Berechnung von Downswingwahrscheinlichkeit?!

    • trader
      trader
      Black
      Dabei seit: 04.10.2005 Beiträge: 887
      Ich kriegs nichtmehr gebacken es zu berechnen... könnte sich bitte mla jemand die Mühe machen und folgendende Frage beantworten:

      Es geht um Hu-SnGs

      Annahme: Es werden 55% der Hus gewonnen

      Versuchsanzahl: 10.000

      Wir gehen mal davon aus, es seien nur 550+30$ HUs

      Wie groß is die Wahrscheinlichkeit, dass ich einen oder mehr Swings von mind. 50Bis habe??

      Thx
  • 14 Antworten
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      weiss nicht genau was du da berechnen möchtest, aber visor könnte dir vielleicht helfen
    • TeddyTheKiller
      TeddyTheKiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 5.175
      Edit: Hab nochmal kurz drüber nachgedacht und könnte vllt doch ein bisschen schwerer sein als gedacht...
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Wie dreist er einfach crosspostet.

      Ich habs eben simuliert. Das Ergebnis ist: 51%.
      :f_p:
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      weiss jemand, wie man die wahrscheinlichkeit berechnet für:
      in 300 sng einen roi von -12,5%
      normalerweise liegt der roi bei: 6%
      also auf 300 spiele einen downswing von 37,5 buy ins, bei einem roi von 6%
      variante turbo 6 max
      gruss mm
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Payout-Structure bei 6max?
      Bei 65/35 ist die Standardabweichung ca. ~1,4 Buyins pro SnG.
      Also auf 300: Wurzel(300) * 1,4 = 24,2

      37,5 Buyins unter EV, sind also 1,55 * Standardabweichung.

      Tabelle Standardnormalverteilung bei -1,55: ca. 6%.
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      Original von 00Visor
      Payout-Structure bei 6max?
      Bei 65/35 ist die Standardabweichung ca. ~1,4 Buyins pro SnG.
      Also auf 300: Wurzel(300) * 1,4 = 24,2

      37,5 Buyins unter EV, sind also 1,55 * Standardabweichung.

      Tabelle Standardnormalverteilung bei -1,55: ca. 6%.
      danke visor

      also für 70/30 dann:

      wurzel300 * 1,51 = 26,15
      also 1,55*26,15 = 40,5
      häh, ich komm nicht weiter ?(
      visor hilfe :rolleyes:
      gruss mm
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Du willst ja immer noch 37,5 BI unter EV haben, oder?
      Also x*26,15 = 37,5
      => x = 1,43

      Damit standardisieren wir die Abweichung auf ein Vielfaches der Standardabweichung. Das kann man ziemlich gut mit der Normalverteilung abschätzen.
      Also jetzt bei -1,43 nachschauen.
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      Original von 00Visor
      Du willst ja immer noch 37,5 BI unter EV haben, oder?
      Also x*26,15 = 37,5
      => x = 1,43

      Damit standardisieren wir die Abweichung auf ein Vielfaches der Standardabweichung. Das kann man ziemlich gut mit der Normalverteilung abschätzen.
      Also jetzt bei -1,43 nachschauen.

      och nö wie gemein, so ein anstrengender tag und jetzt noch selber aktiv werden :D , ich bin überfordert, wo schau ich denn das nach :f_confused:
      ja an den 37,5 BI unter EV hat sich nichts geändert bin auch zu müde um jetzt daran etwas zu ändern
      gut nacht
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      Original von Mastam
      Original von 00Visor
      Du willst ja immer noch 37,5 BI unter EV haben, oder?
      Also x*26,15 = 37,5
      => x = 1,43

      Damit standardisieren wir die Abweichung auf ein Vielfaches der Standardabweichung. Das kann man ziemlich gut mit der Normalverteilung abschätzen.
      Also jetzt bei -1,43 nachschauen.

      och nö wie gemein, so ein anstrengender tag und jetzt noch selber aktiv werden :D , ich bin überfordert, wo schau ich denn das nach :f_confused:
      ja an den 37,5 BI unter EV hat sich nichts geändert bin auch zu müde um jetzt daran etwas zu ändern
      gut nacht
      edit oh hab nochmal kurz bei google geschaut hab da eine tabelle gefunden die mir sagt, die wahrscheinlichkeit liegt bei fast 8%
      richtig?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Richtig =)
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      thx visor
      die 37,5 buy ins unter ev bezogen sich nur auf ein von vielen limits, kleine anmerkung.

      hab gerade den mega upswing würde mich echt noch mal interessieren wie wahrscheinlich das war :D
      so: in ca 300 games 80 buy ins up
      variante:
      sind zu 80% 6max 15% 10max 5% 18max sh
      zur vereinfachung sagen wir mal 100% 6 max

      was mich auch sehr interessieren würde, wie wahrscheinlich es ist mit einem 10% roi zu runnen auf 2000 games, wenn ich normalerweise bei den 12 tischen gleichzeitig sagen wir mal einen 4-5% roi habe

      habs auch echt nochmal kurz selber zu rechnen versucht, aber seit meiner letzten mathe lk abiklausur hab ich mich nicht mehr mit solchen themen beschäftigt und ich muss gestehen ich hab alles wieder verlernt ;(
      gut nacht gruss mm

      edit danach hör ich auch auf zu nerven :D
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Du musst immer schauen wie weit du von deinem Erwartungswert abweicht (in Vielfachen der Standardabweichung).

      300 games 80 buyins 5% ROI ?
      EV: 5% * 300 = 15 BI
      Abweichung: 65 BI
      StdDev = 1,4 * Wurzel(300) = 24 BI
      Abweichung: 65/24 sigma = 2,7 sigma
      Wahrscheinlichkeit: 0,35%

      2000 games 10% ROI statt 5% ROI
      Abweichung: 5% * 2000 = 100 BI
      StdDev = 1,4 * Wurzel(2000) = 63 BI
      Abweichung: 100/63 = 1,6 sigma
      Wahrscheinlichkeit: 5,5%

      Ab jetzt wirklich selber rechnen ;)
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      cool visor,
      0,35% :D schade das so ein up so selten vorkommt :D
      danke für deine hilfsbereitschaft =) meine nächsten swings werden selber berechnet
      gruss mm
    • Mastam
      Mastam
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 639
      mein i poker account besteht nur aus swings, up swing-down-up-down-up usw.
      mein stars account nährt sich einer geraden mit kleinen unebenheiten und einer soliden steigung =) aber mein i poker schlägt wie verrückt in alle richtungen aus :D wahrscheinlich liegt es aber daran das man auf stars auf einem limit meist genug traffic vorfindet, während man bei i poker mehrere limits, varianten usw. gleichzeitig spielen muss
      gruss mm