Vorschlag Spende für Haiti

    • Oblomow53
      Oblomow53
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2009 Beiträge: 9
      Hallo, schau gerade die Tagesthemen und man ist ja echt erschüttert wenn man sieht was da passiert ist. Und da kam mir die Idee, dass man hier aus der Community ganz schnell ne Menge Spendengelder zusammenkriegen würde. Die wenigsten überweisen ja tatsächlich was per Banküberweisung an ne Hilfsorganisation. Wie wär es denn wenn man einem Account, einer vertrauenswürdigen Person von Pokerstrategy einfach was überweisen könnte, also über die Pokersoftware. Ich meine es wird soviel Geld sinnlos verdonkt, das wär doch mal ne nette Sache... Was meint ihr? Nur so ne spontane Idee von mir...
  • 45 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich glaub vielen fehlt da die Nähe/der Bezug dazu, sorry ;o Naturkatastrophen gibt es ständig überall auf der Welt, da hätte man schon längst spenden können, aber komischerweise kommt man nur auf die Idee wenns nen richtig fetten Wumms gab und plötzlich die Medien sich darauf stürzen.

      Sorry, wenn ich Geld scheißen würde würd ichs in Betracht ziehen.
    • orgiii69
      orgiii69
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 541
      mir schenkct auch keiner was, und mir würde auch keiner helfen. deswegen mache ich das auch für keinen
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von orgiii69
      mir schenkct auch keiner was, und mir würde auch keiner helfen. deswegen mache ich das auch für keinen
      Bei der Flut 2002 wurde auch von vielen geholfen(sowohl finanziell als auch physisch), obwohl sie keinen der Betroffenen kannten.

      Von daher ein falsches Argument
    • Cryxx
      Cryxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 639
      das wirklich lächerliche ist die hilfe von deutschland. 1,5Mio für Menschen die wirklich leiden, aber wenn ne scheiß bank sich verspekuliert werden da gleich mal Milliarden locker gemacht.

      Für sowas hab ich einfach kein verständniss.
    • Oblomow53
      Oblomow53
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2009 Beiträge: 9
      Wenn das die Meinung der Mehrheit ist, dann tuts mir leid. Glaub ich aber nicht. Ich meine es müßte sich ja nur z.B der Moderator hier bereit erklären, die Gelder die er überwiesen bekommt an das Rote Kreuz oder so spendet.. Wenn 100 Leute was überweisen ist das schon ne Menge...
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von Cryxx
      das wirklich lächerliche ist die hilfe von deutschland. 1,5Mio für Menschen die wirklich leiden, aber wenn ne scheiß bank sich verspekuliert werden da gleich mal Milliarden locker gemacht.

      Für sowas hab ich einfach kein verständniss.
      Darüber lässt sich wie immer trefflich diskutieren und im Ansatz gebe ich dir recht.
      Allerdings wäre es mMn sinnvoller gewesen, diese vorher (angeblich) nicht zur verfügung stehenden Milliarden in der Vergangenheit ins Bildungssysthem investiert zu haben, denn das würde sich langfristig auszahlen.

      Leider aber denken fast alle Politiker nur in Legislaturperioden, sodass langfristig sinnvolle(kurzfristig erstmal teure) Dinge wie eine kräftige Anhebung der Investitionen in den Bildungssektor selten zustandekommen.
    • Cryxx
      Cryxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 639
      naja ich würde schon was spenden. Da ich nur ein armer Schüler bin würds wohl zwischen 5-10€ liegen, da ich auch mit Poker noch kein Geld mache :D aber besser als nix auf jedenfall
    • Cryxx
      Cryxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 639
      Original von Eisfuchs
      Original von Cryxx
      das wirklich lächerliche ist die hilfe von deutschland. 1,5Mio für Menschen die wirklich leiden, aber wenn ne scheiß bank sich verspekuliert werden da gleich mal Milliarden locker gemacht.

      Für sowas hab ich einfach kein verständniss.
      Darüber lässt sich wie immer trefflich diskutieren und im Ansatz gebe ich dir recht.
      Allerdings wäre es mMn sinnvoller gewesen, diese vorher (angeblich) nicht zur verfügung stehenden Milliarden in der Vergangenheit ins Bildungssysthem investiert zu haben, denn das würde sich langfristig auszahlen.

      Leider aber denken Regierungen nur in Legislaturperioden...
      da gebe ich dir auf jedenfall recht. Bildungssystem und vor allem kompetente Lehrer. Wenn ich sehe was bei uns rumläuft...

      Naja ich denke wir rutschen zu sehr ins off Topic xD
    • rook
      rook
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 250
      Original von Cryxx
      das wirklich lächerliche ist die hilfe von deutschland. 1,5Mio für Menschen die wirklich leiden, aber wenn ne scheiß bank sich verspekuliert werden da gleich mal Milliarden locker gemacht.

      Für sowas hab ich einfach kein verständniss.
      Das Land wird ja auch nicht von armen Menschen sondern von den Banken regiert.
    • AceHigh12345
      AceHigh12345
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.811
      Original von orgiii69
      mir schenkct auch keiner was, und mir würde auch keiner helfen. deswegen mache ich das auch für keinen
      Und weil genau die Einstellung heute 99% haben hilft DIR auch keiner.
      Finds einfach nur Traurig
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von Oblomow53
      Ich meine es müßte sich ja nur z.B der Moderator hier bereit erklären, die Gelder die er überwiesen bekommt an das Rote Kreuz oder so spendet.. Wenn 100 Leute was überweisen ist das schon ne Menge...
      Falls du mich meinst:
      Ich würde das durchaus übernehmen, falls dies gewünscht wird.

