Multitabling

    • v1ech
      v1ech
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 47
      Grüß euch PS!

      Also ich hab mal mit einem recht erfolgreichen deutschen Spieler geplaudert, der in seiner freizeit gerne 18-tabling betreibt und hab mir dazu mal so meine gedanken gemacht.
      Er meinte so viele tische sollte man erst spielen, wenn man wirklich viel erfahrung hat und weiß wie man die einzelnen hände in jeder situation spielt.
      Ich bin noch recht fischig und spiel noch nl25 bis nl50 und ich hab mal ausprobiert zu 6-tablen, was für mich eigentlich schon ein hoher konzentrationsaufwand ist.

      Das problem das ich damit habe ist, dass ich fürchte ich spiele kein Poker mehr sondern ich behandle die einzelnen hände wie in einer handchart ohne auf die gegner und die jeweilige hand einzugehen.
      Ich hoff ich drück mich jetzt einigermaßen klar aus. In den letzen 5 tagen habe ich mal wieder von meiner ftp bankroll 50$ auf Partypoker überwiesen und angefangen einen Bonus zu clearen. Ich hab ausschließlich 2 Tische 6handed nl25 und nachher auch nl50 gespielt und hab innerhalb der letzten tage mit relativ geringem zeitaufwand 200$ plus gemacht, weil ich einfach das gefühl habe, dass ich wirklich auf den gegner eingehe.

      Das selbe muster passiert mir wenn ich versuche SSS zu spielen. Ich hab so ziemlich alle Strategietexte zur SSS (Bronze) durchgelesen und wenn ich einfahc nur dumm das system spiele loose ich auf ganzer linie. Ich mein das hat vl auch mit meinem kleinen downswing in den letzten wochen zu tun. Ich hab noch nie innerhalb kurzer zeit soviele AA und KK allins verloren :D

      Schafft ihr das wirklich euch auf so viele Tische beim Mtabling zu konzentrieren oder spielt ihr auch nur mehr eure erfahrung aus?

      bzw werdet ihr dann nicht etwas durchschaubar wenn ihr auf vielen tischen einfach euer system spielt?

      lg v1ech
  • 5 Antworten
    • FlyingAceman87
      FlyingAceman87
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2009 Beiträge: 5.147
      Welcher Downswing? 50$ in paar Tagen 2tabling auf 200 ist doch wohl eher nen Upswing.
      Steiger dich halt, niemand kann sofort 16 Tische spielen.
      Spiel 2. Behersche es. Spiel 4. Behersche es. Spiel 6 ...
      Wenn ich Multitable spiel ich nicht SH, mit der Zeit und manch netten Programmen wie TableNinja wirst du sehen, das du auch so deine persönlichen Aktionen spielen kannst.
      Sollst ja nicht nur SHC spielen
    • laxXy
      laxXy
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 898
      spiele sss die low und midstackes auf stars und 24 table immer.
      zT spiele ich wenn ich langeweile habe so an die 10k hands pro tag.
      mithilfe von Hm, tablescan und tableninja ist das ganz bequem und man kann immer noch genug auf die gegner und vorallem auf die stats achten.
      ist alles eine sache des trainings und wie dein freund schon richtig gesagt hat der erfahrung...
      SH ist das natürlich was anderes aber selbst da spielen ja einige an die 18 tische.
      die winrate sinkt sicherlich aber wenn man es einigermaßen drauf hat hölt man über die hourly wieder alles raus ;-)

      LG
    • v1ech
      v1ech
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 47
      Original von FlyingAceman87
      Welcher Downswing? 50$ in paar Tagen 2tabling auf 200 ist doch wohl eher nen Upswing.
      ja das is klar mal eine gute zeit gewesen... davor hatte ich einen downswing... aber seit ich auf partypoker spiel gehts nur bergauf..
      hoffen we dass das so bleibt.

      was is tableninja?

      worauf ich hinaus wollte ist, dass ich das gefühl habe, wenn ich multitable, spiel ich eher mein schema f herunter, spiel ich 2 tables dann fang ich wirklich zu pokern an und kann viel beser bluffen.
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von v1ech
      In den letzen 5 tagen habe ich mal wieder von meiner ftp bankroll 50$ auf Partypoker überwiesen und angefangen einen Bonus zu clearen. Ich hab ausschließlich 2 Tische 6handed nl25 und nachher auch nl50 gespielt
      solides BRM

      @Topic: Ist doch wohl klar, dass man bei weniger Tischen mehr Zeit zum Überlegen/Spielen hat und dementsprechend bessere Entscheidungen treffen kann. Viele Tische = Schema F, wobei bei erfahrenen Spielern Schema F variabler ist.
    • v1ech
      v1ech
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 47
      Original von Pokerhondas
      Original von v1ech
      In den letzen 5 tagen habe ich mal wieder von meiner ftp bankroll 50$ auf Partypoker überwiesen und angefangen einen Bonus zu clearen. Ich hab ausschließlich 2 Tische 6handed nl25 und nachher auch nl50 gespielt
      solides BRM

      @Topic: Ist doch wohl klar, dass man bei weniger Tischen mehr Zeit zum Überlegen/Spielen hat und dementsprechend bessere Entscheidungen treffen kann. Viele Tische = Schema F, wobei bei erfahrenen Spielern Schema F variabler ist.
      also lag ich richtig..
      danke für die antwort :)