Beispiele für Stats [to be closed]

    • Interzoo
      Interzoo
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2009 Beiträge: 90
      Moin Zusammen,

      versuche mich gerade mit PT3 und bin doch etwas überfordert mit den Stats im HUD.

      Der Stats-Artikel (http://de.pokerstrategy.com/strategy/sss/1265/1) enthält zwar eine Beschreibung der einzelnen Werte jedoch kann ich daraus noch keine Einschätzungen der Gegner ableiten...

      Was ich meine ist:
      Werte wie VPIP/ PFR/3BET/AF/WTS lasse ich mir zwar anzeigen, kann aber nicht wirklich ableiten, welche Ranges der Werte zu welchen Gegnertypen führen bzw. zu welchen Handlungen welche Werte führen sollten.

      Wäre nett wenn einer die Ranges der einzelnen Werte und deren Definition posten könnte. Vielleicht kann man auch ein paar Gegnertypen anhand von Stats-Werten definieren?

      Danke!
  • 11 Antworten
    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      als ersten schritt um nen gefühl für die ranges zu bekommen
      lad dir mal pokerstove runter und gib dort "14%" etc ein
      dann kannst schon mal ne range gut abschätzen
    • bluescreen82
      bluescreen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 584
      Das man das überhaupt machen könnte müsste man zuerst einmal wissen was du überhaupt spielst - FR / SH. 26/22 bedeutet FR halt was anderes als SH.

      Außerdem gibt es soviele mögliche Kombinationen von Stats (keine Ahnung wie sich die Gegner das so zusammenbasteln) das überhaupt nur eine sehr grobe Kategoriesierung möglich ist.

      Warum kannst du das nicht selber ableiten?
      Nimm dir doch die verschiedenen Spielertypen, schau dir an was diese charakterisiert und wende es dann auf die Stats an. Ne Callingstation z.B. wird wohl eher nen niedrigen AF und einen hohen WTS haben usw.

      Um ein Gefühl für die Ranges zu bekommen hilft einfach sich den Equilator oder Pokerstove runter zu laden und damit ein wenig mit zu spielen.
    • SV81
      SV81
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 264
      Welches Limit spielst du?

      Falls du , was ich annehme, bis Nl 50 spielst brauchst keine Stats.
      Als Anfänger irritiert dich das nur....

      Ich denke da solltest eh an anderen Sachen arbeiten.

      Falls es für dich so wichtig ist solltest du in anderen Foren mal suchen..hust...

      z.Bsp. in den PT Foren
    • Interzoo
      Interzoo
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2009 Beiträge: 90
      spiele NL20 FR. Da ich mich mit der BSS etwas beschäftigt habe und der Meinung bin, um Stats nicht mehr herum zu kommen, wollte ich nun damit spielen. Im den ganzen Silberartikeln wird immer von Stats gesprochen, somit denke ich daß ich sie mal benutzen sollte... auch kann ich des Öfteren eine Hilfe gebrauchen da ich manche Gegner nicht oder nur schwer einschätzen kann.

      Bei Pokerstove bekomme ich nur Odds für Handranges heraus, ich meinte mit Ranges aber z.B.
      VPIP 0-5 Super Tight
      VPIP 5-10 Tight
      VPIP 10-20 Calling Station
      etc....

      So etwas müßte es doch(auch für die anderen Werte) geben oder?
    • bluescreen82
      bluescreen82
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 584
      Original von Interzoo
      VPIP 0-5 Super Tight
      VPIP 5-10 Tight
      VPIP 10-20 Calling Station
      etc....
      Genau da liegt das Problem ein Spieler lässt sich eben nicht mit einer Stat einordnen. Selbst mit VPIP30 ist jemand noch lange keine Calling Station, das bedeutet nur das er preflop sehr loose spielt. Was er postflop macht ist wieder ne ganz andere Geschichte. Das erkennst du nur im Zusammenhang mit anderen Werten.

      Oder weißt du grundsätzlich mit den Werten nichts anzufangen.
      Also was jetzt z.B. ein hoher WTS ist?

      Evtl. kann ich später dazu noch etwas raussuchen, wenn ich es wiederfinde.
    • Interzoo
      Interzoo
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2009 Beiträge: 90
      wäre nett wenn Du mir dazu noch was raussuchen könntest.