      MMn wäre aber ein fester Mitarbeiter besser geeignet, da dann die Sicherheit (für die Spender) einfach größer ist.

      @Crixx
      Ja, lass uns besser beim Thema bleiben :)
    • Oblomow53
      Oblomow53
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2009 Beiträge: 9
      Stimmt, für die Sicherheit der Spender wärs vielleicht mit nem echten Mitarbeiter besser... Dann müßte der Spender halt hier schreiben was er überwiesen hat, dann kann man ganz einfach kontrollieren ob die endsumme passt... wenns mehr ist umso besser...
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.275
      ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es macht mehr sinn für projekte zu spenden die immer relevant sind.
      bei solchen dingen, spenden doch die meisten länder schon ne menge geld, macht es nicht mehr sinn in projekte zu spenden die nicht so von den medien gepusht werden, aber mindestens genauso wichtig sind?


      Ps.:
      das soll nicht abwertend gegenüber spenden zu diesem zweck sein!
    • Kelhus
      Kelhus
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 306
      Original von orgiii69
      mir schenkct auch keiner was, und mir würde auch keiner helfen. deswegen mache ich das auch für keinen

      würde deine stadt auseinanderbrechen, so würden dir ganz europa und die usa helfen, sogar wir kleinen ösis würden geld und kleidung schicken...egal wie du drauf bist.
    • GAbruzzi
      GAbruzzi
      Global
      Dabei seit: 16.08.2008 Beiträge: 1.103
      Spenden an Firmen würde ich auch nichts, aber aktuell ruft ja eine Spendenkasse vom Staat zu Spenden auf. Da kann man auch mal spenden, ist auf jeden Fall seriös. Dazu sind die meisten Mitarbeiter dort nur freiwillig da, also nicht wegen dem Lohn, weil es keinen gibt.

      Ich hab 20€ gespendet.

      PS: Dabei spende ich selten. Meine letzte Spende war für die Piratenpartei.
    • domi222
      domi222
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 678
      klar ist, dass wir uns über solche Vorkommnisse nicht beschweren können. Blöd ist, dass es immer die falschen trifft, da die Verantwortlichen nur einen kleinen Teil der Bevölkerung darstellen. Ob nun jemand spendet oder nicht, ist seine Sache und wenn die Person es nicht will, kann ich es nicht übelnehmen. Aber bitte haltet dann auch eure Klappe und gibt keine Gründe an, warum ihr nicht spendet, damit schwache Menschen sich eurer/einer Allgemeinen gegebenfalls primitiven Meinung anschließen können und es schwerer haben, frei zu handeln. Dankeschön.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich befürworte grundsätzlich solche Aktionen, jedoch kann das jeder selber machen!

      Wer spenden möchte, soll dies doch tun. Und wenn jemand spendet, muss er dass doch auch nicht X Personen erzählen.

      Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand nicht spenden will, diesen Thread liest und dann irgendeinem "Moderator" Geld überweist in der Hoffnung er leitet es weiter.

      Spenden sollen von Herzen kommen und jeder kann das ganz einfach erledigen. Und wer es nicht möchte/kann/will, der tut es halt nicht. ;)
    • Oblomow53
      Oblomow53
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2009 Beiträge: 9
      Original von Paxis
      ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es macht mehr sinn für projekte zu spenden die immer relevant sind.
      bei solchen dingen, spenden doch die meisten länder schon ne menge geld, macht es nicht mehr sinn in projekte zu spenden die nicht so von den medien gepusht werden, aber mindestens genauso wichtig sind?


      Ps.:
      das soll nicht abwertend gegenüber spenden zu diesem zweck sein!
      Da kann man natürlich endlos diskutieren für was man spenden sollte, aber das in Haiti find ich grad schon sehr krass. Ohnehin eines der ärmsten Länder der Welt und dann auch noch sowas. Und nebendran die reiche Domrep wo der ein oder andere mit seinem Pokermoney Urlaub macht bleibt davon verschont. Vielleicht das ganze aber ein Thema wo man weniger diskutieren, sondern lieber handeln sollte - wenn ich jemanden jetzt hätte den ich über Fulltilt was überweisen kann, das noch einige andere machen, der das dafür spendet, ist die Sache gegessen... Und wer nicht will muss ja nicht....
    • orgiii69
      orgiii69
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 541
      Original von AceHigh12345
      Original von orgiii69
      mir schenkct auch keiner was, und mir würde auch keiner helfen. deswegen mache ich das auch für keinen
      Und weil genau die Einstellung heute 99% haben hilft DIR auch keiner.
      Finds einfach nur Traurig
      was heißt hier traurig? so ist einfachmal das leben...und ich mein da sollteman vielleicht eher mal zu den leuten gehen wo wirklich das geld locker steckt, da würde ich natürlich auch anders denken...aberso?

      und ich wette 60% die hier schreiben "ja auf jedenfall geile idee" die machen genauso nix. nur ich sage halt das was der großteil denkt...