Da bin ich!

    • Konti23
      Konti23
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 3.636
      Hi, nun lande ich endlich hier! Nicht, dass ich darauf gewartet hätte, aber es hat sich abgezeichnet seit Neujahr.

      Es begann wunderschön und ich hatte endlich die Roll für einen NL $100 Shot zusammen. Das alles an einem Tag, an dem ich $100 im NL $50 gewonnen habe, wobei mir laut All-in EV über $400 zustanden. Der Tag lief dann so:



      NL $100 Shot:




      Soweit so gut, kein Problem. Ich habe Stars freundlich gedankt und mich zurück auf NL $50 verzogen, aber was mich da in den letzten Tagen erwischt, ist nur noch eine Beleidigung! Es fing mit der 1-Euro-Party in der Hohensyburg an, wo ich Bauchschmerzen beim Anblick meiner Karten bekommen habe. Ich konnte mich in über 4 Stunden überhaupt nicht wehren gegen die grenzenlose Dummheit, die da an dem Tisch saß. Und im Internet gabs dann die Mega-Keule von PokerStars!




      Ich bin nun $816 down, wobei ich eigentlich über $500 im Plus sein sollte. Das ist eine Differenz von $1341, was knapp 27 Stack NL $50 bedeutet. Heute hat mich dann der Tilt erwischt, der sich seit Tagen angesammelt und, aber mir ist echt alles geplatzt als ich 3 Stacks parallel verloren habe, in denen ich zwei Mal 50% am Flop hatte und einmal mit KK ggn AK preflop AI verloren habe.

      Jetzt würde ich gerne alles auf der Welt zerstören und von euch nicht hören, dass alles wieder gut wird, morgen, übermorgen oder in 24 Jahren! Boah seriously!
  • 8 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ätzend... mein Beileid :(
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von michimanni
      Ätzend... mein Beileid :(
      #2

      Meines auch :(

      Nur dass es bei mir umgekehrt ist, ich hab von NL100 auf NL50 runtermüssen und krieg da jetzt andauernd aufs Maul.
      Und dass ich auf Party spiel (sprich dahin wechseln bringt auch nix, die haben auch den Doomswitchmode on)
    • Konti23
      Konti23
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 3.636
      Der erste Schritt ist getan. Ich bin zwar mittlerweile $1.400 unter EV in diesem Monat, aber heute endeten die Sessions endlich wieder "grün".



      Gutes Gefühl :s_biggrin:
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      wow deine graphen sehen im prinzip fantastisch aus. SW und NSW über null is extrem gut auf dem limit. um so schlimmer wenn man dann so durchgenommen wird.

      bei dir ging der down wenigstens nur über 8k hände, auch wenns dafür in der kurzen zeit übelst nach unten ging. bei mir sinds nun schon fast 40k hände.

      aber denke bei deinem spiel federst du die varianz so hart ab dass es fix wieder nach oben geht. :s_biggrin:
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      grenzenlose unverständnis. wie kann man wegen nichtmal 10k hands so rumheulen, oder gar von nem down reden?! imo sind <20 stacks unter ev nicht wirklich viel, und ist als normaler swing zu bezeichnen. deine graphen und deine stats sind sehr nice, wüsste also nicht weshalb du dir kopfzerbrechen bereitest, weil es mal "nicht nur bergauf" geht. orientier dich am ev - und solang der passt würd ich mich mal überhaupt nicht aufregen. ansonsten hoff ich dass du bis zu deinem ersten 50k+ hands down verstanden hast wie es laufen kann beim pokern.

      trotzdem natürlich weiterhin gl
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von dontstealmyb
      grenzenlose unverständnis. wie kann man wegen nichtmal 10k hands so rumheulen, oder gar von nem down reden?!
      Deswegen kann man doch aber trotzdem mal seinem Frust freien Lauf lassen, hm? :)
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      ja natürlich haste recht.. ich frag mich nur was für posts solche leute verfassen wenn sie nen 100k hands down haben ( falls sie nach 50k hands überhaupt noch ne BR haben )
      imo ist das zum teil einfach lächerlich- ich denk jeder der mal nen richtigen down hatte, kann mein aufregen nachvollziehen.

      e: entschuldigt zwar nicht die ausdrucksweise - aber imo hab ich ja danach auch versucht sachlich zu antworten ;)
    • Konti23
      Konti23
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 3.636
      Ich verstehe den Sinn deiner Aussagen voll und ganz, aber du musst auch sehen, dass:

      1. nicht einmal ein Bruchteil der Spieler so viele Hände abreißt wie manch ein Diamond (sprich du)
      2. für viele PokerStrategen (unter anderem mich) eine EV Diff. von 30 Stacks (bzw. $1.500) sehr sehr viel Geld sein kann.

      Ich sitze zwar nicht zitternd vorm PC und habe Angst nach dem nächsten verlorenen Flip morgen am Hbf mein Essen erbetteln zu müssen, aber wenn ich zum ersten Mal deutlich unter EV spiele und ich mich deshalb tierisch aufrege, ist es doch in Ordnung, dieses Forum zu nutzen. Genau dafür ist es nämlich gedacht!

      Und von einem Downswing war in meinem Ausgangspost nie die Rede. Ich wünsche weder mir noch dir und den anderen PokerStrategen einen 100k Downswing, aber mehr Toleranz für die Leute, die vllt. zum ersten Mal überraschenderweise als Losingplayer Session für Session beenden, wäre schon toll - vor allem von "Vorbildern" (Diamonds), die der Community zeigen, dass die positiven Seiten beim Poker überwiegen werden.