      Ich würde mich halt über die Info freuen, ab welchem Werten ein Spieler z.B. klar als loose eingestuft werden kann... auch zu den anderen Werten.
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      :) sei mir nicht böse, aber wie wäre es, wenn du dir erst einmal selber wenigstens den hauch eines gedanken über stats machst, bevor du fragst, ob dir jemand das vorkauen kann?

      wenn ich dir jetzt sagen würde, ein gegner ist ab 24% VPIP (wert aus der luft gegriffen) loose, würdest du dann gegen ihn komplett anders spielen als gegen jemanden, mit 23% VPIP, der nach dem schema dann nicht als loose gilt?
      Stats solltest du nicht nur isoliert, und nicht als fest gefahrenes schema betrachtet.
      wenn du wissen willst, welche range 23% ist, nimm pokerstove, gib 23% ein und spiel mit der zweiten hand mit einer range herum, die gegen die 23% range gut aussieht, dann bekommst du viel mehr eine ahnung vom ganzen spiel als wenn dir jetzt jemand sage: x%-y%TAG, z%-a%loose etc. da das alles viel zu starr ist und du nicht einmal weist, warum die irgendwie spielst, außer, weil es dir jemand gesagt hat.
    • Interzoo
      Interzoo
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2009 Beiträge: 90
      Mit Equilator werde ich weiter ein wenig herumspielen, brauchte halt ein paar Anhaltspunkte was die Werte-Ranges der Stats eigentlich sind und die %-Punkte im Equilator haben praktisch nichts direkt mit den Werten wie z.B. VPIP, WTS oder AF zu tun... wie auch imnmer, bin im Buch "Poker mit System 2" fündig geworden. Schade, daß hier niemand diese Infos hatte und stattdessen ein "kümmer Dich selbst drum" heraus kommt. Ich frage schließlich nur weil ich es nicht weiß...
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Naja jemand der nen 20% vpip hat spielt 20% der pokerhande range. Wenn man beim equilator also 20% anzeigen lässt, dann sind das diese hände. Dann darfst du noch unterscheiden zwischen den positionen, denn in late position spielt man anders als early nämlicht looser.

      Du müsstest halt einfach nur wissen was VPIP WTS und AF überhaupt bedeutet.
      Nehmen wir den WTS went to showdown, wie oft geht jemand bis zum showdown.
      Hast du jemanden der 10%WTS hat kann es ein sehr weaker spieler sein, oder wahnsinnig aggressiv weil er entweder viel vor dem SD foldet oooder er so aggressiv spielt, dass er selten bis zum SD kommt.

      Dadurch wird der AF benötigt. Der AF zeigt dir an wie aggressiv ein spieler ist. Wobei der AF nur das verhältnis von BET+Raise zu calls anzeigt. Jemand der am flop fast nur foldet oder halt ne bet macht. Kann ebenso nen ziemlich hohen AF haben. Obwohl er kaum aggressiv ist.

      Es bringt dir nix zu wissen das ein 50VPIP/5PFR 0,2AF 60WTS eine callingstation ist.... ^^ Denn das ist ziemlich offensichtlich ein fisch und den wirst du so oder so ausnehmen. ^^

      Aber es gibt eigentlich überall anleitungen was was heißt. Kendo hatte mal nen artikel hier geschrieben über Pokertracker. Da stand einiges darüber was statistiken bedeuten und glaub sogar was sie aussagen.
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Original von Powaaah
      Aber es gibt eigentlich überall anleitungen was was heißt. Kendo hatte mal nen artikel hier geschrieben über Pokertracker. Da stand einiges darüber was statistiken bedeuten und glaub sogar was sie aussagen.
      Weißt du denn zufällig gerade den Link von dem Artikel oder jemand anders? Wäre ganz cool. ;)
    • Breiti
      Breiti
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 576
      hey,
      ich bastel mir auch grad einem neuen und übersichtlicheren HUD für TP3.
      Hab bloß ein Problem, habe alle meinen vorherigen Groups gelöscht, nun bekomme ich beim "Popup" die Zahlen immer direkt hinter dem Text angezeigt und nicht ganz normal wie es vorher auf der rechten Seite.
      Könnt ihr mir sagen was ich machen muss?
      Danke!