Wie viel Zeit auf Micro/Small Stakes verbringen?

    • ulmo
      ulmo
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 1.359
      Hey Pokerstrategen!

      Ich wollt mal rumfragen wie lange ihr ( Anzahl an Händen) auf den Limits bis zu den midstakes SH (NL400) gebraucht habt und wo ihr am meisten Zeit investieren musstet um aufsteigen zu können.

      Was meint ihr wie lange man von NL50 (gerade aufgestiegen) auf NL400 braucht wenn man ein moderates Spielvolumen von ca 30k Händen/Monat hat? Ist zwar sehr schwer so was vorherzusagen, es soll sich dabei jedoch nur um eure Einschätzung handeln und wie lange ihr dazu gebraucht habt. Auch Leute die so wie ich noch lange nicht dort sind können ihren bisherigen Fortschritt posten und eine Meinung abgeben.

      Ich selbst kann das gar nicht abschätzen weil ich dazu keine eigenen Erfahrungswerte habe und damit auch nicht weiß was mich erwartet (viell zum Glück :f_eek: ). Um dem thread etwas Würze zu verleihen lehn ich mich mal aus dem Fenster und sage, dass ich nach 300k hands die bankroll für NL400 habe (flames on :f_p: ).

      Um das Ganze etwas übersichtlicher zu gestalten, wäre eine Übersicht wie die folgende ganz sinnvoll:

      • NL10 SH: ca. 50k
      • NL25 SH: 44k
      • NL50 SH: erst 1,5k
      • NL100 SH
      • NL200 SH
  • 7 Antworten
    • DaCoVeGa
      DaCoVeGa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 741
      geh doch von einer durchschnittlichen bb/100hands aus und dann errechne dir selbst wie lange du brauchst bei deinem gewünschten brm...
    • ulmo
      ulmo
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 1.359
      Original von DaCoVeGa
      geh doch von einer durchschnittlichen bb/100hands aus und dann errechne dir selbst wie lange du brauchst bei deinem gewünschten brm...
      Das würd ja voraussetzen dass die winrate auf allen Limits gleich bleibt, was doch sehr unwahrscheinlich ist.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.606
      Original von ulmo
      Original von DaCoVeGa
      geh doch von einer durchschnittlichen bb/100hands aus und dann errechne dir selbst wie lange du brauchst bei deinem gewünschten brm...
      Das würd ja voraussetzen dass die winrate auf allen Limits gleich bleibt, was doch sehr unwahrscheinlich ist.
      Dann geh doch von einer kleinen aber realistischen aus und du weißt wielange es schlimmstenfalls dauert ;)
    • Reiseleiter
      Reiseleiter
      Platin
      Dabei seit: 21.02.2008 Beiträge: 854
      Kommt halt auf mehrere Variablen an. Bei welcher BR willst du auf NL400 aufsteigen? wie viel theorie lernst du? wie schnell verbesserst du dich? hast du "zur rechten zeit" glück oder kommt nen dicker downswing direkt nach dem limitaufstieg? usw.
      Ich halte 300k hände by the way für realistisch, wenn alles "reibungslos" läuft und du mit 40buy ins auf NL400 aufsteigen möchtest.
    • ulmo
      ulmo
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 1.359
      Ich hab halt mit 3 BB gerechnet und 35 stacks für NL400 eingerechnet (was ziemlich wenig ist eigentlich). Und dann noch als "Sicherheitsaufschlag" 50k dazugezählt.
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Wenns doch so einfach wäre :D ... vergiss die ganzen downswings nicht... der kann auch ma 100K hände halten, dann sieht die sache schon ganz anders aus... einfach spielen und stetig verbessern... so ziele führen immer zu mehr druck und schlechterem spiel...
    • Shore
      Shore
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 4.190
      manche schaffen es innerhalb kurzester zeit, andere ihr ganzes leben lang nicht. sich über sowas gedanken zu machen, hat also keinen sinn.