welche lektüre zum einstieg die richtige?

    • Hideki76
      Hideki76
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 148
      schönen guten morgen,

      zu welcher lektüre könnt ihr einem anfänger guten gewissens raten um sich weiterentwickeln zu können?

      ich spiele zur zeil nl10 nach sss (status bronze) wobei ich nicht ausschließe zu gegebenem zeitpunkt auf die bss zu wechseln.

      mein erstes buch (theorie of poker von d. slansky) hat mich ehrlich gesagt oftmals überfordert und daher suche ich ein gutes buch was nach möglichkeit etwas weiter unten ansetzt.


      danke schonmal für eure hilfe
  • 5 Antworten
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Poker mit System 1 von Eike Adler kann ich sehr empfehlen, es hat mir das ganze Lehrgeld erspart, was viele zahlen bevor sie ein Buch übers Pokern lesen und das Spiel so lernen.

      Und Texas Holdem Pokerprofi von Eloy Beihofer habe ich mir vor kurzem aus interesse besorgt. Es ist für den Einstieg gut geeignet, weil es kurz gehalten ist und sich flüssig liest. Es sind dort meiner Meinung nach alle grundlegenden NL Sachen verständlich erklärt.

      Sklansky ist für den Anfang etwas zu "hart" finde ich, aber wichtig für das allgemeine Verständnis des Spiels. Lies es nach den ersten Limitaufstiegen auf jeden Fall mehr als einmal, dann lässt du immer mehr spieltheoretische Gedanken in dein Spiel einfließen.

      Phil Gordons Little Green Book finde ich ebenfalls gut für den Einstieg.
    • Hideki76
      Hideki76
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 148
      danke dir, werde mich mal nach diesen büchern erkundigen.
    • v1ech
      v1ech
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 47
      jan meinert Pokerschule, Pokerworkout und PokerUni
      fangen eigentlich bei null an, sehr schön ausgeführt und leicht verständlich
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Harrington on cashgame1+2. Für den Anfang extrem gut um spielverständniss aufzubaun. Ohne die würd ich heut kein CG spieln^^
    • Pokernite
      Pokernite
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2008 Beiträge: 31
      Würde dir auch Texas Holdem Poker-Profi von Beihofer empfehlen. Danach verstehst du alles weitere deutlich besser. Das ist erst mal das wichtigste.