Student, Praktikum in China, Förderung und diverse andere Dinge!

    • Smartinson
      Smartinson
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2007 Beiträge: 1.047
      Hallo!

      Habe folgendes Anliegen.
      Und zwar bin ich Student (Immatrikuliert in Deutschland, derzeit 5. Semester) und werde ca. im Sommer ein Praktikum im Rahmen meines Studiums in China beginnen (für ca. 6 Monate).
      Folgende Fragen stelle ich mir:

      1. Visum/Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis ?

      2. Krankenversichert bleibe ich wohl auch im Ausland ?! (Oder noch eine Zusatzleistung für jenen Zeitraum abschließen? -> Bin Privat Versichert)

      3. Wie siehts mit finanziellen Förderungen aus? Gibt's Organisationen, die so eine Art Stipendium für solche Aktivitäten geben oder sonstiges ?!

      4. Ich beziehe im Moment Bafög!
      a) Bleibt mein Bafög weiterhin erhalten?
      b)Kriege ich vielleicht sogar mehr? Oder gibt's nen Extraformular für Auslandspraktika?



      Ich hoffe hier haben einige schon Erfahrungen dieser Art sammeln können oder haben sich sogar schon mit so etwas beschäftigt.

      Werde die Tage wohl inner Chinesischen Botschaft anrufen, falls ich hier nicht schlauer werden sollte.

      Vielen Dank schonmal im voraus!
  • 3 Antworten