pro tag? bei dem volumen (3k hände/tag) würd ich auf jeden fall reduzieren, kann mir ned vorstellen dass du die ganze zeit konzentriert bist (und wenn doch: gib mir tipps, will auch mehr zocken aber hab nen 40stunden job)

      was hast vorher gespielt? konnte irgendwie nix dazu finden. mein hintergedanke zu der frage: vlt is SH einfach (noch) nix für dich, sodass du vlt die falschen entscheidungen triffst.

      wie siehts aus mit coaching? u2u scho gemacht? oder über nen "richtigen" coach? nur weil du hier nicht viele beiträge hast, heißt das ja mMn ned, dass du dich ned weiter bildest (skype gruppen zb).

      da komm ich auch gleich zum nächsten thema: was tust du, um an deinem spiel zu arbeiten?
    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      jo die hände sind seit dem 1.dezember.

      naja wie gesagt ich jobbe nur recht unregelmäßig und das nur auf 400euro basis also zeit genug zum spielen is da.

      angefangen hab ich mit sss da gings bis nl100 dann hab ich alles ausgecasht und nen teil von meim auto damit bezahlt.

      danach hab ich mich langsam an sh rangetastet lief anfangs recht gut bis ich ca 3k bankroll hatte die ich dann leider auch komplett auscashen musste.

      ich lass mir regelmäßig von nem kumpel über die schulter schaun der nl100 auf full tilt solide beatet hab von ihm auch schon recht viel gelernt.

      eins meiner hauptprobleme sind wohl eben genannte lange sessions ich denke mal nicht das ich ein generelles tilt problem habe aber ich kann auch net sagen das der ein oder andere stack überflüssigerweise in die mitte gegangen is.

      ich les recht viel theorie die mir mein kumpel gibt von 2+2 is glaub ich das meiste.

      für nen richtigen coach is atm kein geld mehr da wie gesagt br bei 350$

      was ich mir allerdings nicht erklären kann is warum mein spiel derart swingy is any ideas was ma da verbessern könnte also generell 3bet preflop 4bet preflop usw?
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      vielleicht erstmal anfangen hände zu posten und versuchen mit zu bewerten?
      ansonsten hatte ich letzten monat nl50 fast 30 stack downswing und ich schlage das limit, also kann schonmal vorkommen, brm brauchst halt;)

      weiß nich wie das rb auf pp ist, aber ich find auf lowlimits seiten mit festem %-satz rb besser
    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      also nachdem ich jezz viel theorie gelesen hab und angefangen hab mit nl10 4tables konzentriert jede hand zu spielen bin ich zu dem entschluss gekommen erstma ne pause zu machen.

      ich kann den abstieg psychologisch net verkraften nl10 ist für mich weiß gott warum einfach nen no go das hat für mich nix mit poker zu tun das limit weiß net worans liegt aber ich komm da net drauf klar.

      bin zwar 3 stacks up für heut nach 5k hands aber es macht keinen spass ich hab einfach keine motivation mehr entweder ich flipp meine bankroll im casino oder ich quitte poker so kann des auf keinen fall weitergehn

      gn8
    • stoy666
      stoy666
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 163
      bin broke kann zu
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Auf Wunsch des OP geschlossen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo stoy666,

      kleine Ergänzung noch: Wenn Du broke gegangen bist, hast Du hier die Möglichkeit, Dir Tipps für einen erfolgreichen Neustart zu holen.

      Viele Grüße und zukünftig mehr Erfolg,
      michimanni