Statistiken Pokerseiten

    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Habe jetzt mit Heads-Up angefangen und spiele die $10 Teile auf Stars. Gibt es Möglichkeiten so wie beim Cash Game über PokerTableRatings sich die Statistiken der Spieler anzusehen. Habe mal bei SharkScope geguckt und da war mein Spielername anscheinend gesperrt, weil man opt-In machen muss, was ich sehr gut finde. Gibt es darüberhinaus andere Pokerseiten die den Gegnern Informationen liefern?

      Darüberhinaus würde mich die Frage interessieren ob etwaige Statistiken beim Heads-Up tatsächlich soviel bringen und es vielleicht sinnvoll ist mit Pokertracker oder Holdem Manager Heads-Up zu spielen? Wenn ja welches Tool ist hier das beste für Heads-Up?
  • 10 Antworten
    • bonzen3010
      bonzen3010
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 852
      gibt noch official poker rankings

      guck eigentlich nur ob die gegner losingplayer sind
      is imo schon ne ganz gute aussage
      sharkscope trackt ja alles tourneys so das man sich nicht gezielt die hu sngs angucken kann

      benutze holdem manager
      aber eigentlich auch nur um die mucked hands zu sehen
    • Milkmoo
      Milkmoo
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 1.218
      frage : opt-in blockiert die statistiken doch nur wenn du keinen account bei

      sharkscope hast oder täusche ich mich da ?
    • Outsider83
      Outsider83
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 1.106
      Original von Milkmoo
      frage : opt-in blockiert die statistiken doch nur wenn du keinen account bei

      sharkscope hast oder täusche ich mich da ?
      Ich meine auch, dass es so ist. Wenn man nen Account hat sieht man auch Spieler die kein opt-in gemacht haben.
      Pokerprolabs gibts aber auch noch.
    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Original von Outsider83
      Original von Milkmoo
      frage : opt-in blockiert die statistiken doch nur wenn du keinen account bei

      sharkscope hast oder täusche ich mich da ?
      Ich meine auch, dass es so ist. Wenn man nen Account hat sieht man auch Spieler die kein opt-in gemacht haben.
      Pokerprolabs gibts aber auch noch.
      Ach so dann kann man die Spielerstatistiken einsehen. Kann man denn gleichzeitig Pokerstars laufen lassen und nebenher pokerprolabs oder sharkscope einsehen oder gibt es da Probleme mit Pokerstars?
    • Outsider83
      Outsider83
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 1.106
      Offiziell ist es verboten. Anscheinend wird es aber geduldet.
    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      du musst von deinem account 0.03$ an "sharkscope" schicken, dann verschwindet die opt-in option und du kannst deine statistik bei sharkscope.com einsehen
    • masterman
      masterman
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 260
      Original von hendr1k
      du musst von deinem account 0.03$ an "sharkscope" schicken, dann verschwindet die opt-in option und du kannst deine statistik bei sharkscope.com einsehen
      Können denn andere die die 0.03$ an "sharkscope" schicken meine Statistik einsehen?
    • Outsider83
      Outsider83
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 1.106
      Nur wenn sie einen Account haben.
      Als Freeuser erst wenn du das Geld hingeschickt hast. Das ist ja auch der eigentliche Sinn der Sache. Du gibst so deine Erlaubnis dazu.
      Andere die die 3 Cent überwiesen haben, geben nur ihren eigenen Namen frei.
    • IBetYouYell
      IBetYouYell
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 241
      Original von Outsider83
      Offiziell ist es verboten. Anscheinend wird es aber geduldet.
      Hatte deswegen vor einigen Tagen mal beim Support nachgefragt und folgende Antwort erhalten - also es ist wohl "nur" sharkscope verboten währenddessen die Software läuft.




      Hallo XYZ,

      Vielen Dank für Ihre E-Mail.

      PokerStars hat eine Drittanbieter-Datenerfassungs-Richtlinie, die es diesen Seiten nicht erlaubt die Profit-Daten von Spielern anzugeben, die keine ausdrückliche Erlaubnis dafür gegeben haben und die es den Seiten vorschreibt den Spielern eine Möglichkeit zu bieten ihre Daten vollständig nicht anzuzeigen zu lassen (selbst für ihre Kunden).

      SharkScope hat diese Richtlinie nicht anerkannt und aus diesem Grund ist die Benutzung von SharkScope verboten, wenn die PokerStars-Software läuft.

      Die folgenden Seiten haben sich entscheiden der Richtlinie zu folgen:

      http://www.bluffmagazine.com/thepokerdb/
      http://www.officialpokerrankings.com
      http://www.playerpeek.com/
      http://www.pokerprolabs.com

      Manche der oben genannten Webseiten haben noch nicht die benötigten Änderungen durchgeführt (diese benötigen ein Software-Update von PokerStars), so dass einige dieser Seiten heute noch SharkScope ähneln, dies wird sich aber sehr bald ändern.

      Sobald die Datenerfassungs-Richtlinie voll greift werden die oben genannten Seiten keine ROI-Daten (return of investment/Profit der Spieler) mehr anzeigen, es sei denn der Spieler hat es ausdrücklich erlaubt. Die Benutzung der Seiten ist erlaubt.

      Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen viel Glück und Erfolg an unseren Tischen. Vielen Dank, dass Sie sich für PokerStars entschieden haben.

      Mit freundlichen Grüßen

      Sven
      PokerStars Support Team
    • Solinero
      Solinero
      Global
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 61
      Also bei Sharkscope kann man sehr ausführlich Filtern. Z.B. auch nach Heads-Up-Turnieren. Ich kann es empfehlen.